Martin Stegu

Univ.-Prof.  Mag. Dr. phil.

Gebäude D2 (Eingang D)
2. Stock, Raum D2.2.212

Tel: (+43 1) 31336-4726
martin.stegu@wu.ac.at

Im eVVZ finden Sie die Lehrveranstaltungen von Professor Stegu in diesem Semester.

Zur Person

Geboren 1952 in Wien, Studium der Romanistik, Slawistik und Allgemeinen Sprachwissenschaft; Auslandslektorate in Nizza und in Zagreb; 1981-1995 Universitätsassistent bzw. Universitätsdozent am Institut für Romanische Sprachen der Wirtschaftsuniversität Wien; 1995-2000 Professor für Angewandte Sprachwissenschaft an der TU Chemnitz; 2000 Rückkehr an die WU Wien als Universitätsprofessor für Romanische Sprachen (Französisch und Italienisch); Hauptforschungsinteressen: Fremd- und Fachsprachendidaktik, Sprach- und Kommunikationswissen von und für Nicht-LinguistInnen, intra- und interkulturelle Kommunikationsprobleme, Semiotik (besonders Text-Bild-Beziehungen)

Originalbeitrag in Fachzeitschrift

2021 Stegu, Martin. 2021. Queere Linguistik: Potenzial, Probleme, Grenzen. Mehr erfahren
2018 Rankin, Thomas Shaw (Tom), Stegu, Martin. 2018. Language for life: educational, professional and social contexts. Mehr erfahren
2018 Stegu, Martin, Preston, Dennis R., Finkbeiner, Claudia, Wilton, Antje. 2018. Panel discussion: language awareness vs. folk linguistics vs. applied linguistics. Mehr erfahren
2014 Sing, Christine Simone, Peters, Elisabeth, Stegu, Martin. 2014. Fachsprachenunterricht heute: Bedarf - (Fach-) Wissen - Kontext (= Editors' Preface). Mehr erfahren
2013 Stegu, Martin, Motschenbacher, Heiko. 2013. Queer Linguistic approaches to discourse. Mehr erfahren
2012 Stegu, Martin. 2012. Les politiques linguistiques entre linguistique appliquée et linguistique populaire. Mehr erfahren
2011 Stegu, Martin, Wilton, Antje. 2011. Bringing the "folk" into applied linguistics: An introduction. Mehr erfahren
2011 Stegu, Martin. 2011. Linguistique appliquée: discipline ou groupement de disciplines indépendantes ?. Mehr erfahren
2011 Stegu, Martin. 2011. Postmodern (applied) linguistics. Mehr erfahren
2008 Stegu, Martin. 2008. Linguistique populaire, language awareness, linguistique appliquée : interrelations et transitions. In: Achard-Bayle G., Paveau, M.-A., (2008 à par. déc.) (coord.), Pratiques 139-140 : « Linguistique populaire ? », Metz, CRESEF. Mehr erfahren
2008 Angermeyer, Herbert, Stegu, Martin. 2008. Fremdsprachenkenntnisse: ein Wettbewerbsvorteil auf dem europäischen Arbeitsmarkt. Mehr erfahren
2008 Stegu, Martin, Wochele, Holger. 2008. Le français langue internationale : normes et implications didactiques. Mehr erfahren
2002 Stegu, Martin. 2002. 'Was gibt's denn da zu sehen?' Zu Typen und Funktionen von Pressefotos. Mehr erfahren

Beitrag in Sammelwerk

2017 Lesk, Susanne, Lavric, Eva, Stegu, Martin. 2017. Multilingualism in business: Language policies and practices. Mehr erfahren
2017 Lesk, Susanne, Stegu, Martin. 2017. Identifying language needs at the workplace: aligning the needs of language learners with the language needs of companies. Mehr erfahren
2017 Stegu, Martin. 2017. Teaching and learning foreign business languages. Mehr erfahren
2017 Lavric, Eva, Lesk, Susanne, Stegu, Martin. 2017. Multilingualism in business: Language needs. Mehr erfahren
2016 Stegu, Martin. 2016. Linguistique (appliquée), traductologie, terminologie : relations réciproques et identités disciplinaires. Mehr erfahren
2012 Gelke, Andreas, Stegu, Martin. 2012. Brand name awareness: Beziehungen zwischen Markt-, Namen- und Sprachbewusstheit. Mehr erfahren
2012 Stegu, Martin. 2012. Sprachenpolitik aus der Sicht von folk linguistics und language awareness. Allgemeine Zusammenhänge und besondere Überlegungen zur Mehrsprachigkeitsbewusstheit von Wirtschaftsstudierenden. Mehr erfahren
2011 Stegu, Martin. 2011. Romanistik, Angewandte Linguistik und Sprachbewusstheit: Querverbindungen und Synergien. Mehr erfahren
2011 Stegu, Martin. 2011. "(Critical) Applied Linguistics" und "Folk linguistics": allgemeine und 'queere' Überlegungen. Mehr erfahren
2008 Stegu, Martin. 2008. Der/die 'ideale' Fachsprachenlehrende im Spannungsfeld 'ExpertIn - Laie'. Mehr erfahren
2008 Stegu, Martin. 2008. Warum welche Sprachen lernen? Möglichkeiten und Grenzen wirtschaftlicher und sprachwissenschaftlicher Argumentation. Mehr erfahren
2006 Stegu, Martin. 2006. Intertextuelles und intersemiotisches Bewusstsein - unter besonderer Betonung multimodaler Texte. Mehr erfahren
2003 Stegu, Martin. 2003. Warum Italienisch? Zur Fremdsprachenwahl von Wirtschaftsstudierenden. Mehr erfahren
2002 Stegu, Martin. 2002. Angewandte Linguistik: Welche Antworten dürfen wir von ihr zu Sprach- und Kommunikationsfragen (z.B. zu Anglizismen) erwarten?. Mehr erfahren
2001 Stegu, Martin. 2001. Interkulturalität(en). Annäherung an einen polysemen Begriff. Mehr erfahren
2000 Stegu, Martin. 2000. Fachkommunikation gestern, heute, (über-) morgen: grundsätzliche und didaktische Aspekte. Mehr erfahren
2000 Stegu, Martin. 2000. 'Fachsprache vs. Allgemeinsprache': Relevanz oder Irrelevanz einer begrifflichen Unterscheidung. Mehr erfahren
2000 Stegu, Martin. 2000. Konstruktionen sind Konstruktionen sind Konstruktionen .. Zur Verwendung eines Konzeptes in der Sprachwissenschaft und verwandten Disziplinen. Mehr erfahren
2000 Stegu, Martin. 2000. Text oder Kontext: zur Rolle von Fotos in Tageszeitungen. Mehr erfahren

Forschungsbericht/Gutachten

2015 Stegu, Martin, Lesk, Susanne, Hübler, Rebecca. 2015. Final Report - Third Language Learning Tandem-Skype / L3-TASK: Language Needs at the Workplace: The Identification of Linguistic Skills for Employability. Mehr erfahren

Beitrag in Konferenzband

2010 Stegu, Martin. 2010. Language needs in business: myths and realities. Considérations générales et autrichiennes. Mehr erfahren
2009 Stegu, Martin. 2009. Code Switching Awareness: Ein Sonderfall von Sprachbewusstheit. Mehr erfahren
2007 Stegu, Martin, Wochele, Holger. 2007. Kompetenz- und Fehlerbewusstheit bei der Erlernung von Drittsprachen (L3). Mehr erfahren
2005 Stegu, Martin. 2005. Dialekt aus sprachwissenschaftlicher und „Laien“-Sicht. Mehr erfahren
2005 Stegu, Martin. 2005. Unternehmenskultur zwischen Realität, Konstruktion und Fiktion. Mehr erfahren
2004 Stegu, Martin. 2004. Das Italienische als typische „Tertiärsprache“ im Bewusstsein von Lernenden und Lehrenden. Mehr erfahren
2003 Stegu, Martin. 2003. Planlos? Sprachenlernen an Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Akademien. Mehr erfahren
2003 Stegu, Martin. 2003. Luxus oder Notwendigkeit: zur Rolle der romanischen Sprachen an Österreichs Universitäten und Fachhochschulen (mit besonderer Betonung wirtschaftlicher Studienrichtungen). Mehr erfahren
1994 Fischer, Fiorenza, Lavric, Eva, Stegu, Martin. 1994. Linguaggio settoriale e analisi degli errori. In: A.Giacalone Ramat/M. Vedovelli (Hrsg.): Italiano. Mehr erfahren