Vorlesen

Neue Publikation zur Entwicklung des sozialen Dienstleistungssektors während und nach der Wirtschaftskrise“

19. Mai 2020

In der Studie „The Scarring Effect of the 2008 Economic Crisis: Growth and Growth Decline in Austria’s Nonprofit Social Services Sector ”, die in der Zeitschrift Voluntas veröffentlich wurde, untersuchen Astrid Pennerstorfer, Stephanie Reitzinger und Ulrike Schneider, wie sich die Wirtschaftskrise im Jahr 2008 auf die längerfristigere Entwicklung des sozialen Dienstleistungssektor ausgewirkt hat. Mithilfe von Zeitreihendaten für die Jahre 2003-2017 wird die Entwicklung von vier Wachstumsindikatoren analysiert. Seit der Wirtschaftskrise 2008 sind die Wachstumsraten des Nonprofit Sektors im Sozialbereich geringer als in den Jahren zuvor, wobei sich Unterschiede zwischen Subsektoren zeigen. Gleichzeitig hat die Marktkonzentration im Sozialsektor zugenommen.

Die Studie finden sie hier

zurück zur Übersicht