Vorlesen

Swiss-European Mobility Program

Wenn Sie für einen Austauschplatz in der Schweiz nominiert wurden, können Sie im Rahmen der „Swiss-European Mobility Programme“ (SEMP) gefördert werden.

Bewerbung

Sie werden direkt von der Gastuniversität per E-Mail kontaktiert.

Im Anschluss ist eine Verpflichtungserklärung auszufüllen, zu unterzeichnen und mit dem ausgefüllten Learning Agreement im Mobility Online System hochzuladen.

Alle Informationen, Fristen und Formulare sind im Mobility Online System ersichtlich.

Finanzielles

Die Fördermittel werden direkt von der jeweiligen Schweizer Hochschule zur Verfügung gestellt, welche auch Administration, Information und Auszahlung abwickelt.

Die Stipendienhöhe betragt 360 CHF / Monat (ca. 330 €).

Leistungsnachweis

Der Auslandsaufenthalt soll nicht zum Verlust von Studienzeit führen (no loss of progress – Prinzip), deshalb sollen Studierende Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 30 ECTS-Credits pro Semester erbringen.
Die Rückforderungsgrenze für das Stipendium ist geringer und hängt von der jeweiligen Gastuniversität ab (z.B. St. Gallen 16 ECTS-Credits).

Für den Leistungsnachweis ist der/die Studierende verpflichtet, sich die im Ausland absolvierten Kurse an der WU als Studienplanpunkt anerkennen zu lassen.

Studierende mit besonderen Bedürfnissen

Studierende mit besonderen Bedürfnissen, welche sich fristgerecht für das SEMP Stipendium beworben haben, können sich zusätzlich für SEMP Special Needs Fördergelder bewerben.

Bitte informieren Sie sich direkt bei Ihrer Gastuniversität.