Vorlesen

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Aufnahmeverfahren

Update:

Die Registrierungsfrist für das Aufnahmeverfahren | Bachelorstudium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften | Studienjahr 2020/21, ist abgelaufen. Falls Sie sich dieses Mal nicht erfolgreich registriert haben, können Sie sich wieder im Frühjahr 2021 - voraussichtlich ab März - für das Aufnahmeverfahren 2021/22 registrieren.

Wichtige Änderung aufgrund von COVID-19:

In Stufe 2 wurde die ursprünglich geplante Aufnahmeprüfung durch ein Essay und Wissensfragen ersetzt. Genauere Informationen finden Sie weiter unten.

Bei Fragen schicken Sie uns bitte ein E-Mail: aufnahmeverfahren@wu.ac.at

Möchten Sie im Studienjahr 2020/21 das Bachelorstudium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der WU beginnen? Registrieren Sie sich für das Aufnahmeverfahren!

Dieses findet ein Mal pro Jahr statt. Wenn Sie es erfolgreich durchlaufen, können Sie sich für das Wintersemester 2020/21 oder das Sommersemester 2021 zulassen und mit dem Studium beginnen. Für das Studienjahr 2020/21 gibt es 2.703 Studienplätze.

Ablauf des Aufnahmeverfahrens für das Studienjahr 2020/21

Online-Registrierung: 03. März - 19. Mai 2020

Für Details bitte aufklappen

Entscheidung, ob das Aufnahmeverfahren startet: 20. Mai 2020

Für Details bitte aufklappen

Nach Ablauf der Registrierungsfrist liegen für das Studienjahr 2020/21 mehr gültige Registrierungen vor als Studienplätze verfügbar sind. Somit startet das Aufnahmeverfahren. Mehr Informationen zum Aufnahmeverfahren finden Sie im Anschluss.

Wenn das Aufnahmeverfahren durchgeführt wird

Stufe 1: Online-Self-Assessment, bis 02. Juni 2020

Für Details bitte aufklappen

Wie geht es nach dem 02. Juni weiter?

Sie bekommen bis spätestens 09. Juni 2020 ein E-Mail mit der Information, ob Sie auch ein Essay und Antworten auf Wissensfragen (siehe Stufe 2 – Essay) einreichen müssen oder nicht.

Achtung: Ursprünglich war als Stufe 2 des Aufnahmeverfahrens eine Aufnahmeprüfung vorgesehen. Diese wurde jedoch aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation ersetzt durch ein Essay und Wissensfragen, das/die Bewerber/innen im Fall, dass Stufe 2 in Kraft tritt, einreichen müssen.

Wann sind ein Essay und Wissensfragen notwendig, wann nicht?

Das Essay und die Antworten auf die Wissensfragen (Stufe 2) müssen Sie nur dann einreichen, wenn mehr registrierte Bewerber/innen das OSA (Stufe 1) rechtzeitig absolviert haben als es Studienplätze gibt. Sind es weniger, sind ein Essay und die Wissensfragen nicht nötig und Sie können während der Zulassungsfrist Ihre Zulassung an der WU für das gewünschte Semester durchführen – Mehr Infos dazu finden Sie im Bewerbungsguide.

Aufgrund der Anzahl der bis zur Deadline abgeschlossenen OSAs, findet auch Stufe 2 des Aufnahmeverfahrens statt: das Essay und die Wissensfragen.

Stufe 2: Essay & Wissensfragen, 03. Juni - 08. Juli 2020

Für Details bitte aufklappen

Fragen zum Aufnahmeverfahren? Schauen Sie in unsere FAQs:

FAQs Aufnahmeverfahren

Wichtige Hinweise zum Aufnahmeverfahren

  • Das gesamte Aufnahmeverfahren (Kommunikation, OSA, Essay) für das Bachelorstudium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ist auf Deutsch. Sie brauchen deshalb entsprechende Deutschkenntnisse.

  • Kosten, die Ihnen im Rahmen des Aufnahme- und Bewerbungsverfahrens entstehen, können wir leider nicht refundieren.

  •  

Für folgende Studienbewerber/innen gibt es besondere Bestimmungen:

  • Sie waren in der Vergangenheit schon einmal zum Bachelorstudium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der WU zugelassen? Sie müssen sich nicht für das Aufnahmeverfahren registrieren und können sich direkt während der Zulassungsfrist für das Studium zulassen.

  •  

Erfahren Sie mehr!
OSA Follow-Up & Tipps