Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 5. Dezember 2012, 10. Stück

55 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
56 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
57 Einladung zum öffentlichen Habilitationskolloquium von Frau Dr. Adelina Gschwandtner
58 Stellenausschreibung der Veterinärmedizinischen Universität Wien
59 Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

55) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
WU Visiting Fellow Dr. Hemmelmayr 2012 Dr. Vera Hemmelmayr
Overhead Hametner Markus Mag. Markus Hametner
Overhead Fuhrmann Bettina ao.Univ.Prof. Dr. Bettina Fuhrmann
Overhead Staringer Claus Univ.Prof. Dr. Claus Staringer
Overhead Frey Rüdiger Univ.Prof. Dr. Rüdiger Frey
Overhead Grabenwarter Christoph Univ.Prof. DDr. Christoph Grabenwarter

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor

56) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
Interkulturelle Lebenswelt o.Univ.Prof. Dr. Manfred Fischer

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor

57) Einladung zum öffentlichen Habilitationskolloquium von Frau Dr. Adelina Gschwandtner
Der Habilitationsvortrag von Frau Dr. Adelina Gschwandtner zum Thema "Determinanten der Marktmacht und ihre wettbewerbspolitischen Implikationen" findet am

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 17.15 Uhr, s.t.
Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien,
kleiner Sitzungssaal, Kern D, 1. UG.,

statt.
Das öffentliche Habilitationskolloquium wird im Anschluss an den Habilitationsvortrag abgehalten.
Der Vorsitzende der Habilitationskommission:
Univ.Prof. Dr. Christoph Weiss


58)
Stellenausschreibung der Veterinärmedizinischen Universität Wien



59)
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 19. Dezember 2012

1.) In der WU Executive Academy ist ab sofort für die Dauer von 3 Jahren eine drittmittelfinanzierte Stelle für einen Web- und IT-Projektmanager/eine Web- und IT-Projektmanagerin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.682.40 € brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden) vollbeschäftigt zu besetzen.
Die Executive Academy der WU (Wirtschaftsuniversität Wien) leistet durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Weiterbildungsprogramme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.

Aufgabengebiet:

Konzeption, Koordination und Entwicklung von Projekten und Umsetzung im Bereich Neue Medien in enger Kooperation mit internen Abteilungen und externen Partner/inne/n
Weiterentwicklung und Betreuung von vorhandenen Plattformen (Website, Alumni Portal, Intranet)
Kommunikations- und Koordinationsschnittstelle zwischen den internen und externen Projektbeteiligten
Kommunikations- und Koordinationsschnittstelle zu den WU IT Services
Support und Beratung der Nutzer/innen/gruppen
Dokumentation und Schulung
Projektcontrolling

Fachliche und persönliche Anforderungen:
Universitäts-/FH-Abschluss von Vorteil
2-3 Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise mit IT-Projektmanagement
Erfahrung mit Content Management Systemen
Ausgezeichnete Microsoft Office Kenntnisse (Office 2007/2010)
Erfahrungen mit Betriebssystemen in Firmennetzwerken (Server/Client), deren Installation und Systemkonfiguration (Windows 7 und Active Directory)
Basiskenntnisse HTML
Basiskenntnisse Microsoft Sharepoint wünschenswert, aber keine Voraussetzung
Strategisches und analytisches Denkvermögen verbunden mit einer schnellen Auffassungsgabe
Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
Ausgeprägte soziale und organisatorische Fähigkeiten
Gute Englischkenntnisse
Engagement und hohe Belastbarkeit

Wir bieten:
Herausfordernde Aufgaben
Professionelles und internationales Arbeitsumfeld
Hohe Eigenverantwortung
Flache Hierarchien und Freiraum für die Verwirklichung eigener Ideen
Offenes und kommunikatives Betriebsklima
Fachliche und persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Sehr kollegiales Team

Kennzahl: 2151

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 19. Dezember 2012


2.) In der Abteilung Teaching & Learning Services ist voraussichtlich ab 1. Jänner 2013 bis 31. Dezember 2015 eine Stelle eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin Teaching & Learning Services (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.079,-- € brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:

Design, Analyse und Evaluation von (technologieunterstützten) Lehr- und Lernangeboten mit dem Fokus auf didaktische Qualität
Aufbereitung von Innovationen und Best Practice-Beispielen in der Lehre
Entwicklung und Umsetzung von Einsatzszenarien neuer Lehrtechnologien
(Weiter-)entwicklung der Lehr- und Lernunterstützung
Didaktische Beratung bei Entwicklung von Lehrprogrammen und -veranstaltungen
Mitwirkung bei der Konzeption von IT-Applikationen
Support für Nutzer/innen der eLearning-Plattform

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:

Abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftspädagogik
Praktische Erfahrung in den Bereichen eLearning, Hochschullehre und/oder Lehr- und Lernentwicklung
Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Erfahrung in der Entwicklung von LV-Designs, Lernumgebungen und eLearning-Inhalten unter Berücksichtigung von aktuellen Konzepten zu kompetenzorientierter und lerner/innen-zentrierter Lehre
Praktische und theoretische Kompetenzen im Umgang mit Medien und Technologien in der Lehre
Einschlägige Berufs-/Lehrpraxis (von Vorteil: Wirtschaftswissenschaften)
Organisationstalent und Eigeninitiative

Kennzahl: 2166

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 26. Dezember 2012


3.) Im Zentrum für Auslandsstudien ist voraussichtlich ab 1. Februar 2013 für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine Stelle eines Programm-Managers/einer Programm-Managerin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.079,-- € brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden) vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Programmmanagement Internationale Lehre
Selbständige Organisation des Bereichs "Internationale Lehre" (Kursportfolio für Incoming-Studierende an der WU im Graduate und Undergraduate Bereich mit vorwiegend englischsprachigem Fokus) an der WU.

Dies inkludiert insbesondere:
1. Die Zusammenarbeit und bereichsübergreifende Koordination und Organisation der Agenden mit beteiligten WU-Instituten, Prüfungsabteilung, Vizerektorat Lehre und internationalen Lehrenden,
2. Selbständige Koordination des Programms und der Lehrveranstaltungen (z.B. Koordination/Organisation des Lehrveranstaltungsangebots)
3. Mitwirkung am Akademischen Controlling auf Programmebene
4. Die ziel- und serviceorientierte Kommunikation und Betreuung von internationalen Gastlehrenden an der WU und
5. Die serviceorientierte Beratung der Incoming-Studierenden Aktive Weiterentwicklung, Verbesserung und Anpassung des Portfolios und Service für Incoming-Studierende im genannten Bereich
Erstellung und Konzeption von Informationsbroschüren und Materialien für die externe Kommunikation und für Marketingzwecke

Vorbereitung und Wartung der relevanten webbasierten Anwendungen
Vertretung von ZAS-Mitarbeiter/inne/n
Bestätigung der IBW-Auslandserfahrung
Beratung und Betreuung von Studierenden in Bezug auf die Bestätigung der IBW-Auslandserfahrung
Administration der Daten und Formulare und Koordination des Prozesses "Bestätigung der IBW-Auslandserfahrung"

Kommunikation mit Kooperationsbeauftragten und Programmdirektor/inn/en, insb. dem Programmdirektor für Internationales, sowie der Abteilung Studienrecht und der Prüfungsabteilung
Programmmanagement Cross-Functional Management
Bearbeitung von Anfragen von Student/inn/en, Beratung von Studierenden
Programmadministration und Mitwirkung bei Evaluierung
Allgemeine Unterstützung des Programmdirektors für Internationale Lehre bei der Umsetzung des Programms Cross-Functional Management im Bachelorstudium
Mitwirkung bei der Zulassung und Aufnahme von Studierenden
Mitwirkung beim akademischen Controlling

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Hochschulstudium
Exzellente Englischkenntnisse
Fähigkeit zur eigenständigen Projektabwicklung
Gute Kenntnisse des Universitätsumfeldes
Belegbare Organisationskompetenz
Ausgezeichnete EDV-Kenntnisse (MS Office, Datenbanken, Content Management Systeme)

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
Soziale und interkulturelle Kompetenzen
Hohe Belastbarkeit unter Stress
Hohes Maß an Flexibilität und Durchsetzungsvermögen
Kompetentes und freundliches Auftreten sowie die Fähigkeit, sich auf verschiedene Zielgruppen einzustellen
Freude am Umgang mit Studierenden

Kennzahl: 2167

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 26. Dezember 2012


4.) Im Zentrum für Auslandsstudien ist voraussichtlich ab 1. Februar 2013 für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine drittmittelfinanzierte Stelle eines Studierendenberaters/einer Studierendenberaterin ZAS für Outgoing (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.261,80 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Serviceorientierte Beratung und Betreuung von Studierenden
Administration der Stipendienprogramme, insbesondere Prüfung von Eligibilitätsvoraussetzungen, Auszahlungen und Abrechnungen
Abstimmung zu übergreifenden Agenden der Stipendien und deren Abwicklung; WU-intern insbesondere in Bezug auf Anerkennungsfragen, WU-extern insbesondere mit anderen Stipendieneinrichtungen (z.B. österreichische Stipendienbehörde) sowie übergeordneten Einrichtungen (wie z.B. Nationalagentur, OeAD)
Administration der ERASMUS-Praktika
Vertretung von anderen Mitarbeiter/inne/n in der Stipendienabteilung
Unterstützung der Graduate Abteilung in Informationsagenden (Datenrecherche, Vorarbeit zu Sachvermerken/Sachständen)

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
gute englische Sprachkenntnisse Kenntnisse des Universitätsumfeldes
Belegbare Organisationskompetenz
Administrationserfahrung, idealerweise auch im Bereich Finanzen und/oder im Bereich Praktika
Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Datenbanken, Content Management Systeme)

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Kompetentes und freundliches Auftreten sowie die Fähigkeit sich auf verschiedene Zielgruppen einzustellen (Studierende, Vertreter/innen der Universitäten, Behörden etc.)
Freude am Umgang mit Studierenden
Kenntnisse der WU-Struktur
Kenntnis weiterer Fremdsprachen
Beratungserfahrung

Kennzahl: 2169

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 26. Dezember 2012