Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 14. Februar 2018, 21. Stück

112) Ausge­schrie­bene Stellen für wissen­schaft­li­ches Personal

Allge­meine Infor­ma­tionen:

Frau­en­för­de­rung:
Da sich die Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien die Erhöhung des Frau­en­an­teils beim wissen­schaft­li­chen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden quali­fi­zierte Frauen ausdrück­lich aufge­for­dert, sich zu bewerben. Bei glei­cher Quali­fi­ka­tion werden Frauen vorrangig aufge­nommen. Alle Bewer­be­rinnen, die die gesetz­li­chen Aufnah­me­er­for­der­nisse erfüllen und den Anfor­de­rungen des Ausschrei­bungs­textes entspre­chen, sind zu Bewer­bungs­ge­sprächen einzu­laden.

An der WU ist ein Arbeits­kreis für Gleich­be­hand­lungs­fragen einge­richtet. Nähere Infor­ma­tionen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/struc­ture/lobby/equalt­re­at­ment.

Reise- und Aufent­halts­kosten:
Wir bitten Bewer­be­rinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufent­halts­kosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnah­me­ver­fahren entstehen, nicht von der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien abge­golten werden können.

Quali­fi­zierte Personen mit Behin­de­rung sind beson­ders einge­laden sich zu bewerben!

AUSGE­SCHRIE­BENE STELLEN:
1) Verlän­ge­rung der Bewer­bungs­frist bis 21.02.2018
In den Teaching & Learning Services ist voraus­sicht­lich ab 01.03.2018 befristet bis 31.12.2019 eine Stelle für einen eDeve­l­oper/eine eDeve­l­operin (Ange­stellte/r gemäß Kollek­tiv­ver­trag für die Arbeit­nehmer/innen der Univer­si­täten, monat­li­ches Mindes­tent­gelt: 2.794,60 Euro brutto, Anrech­nung von tätig­keits­be­zo­genen Vordienst­zeiten möglich), voll­be­schäf­tigt, zu besetzen.

Aufga­ben­ge­biet:
- Entwick­lung von Blended Learning Konzepten für unter­schied­liche Lehr­ver­an­stal­tungen
- Unter­stüt­zung von Lehrenden bei der Umset­zung von Blended Learning Lehr­ver­an­stal­tungs­de­signs
- Konzep­tion und selbst­stän­dige Entwick­lung multi­me­dialer Lehr- und Lern­ma­te­ria­lien (z.B. Lern­vi­deos)
- Auswahl von digi­talen Tools und Coaching von Lehrenden im Einsatz dieser Tools
- Unter­stüt­zung von Lehrenden im Umgang mit Learn@WU und den verfüg­baren Tech­no­lo­gien im Hörsaal
- Evalu­ie­rung der umge­setzten Maßnahmen

Ihr Profil:
- Abge­schlos­senes Master­stu­dium
- Fundierte Kennt­nisse und Erfah­rungen in Konzep­tion und Umset­zung von tech­no­lo­gie­ge­stützten Lehr-/Lern­sze­na­rien
- Erfah­rung mit Blended Learning von Vorteil
- Versierter Umgang mit der Lern- und Kommu­ni­ka­ti­ons­platt­form Learn@WU sowie Kennt­nisse der Tech­no­lo­gien im Hörsaal
- Kennt­nisse in der Entwick­lung multi­me­dialer Lehr- und Lern­ma­te­ria­lien
- Großes Inter­esse an neuen Lehr­me­thoden und inno­va­tiven Tech­no­lo­gien
- Ausge­prägte didak­ti­sche Fähig­keiten
- Hohes Maß an sozialer Kompe­tenz

Kenn­zahl: 3557

Ende der Bewer­bungs­frist: 21.02.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Home­page unter www.wu.ac.at/jobs.

113) Ausschrei­bung von Stellen für allge­meines Personal

Allge­meine Infor­ma­tionen:

Frau­en­för­de­rung:
Da sich die Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien die Erhöhung des Frau­en­an­teils beim allge­meinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden quali­fi­zierte Frauen ausdrück­lich aufge­for­dert, sich zu bewerben. Bei glei­cher Quali­fi­ka­tion werden Frauen vorrangig aufge­nommen. Alle Bewer­be­rinnen, die die gesetz­li­chen Aufnah­me­er­for­der­nisse erfüllen und den Anfor­de­rungen des Ausschrei­bungs­textes entspre­chen, sind zu Bewer­bungs­ge­sprächen einzu­laden.

An der WU ist ein Arbeits­kreis für Gleich­be­hand­lungs­fragen einge­richtet. Nähere Infor­ma­tionen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/struc­ture/lobby/equalt­re­at­ment.

Reise- und Aufent­halts­kosten:
Wir bitten Bewer­be­rinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufent­halts­kosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnah­me­ver­fahren entstehen, nicht von der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien abge­golten werden können.

Quali­fi­zierte Personen mit Behin­de­rung sind beson­ders einge­laden sich zu bewerben!

AUSGE­SCHRIE­BENE STELLEN:
1) In der Studi­en­zu­las­sung ist voraus­sicht­lich ab 01.04.2018 befristet bis 17.07.2020 eine Stelle für einen Mitar­beiter/eine Mitar­bei­terin Study Service Center – Schwer­punkt Studi­en­zu­las­sung (Ange­stellte/r gemäß Kollek­tiv­ver­trag für die Arbeit­nehmer/innen der Univer­si­täten, monat­li­ches Mindes­tent­gelt: 2.198,- Euro brutto, Anrech­nung von tätig­keits­be­zo­genen Vordienst­zeiten möglich), voll­be­schäf­tigt, ersatz­mäßig zu besetzen.

Aufga­ben­ge­biet:

- Unter­stüt­zung und Bera­tung für Studie­rende und Studi­en­werber/innen (persön­lich, tele­fo­nisch und per E-Mail) in allen zulas­sungs­be­zo­genen Frage­stel­lungen sowie Fragen zu Studi­en­bei­trägen und Beur­lau­bungen in deut­scher und engli­scher Sprache
- Eigen­stän­dige Bear­bei­tung von Zulas­sungs­an­trägen auf allen Ausbil­dungs­ebenen; insbe­son­dere
   - Über­prü­fung in- und auslän­di­scher Bildungs­ein­rich­tungen, Studi­en­ab­schlüsse und Doku­mente zur Fest­stel­lung der Erfül­lung der formalen Zulas­sungs­vor­aus­set­zungen
   - Über­prü­fung der Beglau­bi­gungs­vor­schriften für auslän­di­sche Doku­mente und Über­s­et­zungen
   - Über­prü­fung der inhalt­li­chen Äqui­va­lenz der Vorstu­dien bei Studi­en­werber/inne/n mit in- und auslän­di­scher Vorbil­dung auf Ebene der Master- und Dokto­rats-/PhD-­Stu­dien
- Durch­füh­rung von Zulas­sungen

Ihr Profil:
- Matura, Hoch­schul­stu­dium von Vorteil
- Grund­kennt­nisse des Hoch­schul­rechts sowie Erfah­rung in der Hoch­schul­ver­wal­tung, insbe­son­dere im Zulas­sungs­wesen erwünscht
- Verständnis für wirt­schafts- und sozi­al­wis­sen­schaft­liche Studi­en­in­halte
- ausge­zeich­nete Ausdrucks­fäh­ig­keit in Wort und Schrift
- sehr gute IT-An­wender/innen/kennt­nisse
- ausge­zeich­nete Englisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
- service­ori­en­tiertes Auftreten und ausge­zeich­nete Umgangs­formen
- struk­tu­rierte, sorg­fäl­tige und eigen­ver­ant­wort­liche Arbeits­weise
- Lern-, Einsatz- und Leis­tungs­be­reit­schaft sowie Belast­bar­keit

Kenn­zahl: 3572

Ende der Bewer­bungs­frist: 07.03.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Home­page unter www.wu.ac.at/jobs.

2) In der Perso­nal­ab­tei­lung ist voraus­sicht­lich ab 19.03.2018 befristet für die Dauer einer mutter­schafts­be­dingten Abwe­sen­heit eine Stelle für einen Perso­na­listen/eine Perso­na­listin (Ange­stellte/r gemäß Kollek­tiv­ver­trag für die Arbeit­nehmer/innen der Univer­si­täten, monat­li­ches Mindes­tent­gelt: 2.349,10 Euro brutto, Anrech­nung von tätig­keits­be­zo­genen Vordienst­zeiten möglich), voll­be­schäf­tigt, ersatz­mäßig zu besetzen.

Aufga­ben­ge­biet:
Als Perso­na­list/in sind Sie für bestimmte Depart­ments und Service­ein­rich­tungen an der WU eigen­ver­ant­wort­lich zuständig. Sie recher­chieren recht­liche Vorgaben und sorgen selb­ständig für die Abwick­lung der entspre­chenden Perso­nal­agenden. Damit sind Sie Ansprech­partner/in für alle Führungs­kräfte und deren Mitar­beiter/innen aus Ihrem Bereich. Sie pflegen die perso­nal­wirt­schaft­li­chen Daten im SAP und sind dadurch auch Schnitt­stelle zur Perso­nal­ver­rech­nung. Die Durch­füh­rung von Recruit­ing­ver­fahren und die Mitar­beit in perso­nal­wirt­schaft­li­chen Projekten runden Ihr Aufga­ben­ge­biet ab.

Ihr Profil:
- Einschlägige Berufs­er­fah­rung im Perso­nal­be­reich
- Recruit­in­ger­fah­rung
- Gute Arbeits­recht­kennt­nisse
- Gute IT-An­wender/innen­kennt­nisse
- Große Genau­ig­keit
- Profes­sio­nelle Kommu­ni­ka­ti­ons­fäh­ig­keit
- SAP-HR Kennt­nisse und gute Englisch­kennt­nisse von Vorteil
- Selb­stän­dige Arbeits­weise, sicheres Auftreten, hohe Service­ori­en­tie­rung

Kenn­zahl: 3575

Ende der Bewer­bungs­frist: 07.03.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Home­page unter www.wu.ac.at/jobs.

3) Im Sprach­lern­zen­trum ist voraus­sicht­lich ab 15.03.2018 vorläufig auf ein Jahr befristet, mit der Mögl­ich­keit einer unbe­fris­teten Verlän­ge­rung, eine Stelle für einen IT-Re­fe­renten/eine IT-Re­fe­rentin Sprach­lern­zen­trum (Ange­stellte/r gemäß Kollek­tiv­ver­trag für die Arbeit­nehmer/innen der Univer­si­täten, monat­li­ches Mindes­tent­gelt: 2.046,90 Euro brutto, Anrech­nung von tätig­keits­be­zo­genen Vordienst­zeiten möglich), voll­be­schäf­tigt, zu besetzen.

Aufga­ben­ge­biet:

- Betreuung und Instand­hal­tung des IT-Sys­tems (Hard- und Soft­ware) im Sprach­lern­zen­trum
- Selb­stän­dige Konfi­gu­ra­tion der PCs
- Instal­la­tion und Pflege von Anwen­dungs­pro­grammen und Sprach­lern­soft­ware
- Betreuung der Table­t-PCs
- Fach­liche Unter­stüt­zung der Leitung bei der Auswahl neuer Hard­ware und Soft­ware
- Aufsicht und Betreuung der Studie­renden im Selbst­lern­be­reich
- Mitwir­kung an der Schu­lung von Lehrenden in der Nutzung der Kurs­la­bore

Ihr Profil:
- Sehr gute prak­ti­sche IT-Kennt­nisse, insbe­son­dere Erfah­rung mit Micro­soft­sys­temen
- Einschlägige Berufs­er­fah­rung, vorzugs­weise im IT- Projekt­ma­nage­ment
- Sehr gute Deut­sch- und Englisch­kennt­nisse
- Eigen­ver­ant­wort­liche Arbeits­weise
- Hohe Service­ori­en­tie­rung
- Sehr gute Kommu­ni­ka­ti­ons­fäh­ig­keit, freund­li­ches und sicheres Auftreten

Kenn­zahl: 3573

Ende der Bewer­bungs­frist: 07.03.2018

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Home­page unter www.wu.ac.at/jobs.

4) Im Institut für Trans­port­wirt­schaft und Logistik ist voraus­sicht­lich ab 01.04.2018 befristet für die Dauer einer mutter­schafts­be­dingten Abwe­sen­heit eine Stelle für einen Insti­tuts­se­kretär/eine Insti­tuts­se­kre­tärin (Ange­stellte/r gemäß Kollek­tiv­ver­trag für die Arbeit­nehmer/innen der Univer­si­täten, monat­li­ches Mindes­tent­gelt: 511,73 Euro brutto, Anrech­nung von tätig­keits­be­zo­genen Vordienst­zeiten möglich), Beschäf­ti­gungs­ausmaß: 10 Std./Woche, ersatz­mäßig zu besetzen.

Aufga­ben­ge­biet:
- Allge­meine Sekre­ta­ri­ats- und Verwal­tungs­auf­gaben
- Betreuung des Studi­en­be­triebes
- Unter­stüt­zung der Mitar­beiter/innen und der Leitung
- Veran­stal­tungs­or­ga­ni­sa­tion
- Biblio­theks­da­ten­bank
- Betreuung der Home­page
- Telefon, Besu­cher/innen/empfang und Gäst­e­be­treuung

Ihr Profil:
- Abge­schlos­sene kauf­män­ni­sche Ausbil­dung
- Matura (vorzugs­weise HAK) erwünscht
- Hervor­ra­gende Deut­sch- und Englisch­kennt­nisse
- Sehr gute IT-An­wender/innen/kennt­nisse (MS Office, Typo3)
- Sehr gute Kommu­ni­ka­ti­ons­fäh­ig­keit
- Erfah­rung in der Univer­si­täts­ver­wal­tung bzw. Kennt­nisse univer­si­tärer Struk­turen von Vorteil
- Verläss­lich­keit, Genau­ig­keit und Orga­ni­sa­ti­ons­fäh­ig­keit

Kenn­zahl: 3574

Ende der Bewer­bungs­frist: 07.03.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Home­page unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlän­ge­rung der Bewer­bungs­frist bis 21.02.2018
5) In der WU Execu­tive Academy ist ehest­mög­lich befristet für die Dauer von drei Jahren eine Stelle für einen Program Manager/eine Program Mana­gerin Schwer­punkt MBA und Univer­si­täts­l­ehr­gänge ExAc (Ange­stellte/r gemäß Kollek­tiv­ver­trag für die Arbeit­nehmer/innen der Univer­si­täten, monat­li­ches Mindes­tent­gelt: 1.174,55 Euro brutto, die Bereit­schaft zur Über­z­ah­lung in Abhän­gig­keit zu Ihrem indi­vi­du­ellen Profil ist vorhanden), Beschäf­ti­gungs­ausmaß: 20 Std./Woche, zu besetzen.

Die WU Execu­tive Academy bildet Führungs­kräfte aus. Durch praxis­ori­en­tierte Weiter­bil­dungs­pro­gramme leistet die WU Execu­tive Academy einen signi­fi­kanten Beitrag zur lang­fris­tigen Entwick­lung von Unter­nehmen und Wirt­schaft. Die Programme der WU Execu­tive Academy stärken die Wirt­schafts- und Führungs­kom­pe­tenz von Manager/inne/n aus einer Viel­zahl von Ländern und Indus­trien.

Aufga­ben­ge­biet:
Der Bereich MBA und Univer­si­täts­l­ehr­gänge bietet high-end MBA und Univer­si­täts­l­ehr­gänge mit dem Ziel der Posi­tio­nie­rung unter den Top-­Pro­grammen und einer gewinn­brin­genden Teil­nehmer/innen/zahl an. Der/die Program Manager/in orga­ni­siert und admi­nis­triert Weiter­bil­dungs­pro­gramme. Sie sind Kommu­ni­ka­ti­ons- und Infor­ma­ti­ons­schnitt­stelle zwischen unseren Kund/inn/en, Teil­nehmer/innen/n und Vortra­genden / Professor/inn/en. Sie stellen einen reibungs­losen Ablauf der Programm­durch­füh­rung sicher, über­prüfen die Einhal­tung des Budgets und der Quali­täts­stan­dards. Sie stehen in engem Kontakt mit den Kund/inn/en, erheben aktiv den Bedarf und unter­stützen bei der Entwick­lung und Erstel­lung neuer Ange­bote. Die Mitar­beit bei bereichs­überg­rei­fenden Projekten rundet das Aufga­ben­spek­trum ab.

- Planung, Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung der einzelnen Module
- Betreuung von Studie­renden/Teil­nehmer/inne/n, Vortra­genden/Professor/inn/en, Gast­spre­cher/inne/n
- Kommu­ni­ka­ti­ons­schnitt­stellen zu allen invol­vierten Parteien
- Profes­sio­nelles Kund/inn/enma­nage­ment und aktiver Ausbau der Kund/inn/enbe­zie­hungen
- Aktive Markt­ana­lyse und Bedarfs­er­he­bung und Entwick­lung von verkaufs­för­dernden Maßnahmen
- Aktiver Verkauf der Programme (Bera­tung von Inter­es­sent/inn/en/Unter­nehmen, Messen, Events u.ä.) in Abstim­mung mit der Bereichs­lei­tung
- Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung neuer Ange­bote und bei der Neu- und Weiter­ent­wick­lung der Programme
- Erstel­lung und Einhal­tung von Budgets und Quali­täts­stan­dards in Zusam­men­ar­beit mit der Bereichs­lei­tung und dem Control­ling
- Unter­stüt­zung der anderen Funk­tionen inner­halb der WU Execu­tive Academy und Mitar­beit an Projekten

Ihr Profil:
- Matura oder abge­schlos­sene Ausbil­dung in einem kauf­män­ni­schen Beruf
- Univer­si­täts-/FH-Ab­schluss erwünscht
- Berufs­er­fah­rung von Vorteil
- Erste Arbeits­er­fah­rungen im inter­na­tio­nalen Umfeld erwünscht
- Gutes kauf­män­ni­sches Verständnis
- Ausge­zeich­nete Englisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
- Starke Sales­ori­en­tie­rung
- Sehr gute MS-Of­fice Kennt­nisse
- Hohe orga­ni­sa­to­ri­sche Fähig­keiten
- Reise­be­reit­schaft bzw. Bereit­schaft ca. 1-2 Aben­devents/Monat zu betreuen
- Stra­te­gi­sches, analy­ti­sches und konzep­tio­nelles Denk­ver­mögen
- Ausge­zeich­nete Kommu­ni­ka­ti­ons­fäh­ig­keit
- Selb­stän­dig­keit, Eigen­in­itia­tive sowie Team­fäh­ig­keit
- Hohe Leis­tungs­be­reit­schaft, Enga­ge­ment und Initia­tive
- Flexi­bi­lität und Genau­ig­keit

Kenn­zahl: 3542

Ende der Bewer­bungs­frist: 21.02.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Home­page unter www.wu.ac.at/jobs.