Ein Studierender steht mit einem Buch in der Hand in der Bibliothek im LC

Auslandssemester

Im Rahmen des Masterstudiums Volkswirtschaft gibt es die Möglichkeit, ein Austauschsemester an einer der Partneruniversitäten der WU zu absolvieren.

Ein Austauschsemester ist am besten im 3. oder 4. Semester durchzuführen. Die Vorlaufzeit beträgt ungefähr ein Jahr, deshalb empfehlen wir Ihnen, sich möglichst früh über das Zentrum für Auslandsstudien (ZAS) zu bewerben.

Studieren im Ausland

VW-spezifische Infoveranstaltung

Jedes Wintersemester hält Guido Schäfer eine Infoveranstaltung, die programmspezifischen Aspekte eines Austauschsemesters in den Mittelpunkt stellt. Hier finden Sie die Präsentations-Slides.

Anerkennung von Prüfungen

Es sollte vor Abreise ins Auslandssemester abgeklärt werden, ob die geplanten Lehrveranstaltungen nach der Rückkehr anerkannt werden können. Bitte beachten Sie, dass dafür grundsätzlich nur Kurse auf Masterniveau in Frage kommen. Alle auf der Anerkennungsliste genannten Kurse werden anerkannt, eine zusätzliche Bestätigung ist nicht erforderlich.

Um ein Stipendium zu erhalten, können Sie einen Vorausbescheid (Feststellungsbescheid über die Gleichwertigkeit von Prüfungen vor dem Auslandssemester) online beantragen. Wenn Sie ein Erasmus-Stipendium beziehen, beantragen Sie damit gleichzeitig das Learning Agreement, das ist der Vertrag zwischen der WU, Ihrer Partneruniversität und Ihnen.

Nähere Informationen zur tatsächlichen Anerkennung auf Ihr WU-Studium nach Ihrer Rückkehr vom Auslandssemester erhalten Sie unter anerkennung@wu.ac.at.