Institut für Nachhaltigkeitsmanagement
Vorlesen

Bachelor-Gruppe

Sustaina­bi­lity Impact Reporting

Vier­zehn Studie­rende der Wirt­schafts- und Sozi­al­wis­sen­schaften verfassen Ihre Bache­lor- Arbeiten am Insti­tute for Mana­ging Sustaina­bi­lity und widmen diese dem Thema "Sustaina­bi­lity Impact Reporting". Im Fokus der Arbeiten steht die Analyse von Nach­hal­tig­keits­be­richten verschie­dener Bran­chen hinsicht­lich der Bericht­er­stat­tung über die Wirkungen von Unter­nehmen. Während im konven­tio­nellen Sustaina­bi­lity Reporting Akti­vi­täten der Unter­nehmen, die damit erzielten inner­be­trieb­li­chen Verbes­se­rungen und kurz­fris­tigen Erfolge im Vorder­grund stehen, erwei­tert Sustaina­bi­lity Impact Reporting die Perspek­tive auf die von Unter­nehmen ausge­lösten Wirkungen auf Wirt­schaft, Umwelt und Gesell­schaft. Jede der einzelnen Bache­l­or-­Ar­beiten wird sich auf eine ausge­wählte Branche fokus­sieren und anhand einer Analyse von ca. 15-20 Sustaina­bi­lity Reports den aktu­ellen Stand des Sustaina­bi­lity Reporting der ausge­wählten Branche ermit­teln. Die Analyse erfolgt basie­rend auf einem Raster, welches sich an den Sustainable Deve­lop­ment Goals (SDGs) und der IOOI‐Methode (Inpu­t-Out­pu­t-Out­co­me-Im­pact) orien­tiert.

Weitere Infor­ma­tionen entnehmen Sie bitte dem PDF. Bei Fragen steht Ihnen Herr Florian Findler gerne zur Verfü­gung.

Sustainability Impact Reporting
Sustainability Impact Reporting