Vorlesen

Buchpräsentation Bürgerhaushalt in der OCG

Betei­li­gungs­haus­halt auf Landes­ebene – Eine Mach­bar­keits­studie am Beispiel von Baden-Würt­tem­berg

Am 22.1.2018 fand in der Öster­rei­chi­schen Compu­ter­ge­sell­schaft ein Sympo­sium zum Thema (online) Bürger­haus­halt statt. Dieses war gleich­zeitig die Buch­prä­s­en­ta­tion einer bei Springer erschie­nenen Studie zur Mach­bar­keit eines Bürger­haus­haltes auf Landes­ebene in Baden-Würt­tem­berg.

Hoch­ka­rä­tige Vortra­gende vom Landes­fi­nanz­mi­nis­te­rium Baden-Würt­tem­berg, der Platt­form digi­tales Öster­reich, Forscher der HVF Ludwigs­burg und der WU Wien sowie Vertreter der Zivil­ge­sell­schaft hielten zunächst Impuls­vor­träge; im Anschluss ergab sich eine lebhafte Debatte zum Thema am Podium und mit den Teil­neh­me­rInnen der Veran­stal­tung.

Diese Veran­stal­tung war Teil der Veran­stal­tungs­serie der OCG zu zahl­rei­chen Themen der digi­talen Wirt­schaft und Gesell­schaft.



zurück zur Übersicht