Vorlesen

Anerkennung von Prüfungen und Learning Agreement

Was finde ich in der Online-Anerkennungsdatenbank für Studierende?

In der Online-Anerkennungsdatenbank finden Sie die Kurse, die von Studierenden bereits absolviert und anerkannt wurden. Diese Erfahrungswerte dienen für Sie als erste Information. Alle dort genannten Kurse werden anerkannt.

ACHTUNG: Nicht alle in der Datenbank gelisteten Kurse werden jedes Semester an der Partneruniversität angeboten.

Was ist der Online-Antrag?

Die Kursüberprüfung ist ausschließlich über den Online-Antrag möglich. Dafür ist eine Nominierung an der jeweiligen Partneruniversität notwendig.

Der Online-Antrag kann nur 1 Mal abgeschickt werden und sollte daher erst nach Feststehen der Kurse gestellt werden.

Ist ein Kurs nicht gleichwertig, können Sie im laufenden Verfahren Verbesserungen vornehmen. Nach Abschluss des Antrags ist keine Änderung mehr möglich.

Zu welchem Zeitpunkt der Online-Antrag gestellt werden soll, hängt von der jeweiligen Partneruniversität ab.

Informieren Sie sich im Vorhinein über folgende Punkte:

  • Wann muss ich die Kurse an der Partneruniversität bekanntgeben?

  • Wieviel Zeit habe ich, Kurse zu wechseln?

  • Wie funktioniert die Kursanmeldung?

  •  

Was ist der Feststellungsbescheid?

Der Feststellungsbescheid ist für die WU rechtlich bindend und gibt Ihnen die Sicherheit, dass die Kurse nach Ihrem Auslandssemester anerkannt werden.

Er verpflichtet Sie jedoch nicht, die Kurse tatsächlich zu absolvieren und anerkennen zu lassen.

Bei dem Feststellungsbescheid handelt es sich nicht um die tatsächliche Anerkennung, diese ist erst nach dem Auslandssemestser zu stellen.

Wann erhalte ich den Feststellungsbescheid und das Learning Agreement?

Nach der Überprüfung der Kurse auf Inhalt und Umfang erhalten Sie:

  • den Feststellungsbescheid samt Bestätigung der IBW-Auslandserfahrung

  • das Learning Agreement

  •  

Was ist der Unterschied zwischen der Anerkennung von Prüfungen und der Bestätigung der IBW-Auslandserfahrung?

Anerkennung: Eine Prüfung von der Partneruniversität muss gleichwertig sein und ersetzt dann eine Prüfung an der WU. Es können nur jene ECTS anerkannt werden, die die Prüfung an der WU aufweist.

IBW-Auslandserfahrung: Es gelten alle Kurse der Partneruniversität mit Wirtschaftsbezug. Berücksichtigt werden die ECTS vom Zeugnis. Sie brauchen mindestens 24 ECTS.

Vor dem Aufenthalt an der Partneruniversität – online-Antrag

Während des Aufenthalts an der Partneruniversität

Nach dem Auslandssemester