Vorlesen

Einrichtungen und Organisationen

WU-Kindergarten

„Den grünen Prater im Blick“ -  Unser Kindergarten wurde im September 2013 als betriebsnaher Kindergarten der WU eröffnet.

Großzügig angelegte, lichtdurchflutete und architektonisch interessante Räume zeichnen diesen Standort aus und bieten Platz für vier Kindergartengruppen.

Der Kindergarten befindet sich im ruhig gelegenen Bauteil des Areals (D2, EG) und ermöglicht den Blick auf den grünen Prater, die Trabrennbahn und den belebten Campus.

Wir betreuen in alterserweiterten Gruppen (Kinder im Alter von 1-6 Jahren) hauptsächlich Kinder von WU-Mitarbeiter/innen und WU-Studierenden

Pro Gruppe stehen für 20 Kinder zwei diplomierte Pädagog/inn/en und ein/e englisch sprechende/r Betreuer/in zur Verfügung.

Neben gut ausgestatteten Schwerpunkträumen, die wir als Bildungsräume für Kinder sehen, stehen den Kindern ein Bewegungsraum mit Bewegungselementen und Kletterwand, ein bespielbarer Gangbereich sowie ein kindgerechter Garten zur Verfügung.

Wir wollen die Natur als weiteren Bildungsraum nutzen! Zu allen Jahreszeiten steht der Prater bereit und bietet den Kindern die Möglichkeit durch Natur erforschen, Natur erleben, Natur begreifen, die Welt zu begreifen!

Die Atmosphäre in unserem Haus ist geprägt von Offenheit, Herzlichkeit und gegenseitiger Wertschätzung.

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 7.00 - 18.00

Unser Kindergarten ist ganzjährig geöffnet, außer:
24. Dezember bis 1. Jänner, letzte Schulferienwoche (Konzeptions- und Reinigungstage)

 

ADRESSE:

Welthandelsplatz 1

Tel.: 01/729 75 17
Mobil: 0664/965 91 47
Fax.: 01 / 526 70 07 / DW 6007
E-Mail
www.kinderinwien.at

 

PÄDAGOGISCHE ANGEBOTE:

-Grundlage unserer Arbeit bietet das Kiwi-Qualitätshandbuch, ergänzt durch den Wiener Bildungsplan und den BundesBildungsRahmenplan

-differenzierte Schwerpunkträume sowie das Konzept des offenen Arbeitens ermöglichen ein bedürfnisorientiertes, gruppenübergreifendes Miteinander

-Musik, Bewegung, Sprache, kreatives Gestalten, mathematische Grunderfahrung sowie der Erwerb emotionaler und sozialer Kompetenzen sind Teil unserer täglichen Arbeit

-entwicklungsgemäße Spiel- und Lernangebote

-regelmäßige Natur- und Waldtage

-Entwicklungsdokumentation durch Portfolioarbeit

-Englisch im Alltag durch unsere englischsprachigen Betreuer/innen

-Feste und Feiern im Jahreskreis

-gelebte Erziehungspartnerschaft mit Eltern ( Entwicklungsgespräche, gemeinsame Aktivitäten, Feste, …)

-Transparenz der Bildungsarbeit

 

ZUSATZANGEBOTE:


Tennis

Logopädin auf Anfrage

kostenloser Seh –und Hörtest

in Planung: Motopädagogik und Musik Kreativ


Wir freuen uns, wenn Sie uns in unserem Kindergarten besuchen, um die Atmosphäre unseres Hauses selbst zu erleben!