Hintere Außenansicht des D2 Gebäudes

AWS First - Programmbegleitung

Das Programm aws First der Austria Wirtschaftsservice GmbH startete 2014 in die erste Runde und hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Unternehmergeist in Österreich nachhaltig zu stärken und junge Leute bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen zu unterstützen und zu begleiten. Tolle Ideen sollen somit bereits in jungen Jahren gefördert und wissensintensive Unternehmensgründungen ermöglicht werden.

aws First knüpft an den seit 27 Jahren bestehenden Wettbewerb Jugend Innovativ an, teilnehmen kann aber jede/r Schul-/LehrabsolventIn zwischen 18 und 23 Jahren. Im aws First Business Lab werden 10 Teams ab Oktober für ein Jahr durch ein Stipendium, Trainings, teamindividuellem Mentoring und vielen Möglichkeiten sich mit Österreichs Gründerszene zu vernetzen gefördert. Ziel des Business Labs ist es, sich gut auf eine Unternehmensgründung vorzubereiten, ein Netzwerk aufzubauen und vor allem ein qualitativ hochwertiges Geschäftsmodell zu entwickeln“ (aws First, 2015).

Die ersten beiden Jahrgänge des aws First Programms werden vom IMC Krems und dem Social Entrepreneurship Center der WU Wien wissenschaftlich begleitet. Ziel des Projektes ist die Identifikation besonders effektiver Mechanismen und Leistungen des aws First Programm, sowie das Auffinden möglicher Verbesserungspotentiale.

Kontakt:

Dr. Peter Vandor, MIM (CEMS)
Leitung Social Entrepreneurship Center
Senior Researcher
Tel.: (01) 313 36/4594
E-Mail: peter.vandor@wu.ac.at