Vorlesen
Studium

Start der Registrierung für alle Bachelorstudien

26. Februar 2020

Am 3. März beginnt die Online-Registrierungsfrist für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Business and Economics und Wirtschaftsrecht.

Bei den Aufnahmeverfahren zu den WU Bachelorstudien für das Studienjahr 2020/21 stehen in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (WiSo) 2.703 Studienplätze, im englischsprachigen Business and Economics (BBE) 240 und in Wirtschaftsrecht (WiRe) 870 Studienplätze zur Verfügung.

Ablauf Aufnahmeverfahren

Alle BewerberInnen (Online-Registrierung bereits ohne Maturazeugnis möglich) müssen sich im Zeitraum zwischen 3. März und 19. Mai online registrieren. Zeitgleich ist ein Kostenbeitrag von 50 Euro zu entrichten. Am 20. Mai erhalten alle StudienbewerberInnen eine Information, ob das jeweilige Aufnahmeverfahren gestartet wird oder eine Zulassung ohne Aufnahmeverfahren durchgeführt werden kann. Ist die Zahl der InteressentInnen in einem der Bachelorstudien höher als die zugewiesenen Studienplätze, ist bis einschließlich 2. Juni Zeit, das Online-Self-Assessment (OSA) zu absolvieren. Das OSA dient dazu, ein realistisches Bild der Studieninhalte sowie der Studienorganisation zu vermitteln und beinhaltet Fragen zu Erwartungen und Interessen sowie Aufgaben zur Überprüfung für das Studium wesentlicher Fähigkeiten (wie z.B. Leseverständnis auf Deutsch und Englisch). Nach Absolvierung erhalten die StudienbewerberInnen online ein Feedback. Das OSA soll bei einer Entscheidung für ein bestimmtes Studium unterstützen. Die Antworten werden nicht beurteilt und haben keinerlei Konsequenzen für eine Aufnahme in das ausgewählte Bachelorstudium. Für das englische Bachelorstudium muss parallel zum Online-Self-Assessment ein Motivationsschreiben in englischer Sprache hochgeladen werden.

Wann findet Aufnahmeprüfung statt?

Übersteigt die Zahl der StudienbewerberInnen, die bis 2. Juni den OSA (+Abgabe Motivationsschreiben für BBE) absolviert haben, jene der Studienplätze, findet die Aufnahmeprüfung im jeweiligen Bachelorstudium statt: Für die Studien Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und Business and Economics ist diese am 7. Juli, für Wirtschaftsrecht am 8. Juli. Die genauen Uhrzeiten der Prüfungen werden fristgerecht bekannt gegeben, diese finden im Fall von WiSo und BBE nicht zeitgleich, sondern zu unterschiedlichen Uhrzeiten statt. Informationen über den konkreten Prüfungsstoff werden auf der Website der WU ab März zur Verfügung gestellt.

Aufnahmeverfahren finden nur einmal im Jahr statt

Alle, die sich für ein deutschsprachiges WU Bachelorstudium mit Start im Wintersemester 2020/21 oder Sommersemester 2021 interessieren, müssen sich bereits im Zeitraum zwischen 3. März und 19. Mai 2020 registrieren. Dies gilt auch für jene Personen, die noch Wehrpflicht bzw. Zivildienst vor sich haben, sofern sie im Sommersemester 2020 beginnen möchten. Der Beginn für BBE ist ausschließlich im Wintersemester möglich. Eine nachträgliche Anmeldung bzw. spätere Absolvierung des Tests ist für kein Bachelorstudium möglich. Jene Personen, die sich an der WU für ein Bachelorstudium zulassen, erhalten ein „Welcome Package“ in Form von studienrelevanten Materialien und Gutscheinen im Wert der Registrierungsgebühr.

Timeline für Bachelorstudium
3.3.-19.5.: Online-Registrierung (WiSo/BBE/WiRe) + 50 € Registrierungsgebühr
20.5.: Information, ob das zweistufige Aufnahmeverfahren gestartet wird oder nicht
 

Wenn Aufnahmeverfahren startet:

Bis 2.6.: Online-Self-Assessments (WiSo/BBE/WiRe) & Abgabe Motivationsschreiben (nur BBE)
Bis spätestens 9.6.: Information, ob Aufnahmeprüfung stattfindet

7.7.: Aufnahmeprüfungen (WiSo/BBE)
8.7.: Aufnahmeprüfung (WiRe)

Informationen über die Bewerbung und Zulassung für

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Business and Economics

Wirtschaftsrecht

Allgemeine Informationen zu den Bachelorstudien der WU

zurück zur Übersicht