Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 29. Dezember 2010, 13. Stück

88 EU JOB-Information
89 Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal


88)
EU JOB-Information
EPSO-Auswahlverfahren für Beamtinnen/Beamte der Funktionsgruppe Assistenz - AST 3 (EPSO/AST/112/10)
Das Europäische Amt für Personalauswahl (EPSO) führt ein allgemeines Auswahlverfahren auf der Grundlage von Prüfungen zur Bildung einer Einstellungsreserve für BeamtInnen der Funktionsgruppe Assistenz durch. Insgesamt werden 194 erfolgreiche BewerberInnen in die Reserveliste aufgenommen.
Wir laden alle InteressentInnen ein, sich zu diesem Auswahlverfahren anzumelden.

Fachgebiete:
Statistik (34 Plätze)
Finanzen/Rechnungswesen (57 Plätze)
Personalwesen (36 Plätze)
Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) (67 Plätze)
Insbesonders geforderte Qualifikationen:
- Einschlägiges Kollegdiplom/Akademiediplom und dreijährige einschlägige
Berufserfahrung oder
- Matura und sechs Jahre einschlägige Berufserfahrung

Einstufung:
AST 3: € 3.333 + Zulagen (jedenfalls Auslandszulage 16 %)
Sprachkenntnisse:
Gründliche Kenntnis einer Amtssprache und ausreichende Kenntnis der deutschen, englischen oder französischen Sprache. (Die Hauptsprache darf mit Sprache 2 nicht ident sein.)
Tests

1. Stufe: Computerbasierte Zulassungstests
Test Bereich Testsprache
a Sprachlogisches Denken Sprache 1
b Zahlenverständnis Sprache 1
c Abstraktes Denken Sprache 1
d Fachliche Befähigung: Genauigkeit und Richtigkeit Sprache 2
e Fachliche Befähigung: Sinn für Prioritäten und Organisationsfähigkeit Sprache 2
f Situationsbezogenes Urteilsvermögen Sprache 2

2. Stufe: 1 bis 1,5-tägige Evaluierungsprüfungen
Test Bereich Testsprache
a Strukturiertes Interview Sprache 2
b Postkorbübung (Intray) Sprache 2
c Fallstudie im gewählten Fachgebiet Sprache 2

Bewerbungsschluss: 25. Jänner 2011 (12.00 Uhr Brüsseler Zeit)

Wir empfehlen Ihnen sich vor der Online-Bewerbung jedenfalls das einschlägige Amtsblatt (C 341/A vom 16.12.2010), den "Leitfaden für Allgemeine Auswahlverfahren" sowie die Broschüre "Anleitung zur Online-Bewerbung" auf der EPSO-Homepage durchzulesen. Diese drei Dokumente versorgen Sie mit allen relevanten Informationen.

Bitte vergessen Sie keinesfalls Ihr ausgefülltes Anmeldeformular zu validieren.
Details unter: http://www.bundeskanzleramt.at/eujobs bzw.
http://www.eu-careers.eu/


89) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) In den IT-Services sind voraussichtlich ab 1. Februar 2011 bis 30. September 2013 zwei Stellen für Softwareentwickler/innen (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten),vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Erstellung von innovativen Anwendungen auf Webservern, Smartphones, Self Service Terminals und weiteren Devices. Wahlweise liegt Ihr Schwerpunkt im Front- oder im Backend
Anbindung dieser Anwendungen an Schnittstellen
Dokumentation mittels automatisierter Softwaretests

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Mehrjährige Erfahrung in der Applikationsentwicklung und/oder einer technischen Studienrichtung; sehr gute Kenntnisse in einer der folgenden Programmiersprachen: Python, C, Java; Ruby, Perl, C# (oder vergleichbar)
abgeleisteter Präsenz-oder Zivildienst

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
JavaScript, HTML5, SQL
Interesse in Richtung: (native) Apps, Bezahlsysteme, NFC, OpenID, RFID, SOA, Usability, Zope/Django
Kooperation und Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Selbständigkeit,
(Agile) Projekterfahrung

Kennzahl: 1704
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 26. Jänner 2011

2.) Im Institut für Außenwirtschaft und Entwicklung ist voraussichtlich ab 1. Februar 2011, vorläufig auf sechs Monate befristet, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle für einen Sekretär/eine Sekretärin, halbbeschäftigt oder zwei Stellen für einen Sekretär/eine Sekretärin, Beschäftigungsausmaß: 10 Std./Woche (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF) zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Institutssekretariat

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Beherrschung der einschlägigen PC-Programme (MS Office, SAP); Fähigkeit zur selbständigen Erfüllung aller Verwaltungs- und Sekretariatsaufgaben, die am Institut (auch in Zusammenhang mit Forschungsprojekten) anfallen: insbesondere selbständige Prüfungs- und Lehrveranstaltungsverwaltung, selbständige Betreuung der Studierenden, selbständige Erledigung der Institutskorrespondenz, Unterstützung bei Personal- und Budgetangelegenheiten;
An persönlichen Eigenschaften sind besonders erwünscht: Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Verlässlichkeit, Teamfähigkeit und die Fähigkeit, sich selbständig in neue Sachverhalte einzuarbeiten.

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Sehr gute Englischkenntnisse; Organisationtalent; Erfahrung in der Universitätsverwaltung von Vorteil.
Die Stelle ist auch für Studierende geeignet.

Kennzahl: 1705
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 19. Jänner 2011