Vorlesen

Prüfungen & Anerkennung

Allgemeine Informationen zu Prüfungen

An der WU gibt es drei Lehrveranstaltungstypen. Die folgenden zwei kommen in der Lehre unseres Instituts zur Anwendung:

PI (Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen)

Bei Lehrveranstaltungen mit prüfungsimmanentemCharakter (PI) (Bachelorstudium: Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation I, II und III) besteht Anwesenheitspflicht. Die Beurteilung basiert auf Leistungsüberprüfungen während der LV (Mitarbeit in Form von schriftlichen und mündlichen Beiträgen) sowie auf einem schriftlichen Schlusstest.

LVP (Lehrveranstaltungsprüfungen)

Bei Lehrveranstaltungen des Typs LVP (Bachelorstudium: Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation IV; Masterstudium: Einstiegskurs 2 in fremdsprachlicher Wirtschaftskommunikation - Spezialgebiete) erfolgt die Beurteilung durch eine Einzelprüfung. Pro Semester werden drei Prüfungstermine angeboten. Die Prüfungsanmeldung führen Sie gesondert von der Vorlesungsanmeldung über LPIS durch. Sie können sich während der gesamten Dauer der Anmeldefrist im LPIS von der Prüfung wieder abmelden. Anmeldung und Terminvergabe für Masterstudierende und Incomings erfolgen über das Sekretariat (bizcomm@wu.ac.at; DW 4161).

Prüfungstermine

Für Informationen zu den aktuellen Prüfungsterminen folgen Sie den Links der jeweiligen Sprache:

Anerkennung von Prüfungen

Für die Anerkennung von Prüfungen - insbesondere nach einem Auslandsstudium - gelten die Richtlinien laut Infoblatt.

Bezüglich der Anerkennung von Lehrveranstaltungen und diesbezüglicher Prüfungsleistungen wenden Sie sich bitte an Prof. Rainer.