Institut für Kommunikationsmanagement und Medien

Jens Seiffert-Brockmann

Jens Seiffert-Brockmann WU Wien

Curriculum Vitae

Jens Seiffert-Brockmann ist Professor für Wirtschaftskommunikation am Department für fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation der Wirtschaftsuniversität Wien (WU). Von 2015 bis 2020 war er als Postdoc in der Corporate Communication Research Group am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien tätig. Er promovierte 2014 über Öffentliches Vertrauen in Mediengesellschaft am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Universität Leipzig, wo er auch Kommunikations- und Medienwissenschaft und Politikwissenschaft studierte. Auslandsaufenthalte im Rahmen seiner Forschungs- und Lehrtätigkeit führten ihn unter anderem an die Karls-Universität Prag (Tschechien), die George Mason University in Fairfax, Virginia (USA) und die Lund University in Schweden.

Jens Seiffert-Brockmann ist Leiter des Instituts für Kommunikationsmanagement und Medien und darüber hinaus Programmdirektor für das neue, internationale Masterprogramm in Business Communication an der WU Wien. Weiterhin ist er Vorsitzender der Fachgruppe PR- und Organisationskommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), Mitherausgeber des Medien Journals, der österreichischen Zeitschrift für Medien- und Kommunikationsforschung. In dieser Eigenschaft ist Jens Seiffert-Brockmann auch Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Kommunikationswissenschaft (ÖGK).

Forschungsinteressen und -schwerpunkte

Jens Seiffert-Brockmann forscht aktuell zu drei Schwerpunkten: Erstens beschäftigt er sich mit Vertrauen in der Organisationskommunikation und mit öffentlichem Vertrauen in der Gesellschaft. Zweitens setzt er sich mit den Auswirkungen digitaler Kommunikation auf Unternehmen, vor allem in Bezug auf Themen- und Content Management, Gamification und Internetmemen, auseinander. Schließlich stellt strategische Kommunikation, mit besonderem Fokus auf evolutionäre Psychologie, seinen dritten Forschungsschwerpunkt dar. Zu diesen Themen veröffentlichte er sowohl zahlreiche Beiträge und Kapitel. Jens Seiffert-Brockmann ist Reviewer  für international renommierte Journals im Fach, u.a. International Journal of Strategic Communication, Journal of Communication Management, Journal of Public Relations Research.

Wichtigste Veröffentlichungen

Jens Seiffert-Brockmanns wichtigste Veröffentlichungen finden Sie hier.

Buch, Monographie

2015 Seiffert-Brockmann, Jens. 2015. Vertrauen in der Mediengesellschaft: Eine theoretische und empirische Analyse. Wiesbaden: Springer. Mehr erfahren

Originalbeitrag in Fachzeitschrift

2021 Seiffert-Brockmann, Jens, Einwiller, Sabine, Ninova-Solovykh, Neda, Wolfgruber, Daniel. 2021. Agile Content Management: Strategic Communication in Corporate Newsrooms. International Journal of Strategic Communication. 15 (2), 126-143. Mehr erfahren
2020 Weitzl, Wolfgang, Seiffert-Brockmann, Jens, Einwiller, Sabine. 2020. Investigating the effects of sponsorship and forewarning disclosures on recipients¿ reactance. Communications. 45 282-302. Mehr erfahren
2020 Naderer, Brigitte, Seiffert-Brockmann, Jens, Matthes, Jörg, Einwiller, Sabine. 2020. Native and embedded advertising formats: Tensions between a lucrative marketing strategy and consumer fairness. Communications. 45 273-281. Mehr erfahren
2019 Seiffert-Brockmann, Jens, Ruppel, Christopher, Einwiller, Sabine. 2019. Gives you wings or not? Exploring the impact of viewers' responsibility attribution and surprise on their attitude, identification and trust. Corporate Communications. 25 (1), 113-127. Mehr erfahren
2019 Seiffert-Brockmann, Jens. 2019. Kommunikation an der Grenze: Krisen, Wandel und Herausforderungen. Medienjournal. 42 (3), 3-4. Mehr erfahren
2019 Thummes, Kerstin, Seiffert-Brockmann, Jens. 2019. Smart, friendly, biased liars? Exploring motivated reasoning and ethical decision-making in public relations. Journal of Communication Management. 23 (4), 412-426. Mehr erfahren
2019 Schultz, Christian, Einwiller, Sabine, Seiffert-Brockmann, Jens, Weitzl, Wolfgang. 2019. When Reputation Influences Trust in Nonprofit Organizations. The Role of Value Attachment as Moderator. Corporate Reputation Review. (22), 159-170. Mehr erfahren
2018 Seiffert-Brockmann, Jens, Einwiller, Sabine, Stranzl, Julia. 2018. Character assassination of CEOs in crises ¿ Questioning CEOs¿ character and values in corporate crises. European Journal of Communication. 33 (4), 413-429. Mehr erfahren
2018 Seiffert-Brockmann, Jens. 2018. Evolutionary Psychology: A Framework for Strategic Communication Research. International Journal of Strategic Communication. 12 (4), 417-432. Mehr erfahren
2018 Seiffert-Brockmann, Jens, Diehl, Trevor, Dobusch, Leonhard. 2018. Memes as games: The evolution of a digital discourse online. New Media & Society. 20 (8), 2862-2879. Mehr erfahren
2018 Seiffert-Brockmann, Jens, Weitzl, Wolfgang, Henriks, Magdalena. 2018. Stakeholder engagement through gamification: Effects of user motivation on psychological and behavioral stakeholder reactions. Journal of Communication Management. 22 (1), 67-78. Mehr erfahren
2017 Seiffert-Brockmann, Jens, Thummes, Kerstin. 2017. Self-deception in public relations. A psychological and sociological approach to the challenge of conflicting expectations. Public Relations Review. 43 (1), 133-144. Mehr erfahren
2015 Seiffert-Brockmann, Jens, Nothhaft, Howard. 2015. The missing media. Public Relations Review. 41 (2), 254-263. Mehr erfahren

Originalbeitrag in Buch (Sammelwerk)

2021 Seiffert-Brockmann, Jens. 2021. Gamification in der Mitarbeiterkommunikation. In: Handbuch Mitarbeiterkommunikation, Hrsg. Einwiller, Sabine; Sackmann, Sonja A.; Zerfaß, Ansgar, 1-17. Wiesbaden: Springer. Mehr erfahren
2020 Seiffert-Brockmann, Jens, Einwiller, Sabine. 2020. Content-Strategien in der Unternehmenskommunikation: Themensetzung, Storytelling und Newsrooms. In: Handbuch Unternehmenskommunikation, Hrsg. Zerfaß, Ansgar; Piwinger, Manfred; Röttger, Ulrike, 1-17. Wiesbaden: Springer. Mehr erfahren
2020 Melzer, Anne, Seiffert-Brockmann, Jens, Zerfaß, Ansgar. 2020. Strategische Kommunikation: Begriffliche und konzeptionelle Grundlagen aus interdisziplinärer Sicht. In: Militär und Sozialwissenschaften. Anwendungsgebiete und Grundlagen von Strategischer Kommunikation, Hrsg. Holenweger, M. 63-90. Baden-Baden: Nomos. Mehr erfahren
2019 Seiffert-Brockmann, Jens. 2019. Character Assassination by Memes. In: Routledge handbook of character assassination and reputation management, Hrsg. Samoilenko, Sergei A.; Icks, Martijn; Keohane, Jennifer; Shiraev, Eric, 402-421. New York, London: Routledge. Mehr erfahren
2019 Krüger, Uwe, Seiffert-Brockmann, Jens. 2019. Die Komplexitätsreduktion der Ohnmächtigen? In: Komplexität im Journalismus, Hrsg. Beatrice Dernbach, Alexander Godulla, Annika Sehl, 79-88. Wiesbaden: Springer. Mehr erfahren
2019 Winkler, Peter, Seiffert-Brockmann, Jens. 2019. Organizing from Disorder: Internet Memes as Subversive Style. In: Dis/organization as communication: Studying tensions, ambiguities and disordering, Hrsg. Vásquez, Consuelo; Kuhn, Timothy, 220-244. New York: Routledge. Mehr erfahren
2017 Seiffert-Brockmann, Jens. 2017. Beyond Boundaries: Dualism, Non-Dualism And Creative Research. In: Pathways Of Creative Research: Towards A Festival Of Dialogues, Hrsg. Ananta Kumar Giri, 367-376. New Delhi: - Mehr erfahren
2017 Krüger, Uwe, Seiffert-Brockmann, Jens. 2017. ¿Lügenpresse¿ ¿ Eine Verschwörungstheorie? Hintergründe, Ursachen, Auswege. In: Nachrichten und Aufklärung, Hrsg. Hektor Haarkötter, Jörg-Uwe Nieland, 67-88. Köln: Springer VS. Mehr erfahren

Beitrag in Lexikon/Enzyklopädie

2017 Seiffert-Brockmann, Jens, Jarolimek, Stefan. 2017. Real-Time Ratings. In The Wiley Blackwell-ICA international encyclopedias of communication. The international encyclopedia of communication research methods. Hrsg. Matthes, J. New York: Wiley-Blackwell. Mehr erfahren

Kontakt

Gebäude D2, Raum D2.3.172, Eingang D2, Eingang D

+43 1 31336 6590
jens.seiffert-brockmann@wu.ac.at