Vorlesen

Doktoratsstudium Wirtschaftsrecht

Dokto­rand/inn/ense­mi­nare

Im Rahmen des Dokto­rats­stu­diums Wirt­schafts­recht (2009) sind eine Disser­ta­tion und ein Rese­arch Proposal zu verfassen und fünf (zwei­stün­dige) Lehr­ver­an­stal­tungen zu absol­vieren. Den Abschluss des Studiums bildet die defensio disser­ta­tionis.

Die fünf Lehr­ver­an­stal­tungen sind prüfungs­im­ma­nente Dokto­rand/inn/ense­mi­nare:

     

  • zwei Dokto­rand/inn/ense­mi­nare aus dem Disser­ta­ti­ons­fach,

  •  

  • ein Dokto­rand/innen/seminar aus einem weiteren Rechts­fach,

  •  

  • ein Dokto­rand/innen/seminar aus einem weiteren an der WU ange­bo­tenen Fach und

  •  

  • ein Dokto­rand/innen/seminar zur rechts­wis­sen­schaft­li­chen Metho­den­lehre.

  •  

Nähere Infor­ma­tionen zum Studium finden Sie hier.

Am Institut für öster­rei­chi­sches und euro­päi­sches öffent­li­ches Recht wird in jedem Studi­en­jahr mindes­tens ein Dokto­rand/inn/ense­minar aus öster­rei­chi­schem und euro­päi­schem öffent­li­chem Recht ange­boten. Außerdem wird jedes Semester ein Dokto­rand/inn/ense­minar zur rechts­wis­sen­schaft­li­chen Metho­den­lehre abge­halten.

Die genauen Termine und weitere Details entnehmen Sie bitte dem Vorle­sungs­ver­zeichnis der WU.