Hintere Außenansicht des D2 Gebäudes

ERSTE Foundation NGO Academy – CEE Research

„CEE Research“ ist der Arbeitstitel eines in Kooperation mit der ERSTE Stiftung durchgeführten Forschungsprojekts.

Dieses hat die Entwicklung der Zivilgesellschaft, Institutionen sowie aktuelle und zukünftige Trends in 15 zentral- und osteuropäischen Ländern zum Thema. Die von unterschiedlichsten ForscherInnen aus der Region verfassten Länderreports zeichnen ein sehr diverses Bild der Zivilgesellschaften in der Region:

Während sich in den Visegrad-Ländern bereits unter den kommunistischen Regimes zivilgesellschaftliche Organisationen und Bewegungen entwickelt haben, die auch heute noch das Bild der Zivilgesellschaft in diesen Ländern prägen, so werden die Zivilgesellschaften auf dem Balkan seit 1989 wesentlich von internationalen Institutionen und Fördergebern dominiert. Sehr divers gestaltet sich auch das Verhältnis zwischen den Regierungen und der Zivilgesellschaft. Nur in wenigen Ländern ist diese Beziehung weitgehend konfliktfrei. Vielfach werden die Regierungen als autokratisch und korrupt empfunden, die Europäische Union als wichtiges Gegengewicht dazu.

Sowohl institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen, als auch bürgerschaftliches Engagement und die öffentliche Wahrnehmung von Organisationen der Zivilgesellschaft variieren beträchtlich in den verschiedenen Ländern. Die Ergebnisse des Projekts zeigen dementsprechend einmal mehr, dass „CEE“ keinesfalls eine homogene Region und die gemeinsame kommunistische Vergangenheit längst kein legitimes Merkmal einer solchen Klassifizierung mehr ist.

Kontakt:

MMag. Reinhard Millner
Leitung Social Entrepreneurship Center
Senior Researcher
Tel.: (01) 313 36/5887
E-Mail: reinhard.millner@wu.ac.at

Dr. Peter Vandor, MIM (CEMS)
Leitung Social Entrepreneurship Center
Senior Researcher
Tel.: (01) 313 36/4594
E-Mail: peter.vandor@wu.ac.at