Vorlesen

WU matters. WU talks. Nachhaltigkeit durch Achtsamkeit? Über Mindfulness, Megatrends und Managementmoden

Wirtschaftsuniversität Wien, Library & Learning Center Festsaal 120.06.2017, 18:30WU matters. WU talks.

Art Vortrag/Diskussion
Veranstalter Wirtschaftsuniversität Wien Marketing & Kommunikation
Kontakt wu.matters@wu.ac.at

WU-Nach­hal­tig­keits­Kon­tro­verse XIV

Nach­hal­tig­keit durch Acht­sam­keit?
Über Mind­ful­ness, Mega­trends und Manage­men­t-­Moden.    


„Mind­ful­ness“ ist in aller Munde. Weisen die vielen Diskus­sionen und Events zum Thema Acht­sam­keit auf einen Mega­trend hin? Oder haben wir es mit einer Mode­er­schei­nung zu tun? Und warum ist das Thema für die Nach­hal­tig­keit rele­vant? Bei der 14. WU-Nach­hal­tig­keits­Kon­tro­verse beleuchten hoch­ka­rä­tige Exper­tinnen und Experten diese und andere Fragen aus unter­schied­li­chen Perspek­tiven. Es geht um die Rolle von Acht­sam­keit in Manage­ment, Perso­nal­füh­rung und Nach­hal­tig­keit und gesell­schafts­theo­re­ti­sche Perspek­tiven auf das Thema. Eine Übung und Inter­ven­tionen werden einen direkten Einblick davon vermit­teln, was Acht­sam­keit prak­tisch bedeuten kann.  

Diese Nach­hal­tig­keits­Kon­tro­verse ist eine Koope­ra­tion des Kompe­tenz­zen­trums für Nach­hal­tig­keit mit der Execu­tive Academy.

Vortra­gende

Karin Bauer, Der Stan­dard
Univ.Prof. Dr. Ingolfur Blüh­dorn, Institut für Gesell­schafts­wandel und Nach­hal­tig­keit, WU
Thomas Klien, Acht­sam­keits­trainer
Univ.Prof. Michael Müller-­Camen, PhD, Institut für Perso­nal­ma­nage­ment, WU
Helga Patt­ar­t-Drexler, M.A., WU Execu­tive Academy

Mode­ra­tion

Dr. Fred Luks

Weiterführende Links

https://www.wu.ac.at/wumatters

 



zurück zur Übersicht