Vorlesen

WU matters. WU talks. „Act globally. Tax digitally.“ - ABGESAGT!

01. April 2020

Aus gegebenem Anlass sind bis auf Widerruf alle Veranstaltungen von "WU matters. WU talks" abgesagt!

Die Digital Economy und ihre Herausforderungen für die Unternehmensbesteuerung.

Immer mehr Unternehmen haben Kund/inn/en in Ländern, in denen sie nicht physisch präsent sind. Die Digitalisierung begünstigt diese Entwicklung. Dieses Missverhältnis führt dazu, dass Unternehmensgewinne oft nicht am Ort des Geschäftsabschlusses oder am Ort der Nutzung des digitalen Angebots besteuert, sondern in Niedrigsteuerstaaten verlagert werden. Wir diskutieren zeitgemäße Konzepte der Besteuerung von digitalen Geschäftsmodellen, wie zum Beispiel die Digitalsteuer.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe WU matters. WU talks. findet am 1. April 2020 im Festsaal 1 der WU Wien eine Public Lecture des Departments of Finance, Accounting and Statistics statt.

Diskussion:

Matthias Petutschnig, Institut für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, WU

Iris Burgstaller, Partnerin International Tax, TPA

Thomas Thomasberger, Head of Taxes, Siemens Österreich

Dominik Bernhofer, Leiter der Abteilung Steuerrecht, Arbeiterkammer Wien

Moderation:

Matthias Petutschnig, Institut für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, WU

Event:WU matters. WU talks. „Act globally. Tax digitally.“
Datum:01.04.2020, 18:00 Uhr - ABGESAGT!
Ort:Festsaal 1, Campus WU, Gebäude LC, Festsaal 1
zurück zur Übersicht