Vorlesen

Univ.-Prof. Dr. Michael Holoubek

Holoubek Michael

Univer­si­tät­spro­fessor

Tel: +43-1-313 36 - 4660

Fax: +43-1-313 36 - 904660

michael.holoubek @ wu.ac.at

Sprech­stunden: nach Verein­ba­rung

Sekre­ta­riat

Tätig­keits­schwer­punkte

Staats­or­ga­ni­sa­tion, euro­päi­sche Inte­gra­tion, Grund- und Menschen­rechte, Öffent­li­ches Wirt­schafts­recht, Allge­meines Wirt­schafts­ver­wal­tungs­recht, Medien- und Kommu­ni­ka­ti­ons­recht, Recht der Daseins­vor­sorge, Infra­struk­tur­recht, Recht der Auftrags­ver­gabe, Regu­lie­rung und Selbst­re­gu­lie­rung

Publi­ka­tionen

Publi­ka­ti­ons­liste (PDF)


Publi­ka­ti­ons­liste (FIDES­-Da­ten­bank)

Lebens­lauf


5.11.1962 Geboren in Wien
1973 - 1981 Neusprach­li­ches Gymna­sium am Zweiten BG XIX, Bill­roth­straße 73
1982 - 1986 Diplom­stu­dium Rechts­wis­sen­schaften; Diplom­stu­dium Germa­nistik/Publi­zis­tik- und Kommu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaften
2.7.1986 Spon­sion zum Magister der Rechts­wis­sen­schaften
1986/1987 Post-Gra­duate Lehr­gang für inter­na­tio­nale Studien an der Univer­sität Wien
1986/1987 Gerichts­praxis
1987/1988 Assis­tent am Institut für Verfas­sungs- und Verwal­tungs­recht der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien (o.Univ.Prof. Dr. Karl Korinek)
31.3.1989 Promo­tion zum Doktor iuris
1989/1990 wissen­schaft­li­cher Mitar­beiter am Verfas­sungs­ge­richtshof (o.Univ.Prof. Dr. Karl Spiel­büchler)
1990 - 1997 Univer­si­tät­sas­sis­tent am Institut für Verfas­sungs- und Verwal­tungs­recht der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien
1993 - 2006 Stell­ver­tre­tender Vorsit­zender, ab 24.11.1997 bis Jänner 2006 Vorsit­zender der Bundes­-Ver­ga­be­kon­troll­kom­mis­sion
1.1.1994 - 31.3.2001 Mitglied der (Regio­nal­ra­dio-/Kabel- und Satel­li­ten­rund­funk- bzw) Privat­rund­funk­be­hörde des Bundes
14.6.1996 Habi­li­ta­tion an der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien für "Öffent­li­ches Recht"
1997/1998 Vertre­tung einer Professur für Öffent­li­ches Recht am Institut für Tech­nik- und Umwelt­recht der Juris­ti­schen Fakultät der TU Dresden; Ruf auf diese Professur abge­lehnt
seit SoSe 1998 Univer­si­tät­spro­fessor für "Öffent­li­ches Recht" am Institut für Verfas­sungs- und Verwal­tungs­recht der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien
Dezember 1999 Ruf auf die Plan­stelle eines Univer­si­tät­spro­fes­sors für Öffent­li­ches Recht am Institut für Verwal­tungs­recht und Verwal­tungs­lehre der Rechts­wis­sen­schaft­li­chen Fakultät der Univer­sität Linz abge­lehnt
1999/2000 vom öster­rei­chi­schen Natio­nalrat nomi­niertes Ersatz­mit­glied in der Ad-hoc-­Ar­beits­gruppe des Euro­päi­schen Rates ("Konvent") zur Erar­bei­tung einer "Charta der Grund­rechte der Euro­päi­schen Union"
2000 - 2003 Vorsit­zender des Univer­si­tätskol­le­giums der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien
2001 - 2003 Mitglied des erwei­terten Präsi­diums der Öster­rei­chi­schen Rekto­ren­kon­fe­renz und der Vorsit­zenden der obersten Kolle­gi­al­or­gane
August 2001 - Juni 2005 Ersatz­mit­glied des Bundes­kom­mu­ni­ka­ti­ons­se­nats
Oktober 2001 - Mai 2009
Mitglied des Aufsichts­rats der Wien Holding GmbH
2002/2003 Vorsit­zender des Grün­dungs­kon­vents der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien
Oktober 2003 - Juni 2005 Mitglied des Senats der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien
Oktober 2003 - Mai 2006
Vorstand des Insti­tuts für Öster­rei­chi­sches und Euro­päi­sches Öffent­li­ches Recht
2004/2005 Mitglied des Öster­reich-­Kon­vents
seit Juni 2005 Mitglied des Bundes­kom­mu­ni­ka­ti­ons­se­nats
Studi­en­jahr 2005/2006 Forschungs­auf­ent­halt und Gast­pro­fessur an der School of Law, Univer­sity of Lime­rick, Irland
Oktober 2007 - März 2011 Vize­rektor für Infra­struktur und Personal der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien
2006 - 2011 Rekto­rats­be­auf­tragter für Neubau­an­ge­le­gen­heiten der WU (Neubau "Campus WU")
seit März 2009 Mitglied des Aufsichts­rats der Wiener Stadt­werke Holding AG
seit Oktober 2009 Vorsit­zender des Fach­bei­rats zur Vergabe der Mittel an den nicht­kom­mer­zi­ellen Rund­funk und privaten Rund­funk bei der RTR-GmbH
seit 2011 Mitglied und stän­diger Refe­rent des Verfas­sungs­ge­richts­hofes