Vorlesen

Departments 2 und Student Center

Campus WU Departmentgebäude 2

Das südliche Gebäude D2 besteht aus zwei länglichen, schlanken Baukörpern und ist mit einer Fassade aus übereinandergelegten, dünnen Schichten versehen. Die Fassadengestaltung ist von Millefeuille (franz. Süßigkeit aus Blätterteigschichten) inspiriert, die Durchlässigkeit, Nähe, Sichtschutz und interessante Perspektiven ermöglicht. Zwischen den zwei Bauteilen entstehen kleine Plätze, die zum Verweilen und Treffen einladen und für die einzelnen Departments einen jeweils eigenen Vorplatz darstellen. Die Seminar- und Projekträume sind hauptsächlich im Erdgeschoß angesiedelt um einen hohen Grad der Interaktion zwischen Lehrenden und Studierenden zu fördern. Der Abstand zwischen den beiden Baukörpern ermöglicht ein Maximum an natürlichem Lichteinfall.

Fünf Departments, ein Forschungsinstitut und die Bibliothek Wirtschaftssprachen sind hier untergebracht. Im blockartigen Gebäudeteil SC finden das Sportzentrum mit drei Trainingsräumen, ein öffentlicher Kinder-garten und die Österreichische HochschülerInnenschaft an der WU ihren Platz.

Hier finden sich auch ein Bierlokal mit einem großzügigen Gastgarten, ein Spar und eine Buchhandlung.

DepartmentsForschungsinstitut
Fremdsprachliche WirtschaftskommunikationUrban Management and Governance
Informationsverarbeitung und Prozessmanagement
Management
Marketing

Key Facts

  • Architekturbüro: Atelier Hitoshi Abe, Japan

  • Verbaute Fläche: rund 23.000 m2

  • Zwei Bauteile

  • Millefeuille Gebäudestruktur