Vorlesen

THEMIS

Für Studie­rende des Master­pro­gramms Wirt­schafts­recht gibt es die Mögl­ich­keit über das Themis-­Pro­gramm eine Zusatz­qua­li­fi­ka­tion zu erwerben. Das THEMIS-­Netz­werk wurde von Univer­si­täten als Antwort auf eine ständig stei­gende Nach­frage an Wirt­schafts­recht­ex­pert/inn/en mit inter­na­tio­nalem Know-how entwi­ckelt.

Themis ist ein Zerti­fi­kats­pro­gramm des Inter­na­tional Legal Network of Excel­lence mit Schwer­punkt Wirt­schafts­recht und Inter­na­tio­nales Recht. Das Studi­en­pro­gramm beinhaltet drei Bestand­teile: ein Auslands­se­mester, ein Prak­tikum und ein Seminar.

Studie­renden, die diese Bestand­teile erfolg­reich absol­viert haben, wird das Joint Certi­fi­cate in Inter­na­tional and Busi­ness Law verliehen. Die zentralen Merk­male des THEMIS-­Pro­gramms sind:

  • Austausch­se­mester an einer renom­mierten Law School im Ausland

  • Prak­tikum

  • Seminar

  • Joint Certi­fi­cate in Inter­na­tional and Busi­ness Law

  • Befreiung von allfäl­ligen Studi­en­ge­bühren: Für das Austausch­se­mester sind keine Studi­en­ge­bühren an die Part­ner­uni­ver­sität zu zahlen.

  • Darüber hinaus fördert das THEMIS-­Netz­werk die inter­na­tio­nale Vernet­zung und Weiter­ent­wick­lung der eigenen Persön­lich­keit.

Mindest­leis­tungen

Stipen­dien

Prak­tikum

THEMIS-­Se­minar

Bewer­bungs­vor­aus­set­zungen und weitere Infor­ma­tionen

THEMIS Broschüre
THEMIS Broschüre