Vier Studierende sitzen auf einer Stiege

Update! Mai 2021

04. Mai 2021

Themen: Bewerbung deutsche Masterprogramme / Registrierung Bachelorstudien SJ 2021/22 / Studieren im Ausland / Mentoring@WU Infoabend / Engagement als Lern- oder Musikbuddys / Karrieremagazin / Literaturverwaltung / Online-Infosessions für Studieninteressierte / Wirtschaftskabarett

Bewerbt euch für die deutschsprachigen Masterprogramme der WU!

Studium

Die Bewerbungsfrist für alle deutschsprachigen Masterprogramme für den Studienbeginn im WS 2021/22 endet am 31. Mai 2021. Die Bewerbung erfolgt über das Online-Bewerbungstool und ist bereits vor Studienabschluss (ab 150 ECTS) möglich.

Detaillierte Informationen findet ihr online.

Registrierung Bachelorstudien

Studium

Die Registrierung für die Bachelorstudien für das Studienjahr 2021/22 läuft noch bis 17. Mai

Für das Studienjahr 2021/22 gibt es Aufnahmeverfahren für jedes der drei Bachelorstudien (WISO, WIRE, BBE) an der WU.

Die Registrierung für das Studienjahr 2021/22 läuft noch bis 17. Mai. Bis dahin haben Studieninteressierte die Möglichkeit, sich für das bzw. die Aufnahmeverfahren ihrer Wahl zu registrieren. Die jeweiligen Fristen für alle drei Programme sowie detaillierte Informationen finde ihr unter: https://www.wu.ac.at/studium/bachelor/

Schaut auch bei unseren Online Infosessions zu den Bachelorstudien vorbei.

Bewerbt euch für ein Auslandssemester für das SoSe 2022

Auslandsstudium

Lust international zu studieren? Dann bewerbt euch jetzt für das Sommersemester 2022!

Bachelorstudierende, die im Sommersemester 2022 ein Auslandssemester an einer unserer Partneruniversitäten in Europa absolvieren möchten, können sich bis zum 12. Mai 2021 bis 12 Uhr mittags bewerben. Masterstudierende können sich im selben Zeitraum für Universitäten in Europa und Übersee bewerben.

Nutzt darüber hinaus unser attraktives Angebot an Kleingruppenberatungen und Workshops, in denen wir euch zu Themen rund um den Austausch informieren. Wir freuen uns auf die Online-Sessions!

Ihr wollt mehr erfahren? Die neuesten Updates vom International Office gibt es hier:

Online / Instagram / Facebook

Mentoring@WU Infoabend

Engagement

Als Mentor*in Studienanfänger*innen unterstützen und neue Freundschaften schließen:  Mentoring@WU Infoabend am 11. Mai 2021

Studienkolleg*innen kennenzulernen ist in Zeiten von Corona nur eingeschränkt möglich. Hier hilft das Mentoring@WU Programm.

Als Mentorin oder Mentor bei Mentoring@WU unterstützt ihr Erstsemestrige und lernt dabei auch neue Leute kennen:

  • Ihr begleitet eine Gruppe von Studienanfänger*innen im Bachelor - eure Mentees - in regelmäßigen (Online-)Treffen und gebt ihnen wichtige Infos und Tipps zur Studienorganisation. Auch gemeinsame soziale Aktivitäten führt ihr mit eurer Gruppe durch, damit Spaß und Austausch nicht zu kurz kommen.

  • Gleichzeitig lernt ihr im Mentoring@WU Programm andere Mentor*innen kennen. Hier entstehen oft neue Freundschaften. Zudem trainiert ihr als Mentorin oder Mentor wichtige Soft Skills wie Führungserfahrung, Teamwork und Kreativität.

Um euch als Mentorin oder Mentor zu engagieren, braucht ihr Motivation, Eigeninitiative, Offenheit für Neues und mindestens 50 absolvierte ECTS in einem deutschsprachigen WU Bachelorstudium. 

Neugierig geworden? Kommt zu unserem Mentoring@WU Infoabend! Dort erfährt ihr alles über das Programm und könnt euch mit aktuellen Mentor*innen austauschen:

Weitere Infos zum Mentoring@WU Programm findet ihr online.
 

Bewerbung als Mentor*in für das Wintersemester 2021/22:
03. Mai – 25. Mai 2021 

Engagiert euch als Lern- oder Musikbuddys!

Engagement

Online-Infoabend am 18. Mai 2021

Ihr möchtet euch sozial engagieren und etwas bewegen? Dann verbindet Studium und Engagement und unterstützt sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche im Rahmen der Volunteering@WU Buddy-Programme!

Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig, sich für die Schwächsten in unserer Gesellschaft einzusetzen und soziale Verantwortung zu übernehmen.

Im Rahmen von Volunteering@WU finden wir auch während der COVID-19-Pandemie Wege, wie wir Kinder aus sozial benachteiligten Familien weiter unterstützen können. Derzeit engagieren sich bereits wieder viele Studierende in Präsenz und über digitale Kanäle.
 

Auch für das WS 21/22 suchen wir wieder Studierende, die sich sozial engagieren und dabei ihren eigenen Horizont erweitern möchten!
 

Besucht also unseren Online-Infoabend am 18. Mai von 18:00 – 19:00 und erfahrt, wie auch ihr euch im nächsten Semester als Lernbuddys oder Musikbuddys engagieren könnt!

Anmeldung zum Online-Infoabend


Werdet Vorbild. Engagiert euch als Lernbuddy!
Als Lernbuddys trefft ihr euch einmal pro Woche mit den betreuten Kindern und Jugendlichen. Dabei kann je nach Bedarf Lernen für Prüfungen oder Schularbeiten im Vordergrund stehen, ebenso wie gemeinsame Freizeitgestaltung. Die Kinder gewinnen durch euch eine neue Bezugsperson und ein positives Rollenvorbild. Ihr selbst erhaltet Einblick in andere Lebenswelten und Kulturkreise, erweitert euren Horizont und übernehmt soziale Verantwortung (weiter zu Erfahrungsberichten).

Gebt Kindern eine Bühne. Werdet Musikbuddy!
Als Musikbuddys betreut ihr im Team einen Kinderchor und ermöglicht unvergessliche Momente auf der Bühne. Ihr könnt eure Begeisterung für Musik weitergeben, Leadership Skills erwerben und gemeinsam mit den Kindern tolle Erfolgserlebnisse bei den Auftritten feiern (weiter zu Erfahrungsberichten).

Studium & Engagement verbinden.
Trainiert eure Social Skills und erwerbt 3 ECTS-Credits pro Semester für ein freies Wahlfach. Mehr als 1200 Studierende haben bisher im Rahmen von Volunteering@WU soziale Verantwortung übernommen. Macht auch ihr mit!

Jetzt informieren und bis 27.06.2021 bewerben!

Karrieremagazin "Alles auf Anfang"

Work4WU

Aller Anfang ist schwer?! Naja, zumindest aufregend. In der neuesten Ausgabe des Karrieremagazins des WU ZBP Career Center dreht sich alles um die ersten Tage im neuen Job und wie man hier souverän von sich überzeugt.

Außerdem werden Traineeships als Einstiegschancen beleuchtet – unter anderem erzählen 2 WU Absolvent*innen von ihrem Blue Book Traineeship bei der Europäischen Kommission in Brüssel. Einen Blick in die (digitale) Zukunft der Arbeit gibt Zukunftsforscher Tristan Horx.

Für eine kostenfreie Version des Karrieremagazins sende einfach ein E-Mail an: office@zbp.at

Literaturverwaltung

Diverses

Welches Literaturverwaltungsprogramm ist am besten für eure Zwecke geeignet?

Ihr habt Fragen zum Import von Referenzen oder benötigt einen speziellen Zitationsstil?
 

Wir beraten euch gerne zu Citavi, das für WU Student*innen kostenlos zur Verfügung steht. Auch mit Fragen zu den OpenSource-Produkten Zotero und Juris-M oder zum Programm EndNote Web könnt ihr euch an die WU Bibliothek wenden.

Auf Fit4Research, dem E-Learning-Angebot der Bibliothek, findet ihr u.a. Informationen zu:

  • Lizenzbezug und Softwareinstallation

  • Verwaltung von Referenzen

  • Wissensorganisation

  • Verwaltung von Zitierstilen

Darüber hinaus bieten wir regelmäßig Schulungstermine zu den verschiedenen Literaturverwaltungsprogrammen an.

Online-Infosessions für Studieninteressierte

Tipps

Überlegt ihr, ein zweites Bachelorstudium zu beginnen und habt Fragen zum Aufnahmeverfahren?
Habt ihr jüngere Geschwister oder Freund*innen, die sich für einen Bachelor an der WU interessieren und sich einen Überblick über unser Angebot verschaffen möchten?

Wir bieten Online-Infosessions an, in denen WU Studierende unsere Universität sowie das Studienangebot vorstellen, das Aufnahmeverfahren erklären und Fragen rund ums Studium beantworten.

Nehmt teil – online und bequem von zuhause aus! Alle Termine und Infos findet ihr hier.

Wirtschaftskabarett am 25.05.2021

Tipps

In der Online-Talk-Reihe "Haben wir noch was zu lachen?" spricht WU Alumnus, Personalmanager und Wirtschaftskabarettist Otmar Kastner mit WU Lehrenden über aktuelle Themen.
 

Am 25.05. begrüßt er Dr. Judith Kohlenberger, Dozentin und Forscherin am Institut für Sozialpolitik. Die Themen des Abends lauten: WIRren & WIRtschaft, Migration & Mobilität, Flucht & Freiheit, von der Sklaverei bis hin zur Cultural Appropriation.

Die Talk-Reihe wird von der Abteilung Corporate Relations & Alumni Services der WU veranstaltet. Zum Termin mit Dr. Kohlenberger am 25. Mai sind alle WU Studierenden herzlich eingeladen – für euch ist die Teilnahme kostenfrei (Registrierung mit WU E-Mail Adresse erforderlich)!

Mehr Infos auf der Website der WU Alumni unter:

https://www.wu-alumni.at/de/evtmgr/social-events/haben-wir-noch-etwas-zu-lachen-teil-3/

zurück zur Übersicht