TC Gebäude

Fly Greener Challenge

Fly Greener Challenge by Austrian Airlines

Austrian Airlines

Mit dem Start der WU Business Case Challenge 2024 freut sich Austrian Airlines darauf, mit der nächsten Generation von Führungskräften zusammenzuarbeiten, um innovative Lösungen für eine nachhaltige Zukunft zu entwickeln. Als Flaggschiffträger Österreichs geht unsere Mission über das einfache Verbinden von Menschen, Kulturen und Wirtschaften hinaus; es geht darum, dies so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Im Zuge unserer Bestrebungen, den CO2-Ausstoß zu verringern, hat Austrian Airlines verschiedene Maßnahmen ergriffen, um unseren ökologischen Fußabdruck allmählich zu reduzieren. Dazu zählen Investitionen in modernere, kraftstoffeffiziente Flugzeuge, eine verstärkte Nutzung nachhaltiger Treibstoffe sowie die Optimierung von Flugrouten zur Reduzierung des Treibstoffverbrauchs. Außerdem setzen wir uns an vorderster Front für die Entwicklung fortschrittlichster Technologien zur Emissionsreduktion ein und kooperieren aktiv mit dem Luftfahrtsektor, um bewährte Verfahren auszutauschen und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten.

Für die Business Case Challenge 2024 laden wir dich ein, einen Beitrag zu dieser visionären Reise zu leisten. Deine Aufgabe besteht darin, innovative Strategien oder Technologien vorzuschlagen, die den Fortschritt von Austrian Airlines in Richtung ehrgeiziger CO2-Reduktionsziele wesentlich beschleunigen könnten. Denke dabei an Bereiche wie nachhaltige Luftfahrtkraftstoffe, Flottenmodernisierung, operationelle Effizienz oder jeden anderen Bereich, der einen bedeutenden Einfluss auf die Verringerung des Kohlenstoff-Fußabdrucks der Fluggesellschaft haben könnte.

Dokumente der Challenge

20240223_BCC24_Austrian_HighS_GER.pptx
DE_20240412_BCC_23_Coaching_Sessions_LT_fin.pdf

Case Summary

(detaillierte Angaben in den Case Materialien)

Aufgabe: 

Die überwiegende Mehrheit der Flugreisenden gibt an, dass Nachhaltigkeit für sie wichtig ist, aber nur ca. 3,5 % zahlen derzeit den Preis für einen Flug mit weniger CO 2. Entwirf ein Geschäftsmodell das mehr Kunden von nachhaltigen Produkten überzeugt.

Ergebnisse:

  • Benchmarking: Beschreibe und bewerte die Ansätze anderer Fluggesellschaften und (Fokus auf Mobilität) die auf freiwillige Beiträge zu nachhaltigen Produkten setzten.

  • Strategische Empfehlungen: Entwickle strategische Empfehlungen für Austrian Airlines, um mehr Kunden dazu zu bewegen, einen Beitrag zur Reduzierung des individuellen CO 2 Fußabdrucks ihrer Flugreise zu leisten, ohne wettbewerbliche Nachteile einzugehen. 

  • Geschäftsmodell: Beschreibe ein Geschäftsmodell, das Austrian Airlines erlaubt ihre CO 2 Reduktionsziele zu erreichen. Konzentriere dich dabei auf CO 2 Reduktion durch nachhaltige Treibstoffe(SAF).

Bewertung:

  • Umsetzbarkeit des Geschäftsmodells

  • Innovationsgehalt

  • Relevanz der strategischen Empfehlungen

  • Klarheit der Präsentation

Preisgeld Aufteilung

Für jeden Schüler-Case

  • 1.Platz: 1.000 € + Gewinner Zertifikat

  • 2.Platz. 500 € + Zertifikat

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an der Fly Greener Case ist allen in Ausbildung offen. Das beinhaltet vor allem SchülerInnen, Studierende(n) aller Fachrichtungen und Hochschulen, sowie Militärdienst oder Sozialjahr. Solltest du dir unsicher sein, schreib uns!

Du kannst alleine oder in einem Team von maximal 4 Personen arbeiten.

Teilnahme nun freigeschaltet!

Deadline: 2. Juni.2024 - 23:55 (GMT+1)

* Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) gekennzeichnet.