Vorlesen

Vorträge

Dr. Caroline Heber

  1. Comment on: Introduction of AOA into Japanese domestic law by Yoshihiro Masui (Sydney-Tokyo Conference, Tokio), 17.02.2015

  2. Forschungseinrichtungen und ihre Kooperationen im System der Mehrwertsteuer (MPI Brownbag Lunch, München), 05.03.2015

  3. Verrechnungspreise und Konzernumlagen in der Umsatzsteuer (2. Umsatzsteuer Konferenz, München), 27.11.2014

  4. Mehrwertsteuerrechtliche Behandlung von Forschungskooperationen (Freiburger Arbeitstagung, Freiburg, gemeinsam mit S. Dust), 11.11.2014

  5. Comment on: Esperanza Buitrago, Taxpayers rights: fresh hopes or old concerns? (Alumni of the Max Planck Institute for Tax Law and Public Finance – fourth annual meeting), 08.11.2014

  6. Research Institutes in the scope of VAT (Europäische Kommission, Brüssel), 29.09.2014

  7. European Financial Transaction Tax – Scope and Interplay with European Market Regulation (ZEW Research Seminar, Mannheim, gemeinsam mit C. Sternberg), 29.07.2014

  8. Umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Forschungskooperationen (Diskussionsforum, Bundesministerium für Finanzen, Berlin), 04.07.2014

  9. Enhanced Cooperation Procedure and Tax Law (IBFD Postdoctoral International Tax Forum (PITF), Amsterdam, Niederlande), 22.05.2014

  10. Der außerbörsliche Derivatemarkt im Lichte der EMIR-Clearing-Pflicht und der Finanztransaktionssteuer (Brownbag Lunch, München, gemeinsam mit C. Sternberg), 20.03.2014

  11. OTC Derivatives in the light of EMIR Clearing Obligations and the FTT (IBFD FTT Confence, Madrid, gemeinsam mit C. Sternberg), 17.02.2014

  12. Comment on: Juan Benito Gallego López, OTC Derivatives and the European Financial Transaction Tax: Open Issues (2nd Max Planck European Postdoctoral Conference on Tax Law,München), 25.11.2013

  13. Co-Workshop-Leitung: The Risk Differentiation Framework (RDF) – How can you influence your own risk-status? (Stanford Accountants, gemeinsam mit A. Kheir, Sydney, Australien, 29.03.2013

  14. The OECD Enhanced Relationship Model and its Improvements towards an International Dialogue between Revenue Bodies (Australasian Tax Teacher Association (ATTA) Conference 2013, Auckland, Neuseeland), 24.01.2013

  15. Panel-Member PhD Session (Australasian PhD Forum 2013, Auckland, Neuseeland), 24.01.2013

  16. PhD studies – improving the current system (Australasian PhD Forum 2013, Auckland, Neuseeland), 23.01.2013

  17. Co-Workshop-Leitung: Input Tax Credit (GST)–Selected Cases (Stanford Accountants, gemeinsam mit A. Kheir, Sydney, Australien),11.12.2012

  18. Cross-Border-Service Rules (VAT and GST) (Stanford Accountants, Sydney, Australien), 08.11.2012

  19. Rechtskraftdurchbrechung (Steuerrechtstag 2012, Linz, gemeinsam mit T. Ehrke-Rabel), 05.05.2012

  20. Vorsteuerabzug bei juristischen Personen (Umsatzsteuertagung 2012, Graz), 25.01.2012

  21. Periodenübergreifend widerstreitende Bescheide § 293c BAO–Praxisfragen (Praktikerseminar, Graz), 11.01.2012

  22. Abgabenänderungsgesetz 2011–Änderungen im Abgabenverfahren (Praktikerseminar, Graz), 11.07.2011

  23. Zur Haftung des Wirtschaftstreuhänders (Tagung BDO Graz, Bad Waltersdorf), 17.06.2011

  24. Verfahrensrecht in der Praxis des Steuerberaters (Tagung BDO Graz, Bad Waltersdorf), 17.06.2011

  25. Umsatzsteuerliche Fragen im Zusammenhang mit der Gründung und dem Neueintritt von Gesellschaftern in Personen- und Kapitalgesellschaften (Steuerrechtstag 2011, Krems), 13.05.2011

  26. Umsatzsteuer bei Gesellschaftsgründung mit einem besonderen Augenmerk auf Sacheinlagen (Internationales Umsatzsteuer Seminar, Münster), 28.04.2011

  27. Budgetbegleitgesetz 2011–Änderungen im EStG und UStG (Praktikerseminar, Graz), 13.01.2011

  28. EuGH-Update mit Bedeutung für Österreich (Umsatzsteuertagung 2011, Graz), 28.11.2010

  29. Finanzstrafgesetz-Novelle 2010 ( Praktikerseminar, Graz), 11.10.2010

  30. Abgabenänderungsgesetz 2010 – UStG (Praktikerseminar, Graz), 02.06.2010

  31. Geld- und Sachzuwendungen im Ertragsteuerrecht (Praktikerseminar, Graz), 28.04.2010