Das D2 Gebäude von innen.

Leitbild

Das Department für Privatrecht forscht auf allen Gebieten des Zivilrechts, mit Schwerpunkten im Gesellschaftsrecht und Arbeitsrecht. Als rechtswissenschaftliches Department bemühen wir uns um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Grundlagenarbeit und praxisbezogener Forschung. Neben der Kernarbeit, der literarischen Bearbeitung wissenschaftlicher Problemstellungen im österreichischen, europäischen und internationalen Recht, werden Mitglieder des Departments auch in der Beratung im Gesetzgebungsprozess sowie auch bei der Mitwirkung in EU-Gremien tätig.

Für eine umfassende Erschließung von Themenbereichen verfolgen unsere Institute weiters interdisziplinäre Lehr- und Forschungsprojekte, womit auch dem “Standort WU“ Rechnung getragen wird. Im Bewusstsein der zentralen Bedeutung von Erfahrungsaustausch für Wissenschaft und Lehre pflegt unser Department zahlreiche Fachkontakte zu anderen inländischen und ausländischen Forschungsinstitutionen, mit deren VertreterInnen vielfältige Kooperationen in der Forschung (Fachvorträge, gemeinsame Forschungsprojekte und Publikationsreihen) und in der Lehre (Einbindung als Lektor/in, gemeinsame Seminare) bestehen.

Ein besonderes Augenmerk der Institute des Departments gilt weiters der Ausbildung und Förderung von NachwuchsforscherInnen, das sich in der Mitarbeit an Projekten und der Vielzahl der Veröffentlichungen manifestiert.