Vorlesen

Update! Oktober 2016

03. Oktober 2016

Schreibmentoring für Bachelorstudierende - Wir helfen Ihnen, die Wissenschaft in Worte zu fassen!

Was fällt Ihnen zum Wort „Schreiben“ ein? Und zu „Wissenschaft“? Erfordert das wissenschaftliche Schreiben ein besonderes Talent oder kann es erlernt werden? Jedenfalls muss es jede/r, der/die einen universitären Abschluss anstrebt, können.

Während wir beim Lesen eines Textes mit einem Endprodukt konfrontiert sind, ist das Schreiben, d.h. die Entstehung des Textes, ein Prozess, der verschiedene Phasen durchläuft.

Schreibmentoring begleitet und unterstützt Bachelorstudierende beim wissenschaftlichen Schreiben direkt im Schreibprozess durch die Vermittlung von zu den einzelnen Schreibphasen passenden Strategien, durch praktische Übungen (Übung macht den Meister!), kreative Schreibmethoden sowie (Peer-) Feedback. Das Schreibmentoring-Programm bietet Ihnen die Möglichkeit, im Rahmen von Kleingruppen und mit der Unterstützung von ausgebildeten Schreibmentor/inn/en Ihr Schreibprojekt zu meistern und die eigenen Schreibkompetenzen, die Sie nicht nur im Studium, sondern auch später im Berufsleben gut brauchen können, weiterzuentwickeln.

Wollen Sie das Schreiben, auch das wissenschaftliche Schreiben, als eine schöne und kreative Tätigkeit erleben? Die Details zum Programm finden Sie im untenstehenden Link.

Sie haben noch Fragen zum Programm? Schreiben Sie uns unter: schreibmentoring@wu.ac.at

Wir freuen uns auf alle neugierigen Schreiberinnen und Schreiber!

Details zum Programm

Haben Sie Interesse an einem Auslandsaufenthalt während Ihres Studiums?

Die WU bietet allen Studierenden die Möglichkeit, während ihres Studiums einen Auslandsaufenthalt zu absolvieren. Alle Bewerbungstermine und wichtige Fristen für einen Auslandsaufenthalt im Wintersemester 2017/18 finden Sie hier.

Eine ideale Gelegenheit, Näheres über die Austauschprogramme der WU zu erfahren bietet die Auslandsstudienmesse GO GLOBAL! Die Go Global findet am 19. Oktober 2016 von 11:00 bis 15:00 Uhr im Library & Learning Center der WU statt. Hier bekommen Sie Informationen und Tipps rund um die erfolgreiche Planung eines Auslandsaufenthalts, erleben interessante Präsentationen und lernen die Mitarbeiter/innen des Zentrums für Auslandsstudien kennen.

Details zur Go Global   

Änderungen bei der IBW-Auslandserfahrung

Wesentlicher Bestandteil des Studienzweiges Internationale Betriebswirtschaft ist eine Auslandserfahrung, welche in Form eines Auslandssemesters oder von Internationalen Sommeruniversitäten absolviert werden kann. Ein Teil kann auch durch ein Auslandspraktikum erfüllt werden.

Ab dem Sommersemester 2017 kommt es zu Neuerungen im Rahmen dieser Auslandserfahrung: Studierende, die ab diesem Semester mit der IBW-Auslandserfahrung beginnen, müssen künftig 24 ECTS absolvieren.

Zur Vereinfachung der Prozesse für Studierende erfolgt die Bestätigung der Auslandserfahrung sowie die Anerkennung von Prüfungen im Rahmen eines Auslandssemesters an WU-Partneruniversitäten in einem Schritt: Ob im Ausland absolvierte Kurse die Voraussetzungen der IBW-Auslandserfahrung erfüllen, wird bereits vor dem Auslandsaufenthalt online im Rahmen des Vorausbescheids überprüft. Nach der Rückkehr nach Wien wird die IBW-Auslandserfahrung künftig gleichzeitig mit der Anerkennung der abgelegten Prüfungen im Study Service Center eingetragen.

Hinweis: Studierende, die im WS 2016 ihr Auslandssemester absolvieren bzw. die vor dem 1. Oktober 2016 bereits andere Leistungen (Sommeruniversität, Praktikum) für die IBW-Auslandserfahrung erbracht haben, können ihr Studium weiterhin nach den bisherigen Regelungen abschließen.

Weitere Informationen

Sie benötigen Ihre Studienunterlagen auf Englisch?

Seit kurzem stehen Ihnen Studienblatt und Studienbestätigung nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch zur Verfügung - ab jetzt auch im neuen Design.

Ausdruckmöglichkeiten:

zurück zur Übersicht