Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 07. Februar 2018, 20. Stück

105) Bevoll­mäch­ti­gungen gemäß § 27 Univer­si­täts­ge­setz 2002

Folgende Projekt­lei­te­rinnen/Projekt­leiter werden gemäß § 27 Abs 2 Univer­si­täts­ge­setz 2002 zum Abschluss der für die Vertrags­er­fül­lung erfor­der­li­chen Rechts­ge­schäfte und zur Verfü­gung über die Geld­mittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richt­linie des Rekto­rats für die Bevoll­mäch­ti­gung von Arbeit­neh­me­rinnen und Arbeit­neh­mern der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien (Abschluss von Werk­ver­trägen, freien Dienst­ver­trägen sowie Arbeits­ver­trägen entspre­chend den näheren Bestim­mungen der Richt­linie) bevoll­mäch­tigt:

ProjektProjekt­leiter/in
MinlandDr. André Marti­nuzzi
Mag. Gerald Berger
ABHB_AKDr. Chris­tian Schober
E-FIXUniv. Prof. Dr. Jonas Puck
Thomas Lindner PhD
Regu­la­ting Arti­fi­cial Intel­li­genceDr. Benjamin Wagner

Univ.Prof. Dr. Edel­traud Hanap­pi-Egger, Rektorin

106) Bevoll­mäch­ti­gung/Depart­ment Stra­tegy and Inno­va­tion

Gemäß § 3 Abs 1b iVm § 8 Abs 2 der Richt­linie des Rekto­rats für die Bevoll­mäch­ti­gung von Arbeit­neh­me­rinnen und Arbeit­neh­mern der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien (Mittei­lungs­blatt 21. Stück, Nr. 102, vom 27.1.2004, in der Fassung Mittei­lungs­blatt, 22. Stück, Nr. 141 vom 29.02.2012) werden folgende Personen ab 01.01.2018 bevoll­mäch­tigt, im jewei­ligen Wirkungs­be­reich und im Rahmen der jeweils zur Verfü­gung stehenden Budget­mittel Rechts­ge­schäfte gemäß § 3 der Richt­linie abzu­schließen:

NameInstitut/Akade­mi­sche Einheit
Anne d‘ArcyCorpo­rate Gover­nance
Werner Hoff­mannStra­te­gi­sches Manage­ment
Chris­to­pher LettlStra­tegie, Tech­no­logie und Orga­ni­sa­tion
Gerhard Speck­ba­cherUnter­neh­mens­füh­rung
Barbara Scha­cher­may­er-­SpornHoch­schul­ma­nage­ment
Patricia KlarnerOrga­niza­tion Design
Ben GreinerMarkets and Stra­tegy
Niko­laus FrankeEntre­pre­neurship und Inno­va­tion
Martina HuemannProjekt­ma­nage­ment

Univ.Prof. Dr. Gerhard Speck­ba­cher, Depart­ment­-Vor­stand

107) Bevoll­mäch­ti­gung/Depart­ment Sozio­ö­ko­n­omie

Gemäß § 3 Abs 1b iVm § 8 Abs 2 der Richt­linie des Rekto­rats für die Bevoll­mäch­ti­gung von Arbeit­neh­me­rinnen und Arbeit­neh­mern der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien (Mittei­lungs­blatt 21. Stück, Nr. 102, vom 27.1.2004, in der Fassung Mittei­lungs­blatt, 22. Stück, Nr. 141 vom 29.02.2012) werden folgende Personen ab 01.01.2018 bevoll­mäch­tigt, im jewei­ligen Wirkungs­be­reich und im Rahmen der jeweils zur Verfü­gung stehenden Budget­mittel Rechts­ge­schäfte gemäß § 3 der Richt­linie abzu­schließen:

NameInstitut/Akade­mi­sche Einheit
Univ.Prof.in Dr.in Sigrid Stagl
(Insti­tuts­vor­ständin)
Ecolo­gical Econo­mics
Univ.Prof. Dr. Ingolfur Blüh­dorn
(Insti­tuts­vor­stand)
Gesell­schafts­wandel und Nach­hal­tig­keit
ao.Univ.Prof. Dr. Andreas Novy
(Insti­tuts­vor­stand)
Multi-­Level Gover­nance and Deve­lop­ment
PD Dr. Rober­t-Andre Marti­nuzzi
(Insti­tuts­vor­stand)
Nach­hal­tig­keits­ma­nage­ment
Univ.Prof.in Dr.in Sabine Frerichs
(Insti­tuts­vor­ständin)
Sozio­logie und Empi­ri­sche Sozi­al­for­schung
Univ.Prof.in Dr.in Ulrike Schneider
(Insti­tuts­vor­ständin)
Sozi­al­po­litik
Univ.Prof. Dr. Markus Lampe
(Insti­tuts­vor­stand)
Wirt­schafts- und Sozi­al­ge­schichte
Univ.Prof. Dr. Jürgen Essletz­bichler
(Insti­tuts­vor­stand)
Wirt­schafts­geo­gra­phie und Geoin­for­matik

Univ.Prof. Dr. Ulrike Schneider, Depart­ment­-Vor­ständin

108) Verlei­hung der Lehr­be­fugnis als Privat­do­zentin für „Wirt­schafts­in­for­matik“ an Frau Dr. Kathrin FIGL

Frau Dr. Kathrin Figl wurde mit Bescheid vom 31. Jänner 2018 die Lehr­be­fugnis als Privat­do­zentin für das Fach „Wirt­schafts­in­for­matik“ gemäß § 103 Univer­si­täts­ge­setz 2002 verliehen.

Die Rektorin:
Univ.Prof. Dr.in Edel­traud Hanap­pi-Egger

109) Ausschrei­bung von Stellen für Profes­suren

110) Ausschrei­bung von Stellen für wissen­schaft­li­ches Personal

Allge­meine Infor­ma­tionen:

Frau­en­för­de­rung:
Da sich die Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien die Erhöhung des Frau­en­an­teils beim wissen­schaft­li­chen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden quali­fi­zierte Frauen ausdrück­lich aufge­for­dert, sich zu bewerben. Bei glei­cher Quali­fi­ka­tion werden Frauen vorrangig aufge­nommen. Alle Bewer­be­rinnen, die die gesetz­li­chen Aufnah­me­er­for­der­nisse erfüllen und den Anfor­de­rungen des Ausschrei­bungs­textes entspre­chen, sind zu Bewer­bungs­ge­sprächen einzu­laden.

An der WU ist ein Arbeits­kreis für Gleich­be­hand­lungs­fragen einge­richtet. Nähere Infor­ma­tionen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/struc­ture/lobby/equalt­re­at­ment.

Reise- und Aufent­halts­kosten:
Wir bitten Bewer­be­rinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufent­halts­kosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnah­me­ver­fahren entstehen, nicht von der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien abge­golten werden können.

Quali­fi­zierte Personen mit Behin­de­rung sind beson­ders einge­laden sich zu bewerben!

AUSGE­SCHRIE­BENE STELLEN:
1) Im Institut für Öster­rei­chi­sches und Euro­päi­sches Öffent­li­ches Recht sind voraus­sicht­lich ab 01.03.2018 für die Dauer von sechs Jahren zwei Stellen für einen Univer­si­tät­sas­sis­tenten/eine Univer­si­tät­sas­sis­tentin prae doc (Teaching and Rese­arch Asso­ciate) (Ange­stellte/r gemäß Kollek­tiv­ver­trag für die Arbeit­nehmer/innen der Univer­si­täten, monat­li­ches Mindes­tent­gelt: 2.095,95 Euro brutto, Anrech­nung von tätig­keits­be­zo­genen Vordienst­zeiten möglich), Beschäf­ti­gungs­ausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Per­so­nal­ent­wick­lungs­plan für Univer­si­tät­sas­sis­tent/inn/en prae doc eine maxi­male Befris­tungs­dauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatz­kräfte an der WU beschäf­tigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit einge­stellt werden. Die Wieder­be­stel­lung von Personen, die bereits eine Stelle als Univer­si­tät­sas­sis­tent/in prae doc inne hatten, ist ledig­lich auf eine Stelle eines Univer­si­tät­sas­sis­tenten post doc/einer Univer­si­tät­sas­sis­tentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufga­ben­ge­biet:
- Mitar­beit in der Lehre und Forschung bzw Admi­nis­tra­tion des Insti­tuts
- selb­stän­dige Lehr­tä­tig­keit
- Verfassen selb­stän­diger wissen­schaft­li­cher Arbeiten einschließ­lich der Mögl­ich­keit zur Arbeit an der Disser­ta­tion

Ihr Profil:
- abge­schlos­senes Master- oder Diplom­stu­dium der Rechts­wis­sen­schaften bzw. gleich­zu­hal­tende Quali­fi­ka­tion
- gute Kennt­nisse im öffent­li­chen Recht und Euro­pa­recht
- Inter­esse an wissen­schaft­li­cher Tätig­keit im öffent­li­chen Recht
- Erfah­rung im Insti­tuts­be­trieb von Vorteil
- gute schrift­liche und münd­liche Ausdrucks­fäh­ig­keit
- gute Englisch­kennt­nisse
- EDV-­An­wender/innen­kennt­nisse
- Belast­bar­keit, Flexi­bi­lität und hohe Selbst­mo­ti­va­tion

Kenn­zahl: 3568

Ende der Bewer­bungs­frist: 28.02.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Home­page unter www.wu.ac.at/jobs.

2) The Insti­tute for Economic Policy and Indus­trial Econo­mics is currently inviting appli­ca­tions for a 30 hours/week Teaching and Rese­arch Asso­ciate posi­tion (pre-doc, employee subject to the terms of the Collec­tive Bargai­ning Agree­ment for Univer­sity Staff - Ange­stellte/r gemäß Kollek­tiv­ver­trag für die Arbeit­nehmer/innen der Univer­si­täten; minimum gross monthly salary, paid 14 times per year: Euro 2,095.95, reco­gni­tion of previous employ­ment - if rele­vant to the adver­tised posi­tion - possible). This employee posi­tion will be limited to a period of 6 months, star­ting on March 15, 2018 (commen­ce­ment date subject to change).

Please note that under the terms of the WU personnel deve­lop­ment plan, the posi­tion of Teaching and Rese­arch Asso­ciate is limited to an employ­ment period of not more than six years. Appli­cants who are already employed at WU as substi­tute employees can there­fore only be employed for the time remai­ning to complete the six-year period. Persons who have already been employed at WU in a Teaching and Rese­arch Asso­ciate posi­tion can only be re-em­ployed in an Assis­tant Professor, tenure track posi­tion.

Quali­fied candi­dates with disa­bi­li­ties are strongly encou­raged to apply for this part-­time posi­tion.

Respon­si­bi­li­ties:
- Inde­pen­dent rese­arch and work on disser­ta­tion project in the area of empi­rical indus­trial orga­niza­tion
- Rese­arch colla­bo­ra­tion with members of the insti­tute
- Coope­ra­tion with colle­agues from univer­si­ties in Eastern Europe
- Teaching courses in econo­mics (in the under­gra­duate program)

Your Profile:

- MSc or diploma in econo­mics
- strong back­ground in micro­eco­no­mics, indus­trial orga­niza­tion and empi­rical (econo­metric) methods
- excel­lent written and spoken English skills (German language skills are not a prere­qui­site)
- inde­pen­dent and targe­t-ori­ented way of working

Refe­rence Number: 3571

Appli­ca­tion mate­rials can be submitted online until February 28, 2018.


Please apply on our home­page www.wu.ac.at/jobs.

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reim­burse appli­cants for travel and lodging expenses incurred as part of the selec­tion and/or hiring process.

Equal oppor­tu­nities:
WU is an Equal Oppor­tu­nity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, espe­cially in manage­ment posi­tions. There­fore quali­fied women are strongly encou­raged to apply. In case of equal quali­fi­ca­tion, female candi­dates will be given prefe­rence. WU has esta­blished a Committee for Equal Treat­ment, which is involved in all selec­tion procee­dings pursuant to § 42 of the 2002 Univer­si­ties Act.

Verlän­ge­rung der Bewer­bungs­frist bis 14.02.2018
3) Im Institut für Statistik und Mathe­matik ist voraus­sicht­lich ab 01.03.2018 für die Dauer von zwei Jahren eine Stelle für einen wissen­schaft­li­chen Mitar­beiter/eine wissen­schaft­liche Mitar­bei­terin (Teaching and Rese­arch Assis­tant) (Ange­stellte/r gemäß Kollek­tiv­ver­trag für die Arbeit­nehmer/innen der Univer­si­täten, monat­li­ches Entgelt: 1.000,80 Euro brutto), Beschäf­ti­gungs­ausmaß: 20 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollek­tiv­ver­trag können nur wissen­schaft­liche Mitar­beiter/innen (studen­ti­sche Mitar­beiter/innen) aufge­nommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwen­dung vorge­se­henes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abge­schlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Per­so­nal­ent­wick­lungs­plan für wissen­schaft­liche Mitar­beiter/innen eine maxi­male Befris­tungs­dauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufga­ben­ge­biet:

- Mitwir­kung an der Verwal­tung der Server­in­fra­struktur und Mitar­beiter/innen­rechner des lnsti­tuts
- Unter­stüt­zung bei IT-be­zo­genen Aufgaben im gesamten Institut
- Unter­stüt­zung des wissen­schaft­li­chen Perso­nals bei Prüfungs­auf­sichten

Ihr Profil:

- gültige Inskrip­tion in Wirt­schafts- und Sozi­al­wis­sen­schaften oder vergleich­barem Studium
- gute Kennt­nisse diverser Betriebs­sys­teme (GNU/Linux, Windows)
- Beherr­schung gängiger Webtech­no­lo­gien und Spra­chen ( HTML, PHP )
- gute Kennt­nisse in Hard­ware (Wartung Netz­werk Assem­blie­rung von Compu­ter­sys­temen)
- analy­ti­sches Denken
- gutes Englisch (Wort und Schrift)
- Erfah­rung mit der Program­mier­sprache R und LaTex von Vorteil
- Erfah­rung mit virtua­li­sierten Systemen von Vorteil
- Verläss­lich­keit, Genau­ig­keit und zeit­liche Flexi­bi­lität
- Erfah­rung mit System­ad­mi­nis­tra­tion von Vorteil

Kenn­zahl: 3548


Ende der Bewer­bungs­frist: 14.02.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Home­page unter www.wu.ac.at/jobs.

111) Ausschrei­bung von Stellen für allge­meines Personal

Allge­meine Infor­ma­tionen:

Frau­en­för­de­rung:
Da sich die Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien die Erhöhung des Frau­en­an­teils beim allge­meinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden quali­fi­zierte Frauen ausdrück­lich aufge­for­dert, sich zu bewerben. Bei glei­cher Quali­fi­ka­tion werden Frauen vorrangig aufge­nommen. Alle Bewer­be­rinnen, die die gesetz­li­chen Aufnah­me­er­for­der­nisse erfüllen und den Anfor­de­rungen des Ausschrei­bungs­textes entspre­chen, sind zu Bewer­bungs­ge­sprächen einzu­laden.

An der WU ist ein Arbeits­kreis für Gleich­be­hand­lungs­fragen einge­richtet. Nähere Infor­ma­tionen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/struc­ture/lobby/equalt­re­at­ment.

Reise- und Aufent­halts­kosten:
Wir bitten Bewer­be­rinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufent­halts­kosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnah­me­ver­fahren entstehen, nicht von der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien abge­golten werden können.

Quali­fi­zierte Personen mit Behin­de­rung sind beson­ders einge­laden sich zu bewerben!

AUSGE­SCHRIE­BENE STELLEN:
1) Im Sicher­heits­ma­nage­ment ist voraus­sicht­lich ab 15.03.2018 befristet für die Dauer einer mutter­schafts­be­dingten Abwe­sen­heit bis 24.04.2020 eine Stelle für einen Assis­tenten/eine Assis­tentin Arbeits­me­di­ziner/in (Ange­stellte/r gemäß Kollek­tiv­ver­trag für die Arbeit­nehmer/innen der Univer­si­täten, monat­li­ches Mindes­tent­gelt: 1.023,45 Euro brutto, Anrech­nung von tätig­keits­be­zo­genen Vordienst­zeiten möglich), Beschäf­ti­gungs­ausmaß: 20 Std./Woche, ersatz­mäßig zu besetzen.

Aufga­ben­ge­biet:
Betreuen des Ordi­na­ti­ons­be­triebes des Arbeits­me­di­zi­ners/der Arbeits­me­di­zi­nerin bzw. Betriebs­ärztin/Betriebs­arztes inklu­sive Betreuung von div. Kursen sowie Unter­stüt­zung der Sicher­heits­fach­kräfte im Bereich Arbeit­nehmer/innen­schutz.

Ihr Profil:
- Abge­schlos­sene Ausbil­dung zur/zum staat­lich geprüften Ordi­na­ti­ons­as­sis­tentin/Ordi­na­ti­ons­as­sis­tenten lt. MBA Gesetz oder eine vergleich­baren Ausbil­dung
- Mehr­jäh­rige Berufs­er­fah­rung im Ordi­na­ti­ons­dienst
- Team­fäh­ig­keit
- Freund­li­ches Auftreten
- Gute Deut­sch- und Englisch Kennt­nisse

Kenn­zahl: 3567

Ende der Bewer­bungs­frist: 28.02.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Home­page unter www.wu.ac.at/jobs.

2) Im Institut für Inter­ac­tive Marke­ting & Social Media ist voraus­sicht­lich ab 15.03.2018 vorläufig auf sechs Monate befristet, mit der Mögl­ich­keit einer unbe­fris­teten Verlän­ge­rung, eine Stelle für einen Insti­tuts­se­kretär/eine Insti­tuts­se­kre­tärin (Ange­stellte/r gemäß Kollek­tiv­ver­trag für die Arbeit­nehmer/innen der Univer­si­täten, monat­li­ches Mindes­tent­gelt: 2.046,90 Euro brutto bei Voll­be­schäf­ti­gung, Anrech­nung von tätig­keits­be­zo­genen Vordienst­zeiten möglich), voll­be­schäf­tigt oder zwei Teil­zeit­stellen, Beschäf­ti­gungs­ausmaß: nach Verein­ba­rung (bitte um Bekannt­gabe des gewüns­chten Beschäf­ti­gungs­aus­maßes), zu besetzen.

Aufga­ben­ge­biet:
- Allge­meine Sekre­ta­ri­atsa­genden
- Betreuung des Studi­en­be­triebes
- Betreuung der Studie­renden
- Betreuung der Webseite sowie der Social Medi­a-­Ka­näle des Insti­tuts
- Bear­bei­tung von Perso­nal- und Finanz­an­ge­le­gen­heiten in enger Zusam­men­ar­beit mit der Univer­si­täts­ver­wal­tung
- Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung von Vorle­sungs- und Präs­en­ta­ti­ons­un­ter­lagen in Deutsch und Englisch
- Orga­ni­sa­tion von Arbeits­treffen, Bespre­chungen, Semi­naren, Sympo­sien, Konfe­renzen und Aufent­halten von Gast­wis­sen­schaftler/inne/n
- Betreuung des wissen­schaft­li­chen Perso­nals
- Tech­ni­sche Erstel­lung und Layou­tieren von Texten und Grafiken

Ihr Profil:
- Abge­schlos­sene kauf­män­ni­sche Ausbil­dung, Matura (vorzugs­weise HAK) erwünscht
- Einschlägige Berufs­er­fah­rung
- Ausge­zeich­nete Deutsch­kennt­nisse
- Sehr gute Englisch­kennt­nisse
- Sehr gute IT-An­wender/innen/kennt­nisse (MS Office)
- Sehr gute Kommu­ni­ka­ti­ons­fäh­ig­keit
- Verläss­lich­keit, Genau­ig­keit und Orga­ni­sa­ti­ons­fäh­ig­keit
- Kennt­nisse univer­si­tärer Struk­turen und Abläufe von Vorteil
- Kennt­nisse in der Admi­nis­tra­tion von Webseiten (z.B. Typo3) und Social Medi­a-­Ka­nälen von Vorteil

Kenn­zahl: 3570

Ende der Bewer­bungs­frist: 28.02.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Home­page unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlän­ge­rung der Bewer­bungs­frist bis 14.02.2018
3) In der WU Execu­tive Academy ist ehest­mög­lich befristet für die Dauer von drei Jahren eine Stelle für einen Program Manager/eine Program Mana­gerin Schwer­punkt MBA und Univer­si­täts­l­ehr­gänge ExAc (Ange­stellte/r gemäß Kollek­tiv­ver­trag für die Arbeit­nehmer/innen der Univer­si­täten, monat­li­ches Mindes­tent­gelt: 1.174,55 Euro brutto, die Bereit­schaft zur Über­z­ah­lung in Abhän­gig­keit zu Ihrem indi­vi­du­ellen Profil ist vorhanden), Beschäf­ti­gungs­ausmaß: 20 Std./Woche, zu besetzen.

Die WU Execu­tive Academy bildet Führungs­kräfte aus. Durch praxis­ori­en­tierte Weiter­bil­dungs­pro­gramme leistet die WU Execu­tive Academy einen signi­fi­kanten Beitrag zur lang­fris­tigen Entwick­lung von Unter­nehmen und Wirt­schaft. Die Programme der WU Execu­tive Academy stärken die Wirt­schafts- und Führungs­kom­pe­tenz von Manager/inne/n aus einer Viel­zahl von Ländern und Indus­trien.

Aufga­ben­ge­biet:
Der Bereich MBA und Univer­si­täts­l­ehr­gänge bietet h¡gh-end MBA und Univer­si­täts­l­ehr­gänge mit dem Ziel der Posi­tio­nie­rung unter den Top-­Pro­grammen und einer gewinn­brin­genden Teil­nehmer/innen/zahl an. Der/die Program Manager/in orga­ni­siert und admi­nis­triert Weiter­bil­dungs­pro­gramme. Sie sind Kommu­ni­ka­ti­ons- und Infor­ma­ti­ons­schnitt­stelle zwischen unseren Kund/inn/en, Teil­nehmer/innen/n und Vortra­genden / Professor/inn/en. Sie stellen einen reibungs­losen Ablauf der Programm­durch­füh­rung sicher, über­prüfen die Einhal­tung des Budgets und der Quali­täts­stan­dards. Sie stehen in engem Kontakt mit den Kund/inn/en, erheben aktiv den Bedarf und unter­stützen bei der Entwick­lung und Erstel­lung neuer Ange­bote. Die Mitar­beit bei bereichs­überg­rei­fenden Projekten rundet das Aufga­ben­spek­trum ab.

- Planung, Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung der einzelnen Module
- Betreuung von Studie­renden/Teil­nehmer/inne/n, Vortra­genden/Professor/inn/en, Gast­spre­cher/inne/n
- Kommu­ni­ka­ti­ons­schnitt­stellen zu allen invol­vierten Parteien
- Profes­sio­nelles Kund/inn/enma­nage­ment und aktiver Ausbau der Kund/inn/enbe­zie­hungen
- Aktive Markt­ana­lyse und Bedarfs­er­he­bung und Entwick­lung von verkaufs­för­dernden Maßnahmen
- Aktiver Verkauf der Programme (Bera­tung von Inter­es­sent/inn/en/Unter­nehmen, Messen, Events u.ä.) in Abstim­mung mit der Bereichs­lei­tung
- Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung neuer Ange­bote und bei der Neu- und Weiter­ent­wick­lung der Programme
- Erstel­lung und Einhal­tung von Budgets und Quali­täts­stan­dards in Zusam­men­ar­beit mit der Bereichs­lei­tung und dem Control­ling
- Unter­stüt­zung der anderen Funk­tionen inner­halb der WU Execu­tive Academy und Mitar­beit an Projekten

Ihr Profil:
- Matura oder abge­schlos­sene Ausbil­dung in einem kauf­män­ni­schen Beruf
- Univer­si­täts-/FH-Ab­schluss erwünscht
- Berufs­er­fah­rung von Vorteil
- Erste Arbeits­er­fah­rungen im inter­na­tio­nalen Umfeld erwünscht
- Gutes kauf­män­ni­sches Verständnis
- Ausge­zeich­nete Englisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
- Starke Sales­ori­en­tie­rung
- Sehr gute MS-Of­fice Kennt­nisse
- Hohe orga­ni­sa­to­ri­sche Fähig­keiten
- Reise­be­reit­schaft bzw. Bereit­schaft ca. 1-2 Aben­devents/Monat zu betreuen
- Stra­te­gi­sches, analy­ti­sches und konzep­tio­nelles Denk­ver­mögen
- Ausge­zeich­nete Kommu­ni­ka­ti­ons­fäh­ig­keit
- Selb­stän­dig­keit, Eigen­in­itia­tive sowie Team­fäh­ig­keit
- Hohe Leis­tungs­be­reit­schaft, Enga­ge­ment und Initia­tive
- Flexi­bi­lität und Genau­ig­keit

Kenn­zahl: 3542

Ende der Bewer­bungs­frist: 14.02.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Home­page unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlän­ge­rung der Bewer­bungs­frist bis 21.02.2018
Bei IT-Ser­vices ist voraus­sicht­lich ab 01.03.2018 befristet bis 29.02.2020 eine Stelle für einen Junior Benutzer/innen/betreuer/eine Junior Benutzer/innen/betreuerin (Ange­stellte/r gemäß Kollek­tiv­ver­trag für die Arbeit­nehmer/innen der Univer­si­täten, monat­li­ches Mindes­tent­gelt: 1.023,45 Euro brutto, Anrech­nung von tätig­keits­be­zo­genen Vordienst­zeiten möglich), Beschäf­ti­gungs­ausmaß: 20 Std./Woche, ersatz­mäßig zu besetzen.

Aufga­ben­ge­biet:
- Instal­la­tion und Fehler­be­he­bung bei Arbeits­platz­rech­nern (HW und Soft­ware)
- Betreuung von Benutzer/inne/n im Umgang mit WU-Soft­ware­pa­keten
- Abhal­tung von Schu­lungen
- Vorbe­rei­tung von Rechner Roll Out

Ihr Profil:
- sehr gute prak­ti­sche IT-Kennt­nisse, insbe­son­dere sehr gute Kennt­nisse der Betriebs­sys­teme Micro­soft Windows ab Version 7
- gute Kennt­nisse der Micro­soft Office Anwen­dungen
- sehr gute Englisch­kennt­nisse
- Kennt­nisse der Betriebs­sys­teme UNIX (Linux) und Windows Server sowie Kennt­nisse der Univer­si­tätsor­ga­ni­sa­tion von Vorteil

Kenn­zahl: 3544

Ende der Bewer­bungs­frist: 21.02.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Home­page unter www.wu.ac.at/jobs.