Vorlesen

Fachprüfung aus Öffentlichem Recht

Allgemeine Informationen zur Fachprüfung:

Die Fachprüfung aus Öffentlichem Recht zählt zu den wesentlichen Bestandteilen des zweiten Studienabschnitts des Bachelorstudiums Wirtschaftsrecht. Sie besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil.

Voraussetzungen für die Anmeldung zur Fachprüfung aus Öffentlichem Recht:

Informationen zur schriftlichen Fachprüfung

Die schriftliche Fachprüfung findet dreimal pro Semester statt wobei jeder Termin von einem anderen Professor durchgeführt wird. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über LPIS bis mindestens eine Woche vor der Prüfung. Die Arbeitszeit bei der schriftlichen Fachprüfung beträgt 3 Stunden.

Das Informationsblatt zur Fachprüfung mit Prüfungshinweisen und Stoffabgrenzung (inklusive mitzubringender Gesetzestexte) finden Sie hier.

13.03.2020, 16-19 Uhr, AudimaxUniv.-Prof. Dr. Georg Lienbacher
29.05.2020, 10:00 – 13:00 Uhr, diverse HörsäleUniv.-Prof. Dr. Katharina Pabel
29.06.2020, 14-17 Uhr, diverse HörsäleUniv.-Prof. Dr. Michael Holoubek
17.10.2020, 9-12 Uhr, AudimaxUniv.-Prof. Dr. Erich Vranes
19.12.2020, 9-12 Uhr, AudimaxUniv.-Prof. Dr. Thomas Kröll
15.01.2021, 8-11 Uhr, AudimaxUniv.-Prof. Dr. Harald Eberhard

Hilfsmittel: Bei der Prüfung dürfen unkommentierte, gebundene Gesetzesausgaben verwendet werden. Erlaubt sind farbliche Markierungen, reine Paragraphenverweise und transparente Post-Its. Auf den Post-Its dürfen nur Paragraphen stehen. Abseits davon sind jegliche Anmerkungen sowohl auf Post-Its als auch im Kodex nicht erlaubt. Die Kodizes werden während der Prüfung kontrolliert. Mit Anmerkungen versehene Kodizes werden ausnahmslos abgesammelt. Bei entsprechendem Verdacht wird zusätzlich ein Verfahren zur Nichtigerklärung der entsprechenden Leistung eingeleitet. Ersatzkodizes werden ausnahmslos nicht zur Verfügung gestellt. 

Informationen zur Mündlichen Fachprüfung:

Bei der mündlichen Fachprüfung besteht freie Prüferwahl. Die Anmeldung ist erst nach bestandener schriftlicher Prüfung ausschließlich über LPIS möglich, wobei die Korrektur der schriftlichen Fachprüfung jeweils bis zum Beginn der Anmeldefrist abgeschlossen sein wird. Die Prüfer geben Kontingente im Vorhinein bekannt. Die Platzvergabe erfolgt nach dem first come, first served-Prinzip. Die genauen Prüfungstermine werden rechtzeitig per Email bekannt gegeben.

  • Der Prüfungsmodus liegt im jeweiligen Ermessen des Fachprüfers und kann daher je nach Prüfer unterschiedlich sein.

  • Der Prüfungsstoff ist immer der aktuelle Stoff. Falls es zwischen schriftlicher und mündlicher Fachprüfung eine Gesetzesänderung gegeben hat oder Lehrmaterialen mit neuen Auflagen erschienen sind, sind diese gültig!

  • Die mündliche Fachprüfung ist öffentlich. Studierende haben das Recht mündlichen Prüfungen beizuwohnen.

  •  

Zusatztermine im September

Um Repetenten und Personen, die zu den regulären Terminen nicht antreten konnten noch eine Chance zu geben, das Semester abzuschließen, werden ausnahmsweise im September drei Prüfungstermine für die mündliche Fachprüfung Öffentliches Recht angeboten. Die Prüfungen werden wiederum in Hörsälen stattfinden. Es gelten die dafür gesondert bekannt gegebenen Maßnahmen (siehe Homepage der Institute).

Anmeldung:

Die Anmeldung für die mündliche Prüfung erfolgt ausschließlich über LPIS. Anmeldung: 11. bis 13. September.

Es gilt das first come first serve Prinzip.

Durchführung:

Jeder Prüfer wird bis zu 10 Personen prüfen. Je nach Prüfer finden die Prüfungen in Form von Einzelprüfungen oder mit jeweils drei Kandidatinnen und Kandidaten statt.

Zuhörerinnen und Zuhörer haben sich jeweils im Sekretariat des Prüfers vorab anzumelden.

Mittwoch, 16. September 2020:

Univ.-Prof. Dr. Michael Holoubek (judith.grillberger@wu.ac.at)

D3 0.233: 9 Uhr bis 16:00 Uhr 10 Kandidat/inn/en

Freitag, 18. September 2020:

Az. Prof. Dr. Thomas Kröll (judith.grillberger@wu.ac.at)

D3 0.222: 9 Uhr bis 16:00 Uhr 10 Kandidat/inn/en

Univ.-Prof. Dr. Georg Lienbacher (judith.grillberger@wu.ac.at)

D3 0.233: 9 Uhr bis 16:00 Uhr 10 Kandidat/inn/en

 

Sekretariate

Univ.-Prof. Dr. Harald Eberhardesra.cinar@wu.ac.at
Univ.-Prof. Dr. Michael Holoubekjudith.grillberger@wu.ac.at
Assoz.-Prof. Dr. Thomas Krölldaniela.michalek@wu.ac.at
Univ.-Prof. Dr. Georg Lienbacherdaniela.michalek@wu.ac.at
Hon.-Prof. Dr. Hans-Peter Lehoferesra.cinar@wu.ac.at
Univ.-Prof. Dr. Stefan Storrmargit.winkler@wu.ac.at
Univ.-Prof. Dr. Katharina PabelHomepage Europarecht
Univ.-Prof. Dr. Erich VranesHomepage Europarecht