Vorlesen

RICC Institut

Mission Statement

Das RiCC in der International Scientific Community

Das RiCC beteiligt sich am nationalen und internationalen wissenschaftlichen Diskurs durch Beiträge sowohl in den einschlägigen Fachzeitschriften als auch bei Tagungen. Das RiCC sucht die Zusammenarbeit mit anderen genossenschaftswissenschaftlichen Institutionen im In- und Ausland auf universitärer Ebene wie auf Ebene der internationalen Genossenschaftsverbände.

Das RiCC in der Forschung

Das RiCC ist die betriebswirtschaftliche Forschungseinrichtung der österreichischen Genossenschaften. Es beschäftigt sich mit Fragen der zwischenbetrieblichen Kooperation, mit Genossenschaften als Kooperationsform und mit Fragen des Genossenschaftsmanagements. Das RiCC widmet sich der betriebswirtschaftlichen Forschung, darüber hinausgehende Aufgaben werden in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen bearbeitet. In der Grundlagenforschung untersucht das RiCC die Steuerungskraft unterschiedlicher Koordinationsmechanismen in Abhängigkeit der Ausgestaltung kooperativer und genossenschaftlicher Arrangements. In der anwendungsorientierten Forschung geht es um das Management von Genossenschaften, insbesondere um das Mitgliederbeziehungsmanagement.

Das RiCC in der Lehre

Das RiCC bereitet die Studierenden auf folgende Tätigkeitsfelder vor: Tätigkeiten in Genossenschaften und im genossenschaftlichen Verbund sowie Tätigkeiten in Kooperationsstrukturen als Regionalmanager, Clustermanager, City-Manager etc. Das RiCC widmet sich in der universitären Lehre der Vermittlung von kooperations- und genossenschaftsspezifischem Wissen und Verständnis.