Vorlesen

THEMIS

Für Studierende des Masterprogramms Wirtschaftsrecht gibt es die Möglichkeit über das Themis-Programm eine Zusatzqualifikation zu erwerben. Das THEMIS-Netzwerk wurde von Universitäten als Antwort auf eine ständig steigende Nachfrage an Wirtschaftsrechtexpert/inn/en mit internationalem Know-how entwickelt.

Themis ist ein Zertifikatsprogramm des International Legal Network of Excellence mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht und Internationales Recht. Das Studienprogramm beinhaltet drei Bestandteile: ein Auslandssemester, ein Praktikum und ein Seminar.

Studierenden, die diese Bestandteile erfolgreich absolviert haben, wird das Joint Certificate in International and Business Law verliehen. Die zentralen Merkmale des THEMIS-Programms sind:

  • Austauschsemester an einer renommierten Law School im Ausland: Verfügbare Austauschplätze und Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf den Seiten zum Thema Masteraustausch.

  • Praktikum

  • Seminar

  • Joint Certificate in International and Business Law

  • Befreiung von allfälligen Studiengebühren: Für das Austauschsemester sind keine Studiengebühren an die Partneruniversität zu zahlen.

  • Darüber hinaus fördert das THEMIS-Netzwerk die internationale Vernetzung und Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit.

Mindestleistungen

Stipendien

Praktikum

THEMIS-Seminar

Bewerbungsvoraussetzungen und weitere Informationen

THEMIS Broschüre
THEMIS Broschüre