Seitlicher Blick auf das gesamte D4 Gebäude.

Kurt Rothschild Preis 2020

12. August 2020

Das Karl-Renner-Institut und der SPÖ-Parlamentsklub verleihen bereits zum fünften Mal den Kurt Rothschild Preis für Wirtschaftspublizistik. Mit dem Preis ausgezeichnet werden Wissenschaftler*innen für ihre Arbeiten u.a. dafür, dass sie zu einem medien-öffentlichen Diskurs beitragen. Dabei geht – im Geiste von Kurt Rothschild – um neue Antworten auf die großen wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Herausforderungen unserer Zeit, jenseits des ökonomischen Mainstreams. Für ihre publizistische Arbeit wurde 2020 Karin Heitzmann für „Fragestellungen zur (Effektivität und Effizienz von) Sozialpolitik und Möglichkeiten zur Reformierung von Wohlfahrtsstaaten“ ausgezeichnet.

zurück zur Übersicht