Studierende stehen vor dem LC und blicken lächelnd einer Kollegin mit einer Mappe in der Hand nach.

Beitrag zur Corona App

04. Dezember 2020

e-voting.at veröffentlichte einen Beitrag zur Corona App, hier der Foliensatz.

Zur 8. Smart Cities International Conference (SCIC) am 3. und 4. Dezember veröffentlichten Robert Müller-Török und Alexander Prosser einen Beitrag zum Thema Corona Warn App und deren Sinnhaftigkeit. Der Beitrag wird als Journal Paper Anfang 2021 veröffentlicht und dann auf dieser Seite nachgereicht. Hier zunächst der Foliensatz. Die Key Points:

  • Die Warn Apps sind statistisch irrelevant und decken selbst bei Millionen Downloads wenige Prozent der Kontakte ab.

  • In der Risikogruppe der älteren Menschen sind die dazu nötigen modernen Smartphones wenig verbreitet.

  • Die Freigabe der Positivtestung obliegt ausschließlich dem Infizierten.

  •  

Demgegenüber sind andere Wege, wie sie etwa in Taiwan oder Südkorea beschritten wurden, wesentlich effektiver. 

zurück zur Übersicht