Vorlesen

Awards

CEMS Outstanding Contribution Award

On Saturday, 30 November 2019, Clive Spash and  Viviana Asara were awarded the CEMS Outstanding Contribution Awardfor the Climate Change Course and Model UNFCCC (the course is part of an internationally coordinated module with other 8 CEMS universities) at the CEMS Annual event that took place at St. Marx, Vienna.

Congratulation!

Kurt Rothschild Preis für Wirtschaftspublizistik 2019

„Prämiert werden Beiträge von Wirtschafts- und Sozialwissenschafter/innen, die in exemplarischer Weise versuchen, neue Antworten auf die großen wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Herausforderungen unserer Zeit im Geiste Kurt Rothschilds – jenseits der volkswirtschaftlichen Standardtheorie oder des ökonomischen Mainstreams – zu geben.“

Preisträger/innen aus dem Department Sozioökonomie:

Judith Kohlenberger

für „Displaced Persons in Austria Survey (DiPAS): Bildung, Qualifikationen und Wertvorstellungen von Geflüchteten in Österreich“
(gemeinsam mit Isabella Buber-Ennser und Bernhard Rengs, ÖAW)

Andreas Novy, Richard Bärnthaler und Veronika Heimerl (und Brigitte Aulenbacher)

für „Karl Polanyi, The Great Transformation und der Gegenwartskapitalismus: Putting the Economy in Its Place“

Wir gratulieren!

Ehrung em.Univ.Prof. M. M. Fischer

The Department of Regional Economics and Administration at Masaryk University in Brno invited Professor Manfred M. Fischer to attend the Opening Ceremony of the new Ph.D. study program on Regional Economics (2019-10-24), and honored him for his distinguished contributions to the field of regional economics, by opening a library for future Ph.D. students that bears his name.

We congratulate!

Sozialpolitischer Wissenschaftspreis des Sozialministeriums (SoWiSo) 2019

Die Masterarbeit zu dem Thema „Das Dilemma der Erbschaft. Österreich im Spannungsfeld des Erbschaftsdiskurses moderner Gesellschaften“ von Ronald Grabos (Betreuerinnen: Barbara Haas/Department Sozioökonomie und Petra Sauer/INEQU) wurde mit dem 3. Preis zu 1.000 EUR ausgezeichnet.

Wir gratulieren!

Mehr Information

Talenta 2019

Laura Wurm wurde für ihre Masterarbeit „EU response strategies to the Arab Spring revolutions in Tunisia and Egypt” mit der TALENTA 2019 prämiert. Betreuer: Markus Lampe (Department Sozioökonomie) und Karl Aiginger (Department Volkswirtschaft).

Wir gratulieren!

Preis für „Innovative Lehre 2019 – Schwerpunkt Innovative Assessmentformen“

Unser Kollege Andreas Novy und Team wurden mit dem Preis für „Innovative Lehre 2019 – Schwerpunkt Innovative Assessmentformen“ ausgezeichnet!

Die Großlehrveranstaltung „Zukunftsfähiges Wirtschaften - ZuWi 1“ wird für 650 Studierende abgehalten und beinhaltet trotz der großen Studierendenanzahl Gruppenarbeiten, Quizzes und schriftliche Hausübungen.

Weitere Information

Alle Forschungs-, Lehr- und Studierendenauszeichnungen werden bei einer gemeinsamen Veranstaltung – den „WU Awards“ – am 13. Juni 2019 vom Rektorat verliehen.

Wir gratulieren sehr herzlich!