Seitlicher Blick auf das gesamte D4 Gebäude.

Neue Publikation zu Vermittlungsorganisationen in der 24h-Betreuung in Österreich und Deutschland 19. Oktober 2020

19. Oktober 2020

In der Publikation „Yet another black box: brokering agencies in the evolving market for live-in migrant care work in Austria and Germany“ vergleichen Simone Leiber, Verena Rossow, August Österle und Timm Frerk Entwicklungen und Charakteristika des Marktes für Vermittlungsorganisationen in der 24h-Betreuung in Deutschland und in Österreich. Der Beitrag zeigt, dass trotz des sehr unterschiedlichen rechtlichen Kontexts der 24h-Betreuung in den beiden Ländern die Prekarität von Arbeitsverhältnissen und Arbeitsbedingungen und die Risiken für die Qualitätssicherung nicht gelöst sind.

Leiber, Simone, Rossow, Verena, Österle, August, Frerk, Timm (2020): Yet another black box: brokering agencies in the evolvling market for live-in migrant care work in Austria and Germany, in: International Journal of Care and Caring, https://doi.org/10.1332/239788220X15988973352874

zurück zur Übersicht