Vorlesen

Vorträge

Mag. Dr. Walter Loukota

  1. The compatibility of the Austrian Exit Taxes with the Basic Freedoms of the EC Treaty, Posterpresentation am IFA Kongress 2000 in München.

  2. Das Verhältnis der Hinzurechnungsbesteuerung zu anderen Umgehungsvorschriften (gemeinsam mit Prof. Gassner), 8. Wiener Symposium zum Internationalen Steuerrecht, WU-Wien, am 28.Mai 2001.

  3. Arbeitnehmereinkünfte im DBA Recht, Vortrag beim Spezialkurs ”Die Praxis der Doppelbesteuerungsabkommen in Fallsstudien”, Akademie der Wirtschaftstreuhänder, am 23. Jänner 2002.

  4. Die Bruttoabzugssteuern bei beschränkt Steuerpflichtigen nach §99 EStG im Lichte des EG Rechts, Vortrag beim Steuerrechtstag in Retz, 10. Mai 2002.

  5. Der Sportler und der Künstler – Im Brennpunkt des Internationalen Steuerrechts, Vortrag bei einer Fortbildungsveranstaltung des Bildungszentrums der Finanzverwaltung in Salzburg, 23. Mai 2002.

  6. Unselbständige Künstler und Sportler im DBA Recht, 9. Wiener Symposion zum Internationalen Steuerrecht, WU Wien, am 3. Juni 2002

  7. TAX TREATIES: Employees, 183-day-rule, pensions, stock options, artists, athletes; im Rahmen der Tax Academy on European Tax Law, Tax Treaty Law & Cyprus Tax Reform, in Limassol (Zypern), 11. Juni 2002.

  8. EC TAX LAW: Parent subsidiary directive, merger directive, draft directives; im Rahmen der Tax Academy on European Tax Law, Tax Treaty Law & Cyprus Tax Reform, in Limassol (Zypern), 13. Juni 2002.

  9. Principles of Constitutional an Administrative Law in Austria, ganztägiger Vortrag (gemeinsam mit Prof. Gassner) im Rahmen einer englischsprachigen Fachtagung für Angehörige der chinesischen Steuerverwaltung in Leuven (Belgien), 7. November 2002.

  10. Arbeitnehmereinkünfte im DBA Recht, Vortrag beim Spezialkurs ”Die Praxis der Doppelbesteuerungsabkommen in Fallsstudien”, Akademie der Wirtschaftstreuhänder, 22. Jänner 2003.

  11. Der Sportler und der Künstler – Im Brennpunkt des DBA Rechts, Vortrag bei einer Fortbildungsveranstaltung des Bildungszentrums der Finanzverwaltung in Salzburg, 8. Mai 2003.

  12. Die Anrechnung ausländischer Steuern nach der neuen Verordnung des BMF zu § 48 BAO, Vortrag beim Steuerrechtstag in Strobl, 10. Mai 2003.

  13. Europäisches Steuerrecht, 4 stündiger Vortrag bei Deloitte & Touche Wien, 15. Mai 2003.

  14. Die Veranlagung beschränkt Steuerpflichtiger (gemeinsam mit Prof. Lang), 10. Wiener Symposion zum Internationalen Steuerrecht, WU Wien, 16. Mai 2003.

  15. Double Taxation and Double Non Taxation – Principles of Tax Treaty Application, Vortrag bei der Tax Academy in Limassol (Zypern), am 26. Mai 2003 und am 13. Oktober 2003.

  16. International Tax Competition – OECD, EU Code of Conduct and State Aid, Vortrag bei der Tax Academy in Limassol (Zypern), am 27. Mai 2003 und am 14. Oktober 2003.

  17. Taxation of  Companies and Groups of Companies - Influence of European and Tax Treaty Law, Vortrag bei der Tax Academy in Nikosia (Zypern), am 15. Oktober  2003.

  18. Arbeitnehmereinkünfte im DBA Recht, Vortrag beim Spezialkurs ”Die Praxis der Doppelbesteuerungsabkommen in Fallsstudien”, Akademie der Wirtschaftstreuhänder, 16. Jänner 2004.

  19. Bestimmung des Quellenstaates bei Zinsen und Lizenzgebühren nach Art 11 und 12 OECD-MA, Vortrag beim 11. Wiener Symposion zum Internationalen Steuerrecht, WU Wien, 14. Mai 2004.

  20. Europäisches Steuerrecht, 4 stündiger Vortrag bei Deloitte & Touche Wien,
    13. Mai 2004

  21. Arbeitnehmereinkünfte im DBA Recht, Vortrag beim Spezialkurs ”Die Praxis der Doppelbesteuerungsabkommen in Fallsstudien”, Akademie der Wirtschaftstreuhänder, 19. Jänner 2005.