Vorlesen

Erasmus+ Praktikum

WU-Studierende haben die Möglichkeit sich für eine Förderung für ein Studierendenpraktikum oder ein Graduiertenpraktikum im Ausland zu bewerben.

Allgemeine Informationen

Teilnahmeberechtigt sind ordentliche WU-Studierende, welche ein Vollzeitpraktikum für mindestens zwei ganze Monate bis maximal zwölf Monate in einem der 28 EU-Mitgliedsstaaten sowie Island, Liechtenstein, Norwegen, Nordmazedonien, Serbien oder der Türkei selbst organisiert haben.

Es gibt zwei Arten von Erasmus+ Praktika:

  • Studierendenpraktikum:
    Der/die Praktikant/in muss während des gesamten Studierendenpraktikums an der WU rückgemeldet sein und mindestens eine Prüfung nach Ende des Praktikums absolvieren.

  • Graduiertenpraktikum:
    Die Beantragung und Nominierung für ein Graduiertenpraktikum muss während des Studiums erfolgen, das Praktikum dann innerhalb von zwölf Monaten nach dem Studienabschluss beendet werden. Zum Zeitpunkt (auch zu Beginn) des Praktikums darf der/die Praktikant/in nicht rückgemeldet sein (auch nicht in einem anderen Studium!).

  •  

Praktika können an sämtlichen Organisationen, die unternehmerisch tätig sind, absolviert werden. Ausgeschlossen sind Einrichtungen der Europäischen Union und Organisationen, die EU-Programme verwalten. Besonders werden Praktika unter der Ausbildungsinitiative "Digital Opportunity Traineeships" gefördert, bei denen Studierende oder kürzlich Graduierte ihre digitalen Kompetenzen erweitern können. Informationen dazu und zu weiteren Praktikumsplätzen finden Sie hier.

Mehrere geförderte Auslandsaufenthalte im Ausmaß von bis zu zwölf Monaten sind pro Studienzyklus möglich. Die Mobilität in das Herkunftsland ist grundsätzlich möglich, allerdings wird diesen bei der Auswahl die niedrigste Priorität eingeräumt. Ausgeschlossen sind Aufenthalte im benachbarten Ausland, in dem Studierende sich gewöhnlich aufhalten und ihren Lebensmittelpunkt haben (Grenzgänger/innen).

Eine Mobilität in das Herkunftsland ist dem ZAS zu melden.

Weitere Infos zu einem Erasmus+ Praktikum finden Sie auf der OeAD Homepage.


Convention de Stage/Bestätigung: Sollten Sie für Ihr Praktikum im Ausland eine Bestätigung in Form einer „Convention de stage“ bzw. ähnliches benötigen, können Ihnen die Kolleginnen und Kollegen in der Abteilung Studieninformation im Study Service Center gerne weiterhelfen. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei jedoch um kein Pflichtpraktikum handelt, und zwar auch nicht, wenn dieses zur Erbringung IBW-Auslandserfahrung absolviert wird.

Bewerbungsvoraussetzungen

Bewerbungsunterlagen

Finanzielles

Studienbeihilfe

Bewerbungstermine

Nach der Bewerbung

Vor dem Auslandspraktikum

Während des Auslandspraktikums

Nach dem Auslandspraktikum