Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 31. Mai 2017, 35. Stück

182) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:

Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:

Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben!

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Im Institut für Zivil- und Unternehmensrecht (Lehrstuhl Prof. Kalss) ist voraussichtlich ab 01.09.2017 für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.048,25 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
- Abhaltung von Lehrveranstaltungen
- Forschung und Recherchetätigkeiten im Bereich Zivil- und Unternehmensrecht
- Selbstständige Forschung für Dissertationsprojekt
- Betreuung der Studierenden
- Organisation von Veranstaltungen
- Administrative Tätigkeit
- Mitarbeit bei Prüfungen

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Rechtswissenschaften
- Ausgezeichnete Kenntnisse im Bereich Zivil- und Unternehmensrecht
- Sehr guter Studienerfolg
- Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Lehrerfahrung/Lehrvorbereitungserfahrung erwünscht
- Erfahrung Veranstaltungsorganisation erwünscht
- Erfahrung Konzeption wissenschaftlicher Kleinveranstaltungen erwünscht

Kennzahl: 3368

Ende der Bewerbungsfrist: 21.06.2017


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) Im Institut für Zivil- und Unternehmensrecht (Lehrstuhl Prof. Kalss) ist voraussichtlich ab 01.07.2017 für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.048,25 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
- Abhaltung von Lehrveranstaltungen
- Forschung und Recherchetätigkeiten im Bereich Zivil- und Unternehmensrecht
- Selbstständige Forschung für Dissertationsprojekt
- Betreuung der Studierenden
- Organisation von Veranstaltungen
- Administrative Tätigkeit
- Mitarbeit bei Prüfungen

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Rechtswissenschaften
- Ausgezeichnete Kenntnisse im Bereich Zivil- und Unternehmensrecht
- Sehr guter Studienerfolg
- Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Lehrerfahrung/Lehrvorbereitungserfahrung erwünscht
- Erfahrung Veranstaltungsorganisation erwünscht
- Erfahrung Konzeption wissenschaftlicher Kleinveranstaltungen erwünscht

Kennzahl: 3369

Ende der Bewerbungsfrist: 21.06.2017


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

183) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:

Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:

Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben!

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Im Studiensupport ist voraussichtlich ab 01.08.2017 vorläufig befristet für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine Stelle für einen Referent/eine Referentin Studiensupport (Prüfungsorganisation) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.295,60 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Eigenverantwortliche Leitung von sowie Mitarbeit in diversen studienrelevanten Projekten
- Unterstützung der Bereichs- und Abteilungsleitung, insbesondere bei curricularen und prüfungsbezogenenAgenden
- Selbständige Beratung von Studierenden der Bachelor- und Masterstudien mit Schwerpunkt aufcurriculare und prüfungsrelevante Fragestellungen
- Generierung und Aufbereitung von studienbezogenen Informationen für unterschiedliche Zielgruppen
- Mitwirkung bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Services und IT-Infrastruktur für Studierende

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit sozial- oder wirtschaftswissenschaftlicherAusrichtung
- Erfahrung in der Hochschulverwaltung/im Hochschulmanagement (insbes. Prüfungswesen) vonVorteil
- Kenntnisse der Projektabwicklung und -betreuung
- Ausgezeichnete Ausdrucksweise in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache(weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil)
- Strukturierte Arbeitsweise und Fähigkeit des konzeptionellen und vernetzten Denkens
- Sehr gute EDV-Anwender/innenkenntnisse
- Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
- Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft

Kennzahl: 3365

Ende der Bewerbungsfrist: 21.06.2017


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) Im Institut für Finanzwissenschaft und öffentliche Wirtschaft ist voraussichtlich ab 01.07.2017 befristet für die Dauer von zwei Jahren eine Stelle für einen Institutssekretär/eine Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 500,08 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 10 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben
- administrative Assistenz der Mitarbeiter/innen und der Leitung des Institutes
- Administration von Datenbanken und Betreuung von Webseiten
- administrative Betreuung von Lehrveranstaltungen
- Studierendenbetreuung
- Unterstützung bezüglich Vorbereitung und Durchführung von Lehre und Forschung
- Telefon-, Email - und Schriftverkehr in deutscher und englischer Sprache
- Bestellung und Verwaltung von Büchern und Zeitschriften
- Front Office Betreuung im Department

Ihr Profil:
- sehr gute Englischkenntnisse
- sehr gute Deutsch- und Grammatikkenntnisse
- sehr gute Kenntnisse in IT und Datenverarbeitung
- Matura
- Kenntnisse universitärer Abläufe und Strukturen
- vorzugsweise Student/inn/en der VWL
- persönliche Eigenschaften: Verlässlichkeit, Genauigkeit, korrektes und freundliches Auftreten

Kennzahl: 3367

Ende der Bewerbungsfrist: 21.06.2017


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

3) Im Department-Office Finance, Accounting and Statistics ist voraussichtlich ab 01.09.2017 vorläufig auf sechs Monate befristet, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle für einen Institutssekretär/eine Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.000,30 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Administrative Assistenz von Senior Faculty Members
- Abrechnungsvorbereitung für (englischsprachige) Mitarbeiter/innen und Gäste
- Gästeempfang und -betreuung
- Front Office-Betreuung im Department
- Veranstaltungsorganisation
- Allgemeine Sekretariats-, Organisations- und Verwaltungsaufgaben

Ihr Profil:
- Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, Matura (vorzugsweise HAK) erwünscht
- Einschlägige Berufserfahrung
- Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und Rechtschreibung
- Sehr gute Englischkenntnisse
- Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
- Sehr gute MS Office-Kenntnisse
- Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Organisationsfähigkeit
- Freude an der Arbeit in einem großen Team
- Kenntnisse universitärer Strukturen und Abläufe von Vorteil

Kennzahl: 3366

Ende der Bewerbungsfrist: 21.06.2017


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

4) Im Institute for Ecological Economics ist voraussichtlich ab 01.09.2017 befristet bis 31.08.2018 eine Stelle für einen Koordinator/eine Koordinatorin Forschung (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 860,85 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 15 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Planung, Koordination und Durchführung sämtlicher administrativer Tätigkeiten im Bereich der Forschung, Erarbeitung von Konzepten
- Vorbereitung von Entscheidungsgrundlagen im Bereich Administration, für die Leiterin der Organisationseinheit
- Koordinierung des internen Institutsprojektmanagements
- Multi-Projektmanagement (Recherche, Erstellung von Budgets, Ermittlung des Personalbedarfs Bereitstellung von Dokumenten etc.)
- Koordination des Informationsflusses zwischen der Organisationseinheit/dem Projekt sowie weiterer Organisationseinheiten der WU
- Dokumentation, Datenmonitoring und Berichtswesen
- Pflege von Datenbanken und Webseiten
- Organisation von internen Projektmeetings

Ihr Profil:
- Bachelor- oder Masterabschluss, bevorzugt Wirtschaftswissenschaften, oder Sozial- und Geisteswissenschaften
- Erfahrung mit drittmittelfinanzierten wissenschaftlichen Forschungsprojekten
- Gute Kenntnisse in der Forschungsförderung
- Erfahrungen im Projektmanagement von Forschungsprojekten
- Fremdsprachenkenntnisse (ausgezeichnetes Englisch in Wort und Schrift)
- Sehr gute EDV-Anwender/innenkenntnisse (MS Office)
- Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten (ins. im schriftlichen Ausdruck)
- Hohe Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit
- Freundliches Auftreten
- Flexibilität und Belastbarkeit
- Teamfähigkeit

Kennzahl: 3370

Ende der Bewerbungsfrist: 21.06.2017


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.