Vorlesen

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Karriereaussichten

Das Bachelorstudium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften bildet Generalist/inn/en sowie Spezialist/inn/en für alle Bereiche des Wirtschaftslebens aus, die nicht nur über Fachwissen verfügen, sondern sich darüber hinaus durch Problemlösungs- und Gestaltungskompetenz auszeichnen.

Karrieren mit dem Bachelorstudium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Mit einem Abschluss des Bachelor-Studiums „Wirtschafts- und Sozialwissenschaften“ stehen Ihnen zahlreiche Karrieremöglichkeiten in der Wirtschaft offen: national oder international, in KMUs oder Konzernen, in der Privatwirtschaft, im öffentlichen Bereich oder in NPOs. Durch die Breite der Ausbildung können Sie in verschiedensten Positionen, Tätigkeitsbereichen oder Branchen beruflich Fuß fassen.

Generalistische Ausbildung

Im Bachelorstudium „Wirtschafts- und Sozialwissenschaften“ lernen Sie wie die Wirtschaft im Allgemeinen und Unternehmen im Speziellen „funktionieren“, welche internen und externen Faktoren Entscheidungen beeinflussen und wie Prozesse und Maßnahmen auf betrieblicher und ökonomischer Ebene ineinandergreifen. Gerade die Breite der Ausbildung und die so erworbenen vielfältigen Handlungs- und Problemlösungskompetenzen ermöglichen Ihnen größtmögliche Flexibilität in der Berufswahl. Je nach Interesse können Sie inhaltliche Schwerpunkte setzen und Spezialisierungen wählen. Durch die Wahl eines bestimmten Studienzweigs (Betriebswirtschaft, Internationale Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Sozioökonomie oder Wirtschaftsinformatik) vertiefen sie Ihre Kenntnisse in dem von Ihnen gewählten Interessensgebiet.

„Die Ausbildung an der WU hat mich betriebswirtschaftlichen Hausverstand gelehrt“.

Mag. Martin Roy, GF Reed Messe Wien

Qualifikationsprofil

Job und mehr...

Neben dem Einstieg in das Berufsleben, stehen Bachelor-Absolvent/inn/en eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten offen:

  • Sie können sich in einem vertiefenden Masterstudium, national oder international, in einen Teilbereich der Wirtschaft spezialisieren. Allein an der WU stehen 15 Masterprogramme, 7 in deutscher und 8 in englischer Sprache zur Verfügung.

  • Oder Sie kombinieren Ausbildung und Beruf, indem Sie entweder berufsbegleitend ein Masterstudium studieren oder nach ersten beruflichen Erfahrungen in die Masterausbildung einsteigen.

  •  

Masterprogramme der WU

Erfahren Sie mehr!
Rund ums Studium