Vorlesen

Green HRM/OB

Green HRM verbindet Umwelt­ma­nage­ment und Perso­nal­ar­beit. Welche Rolle die Perso­nal­funk­tion für die Entwick­lung und Imple­men­tie­rung eines Umwelt­ma­nage­ments im Betrieb spielt, wird seit einigen Jahren in der Wissen­schaft disku­tiert und zuneh­mend auch empi­risch unter­sucht. Die Stell­schrauben sind dabei nicht nur das Schaffen von „Green Jobs“, sondern vor allem die zentralen Perso­nal­funk­tionen Rekru­tie­rung, Perso­nal­ent­wick­lung, Perfor­mance Manage­ment, Compen­sa­tion and Bene­fits, sowie Mitar­bei­ter­füh­rung und Parti­zi­pa­tion (Zdrav­kovic und Müller-­Camen 2013). Derzeit ist das Institut an einer inter­na­tio­nalen Studie (u.a. in Koope­ra­tion mit der Univer­sität Augs­burg und der Rutgers Univer­sity) betei­ligt, die vom FWF und der deut­schen DFG geför­dert, versucht heraus­zu­finden, was Mitar­bei­tende zu „grünem Verhalten am Arbeits­platz“ wie den Verzicht auf den Ausdruck von Doku­menten bewegt. Zudem soll die Rolle der Führungs­kraft und des Teams als mögl­iche Einfluss­fak­toren auf ökol­o­gisch verant­wor­tungs­volles Verhalten unter­sucht werden (Muller-­Camen und Wagner 2016).

Forschungs­output

Dron, M. D., Muller-­Camen, M., & Obereder, L. (2017). Green HRM. In Covar­ru­bi­as-Ve­negas, B. (Ed.), Inter­na­tio­nales Perso­nal­ma­nage­ment: Rollen – Kompe­tenzen – Perspek­tiven. Impli­ka­tionen für die Praxis. Springer: Berlin (im Druck).

Jackson, S., Renwick, D., Jabbour, C., & Muller-­Camen, M. (2011). State-of-t­he-Art and Future Direc¬tions for Green Human Resource Manage­ment: Intro­duc­tion to the Special Issue. Zeit­schrift für Perso­nal­for­schung, 25(2), 99-116, DOI 10.1688/1862-0000_ZfP_2011_02_Jackson.

Haddo­ck-­Millar, J., Sanyal, C., & Muller-­Camen, M. (2016). Green Human Resource Manage­ment: a Compa­ra­tive Study of a US MNC. Inter­na­tional Journal of Human Resource Manage­ment, 27(2), 192-211 http://dx.doi.org/10.1080/09585192.2015.1052087

Matt­hews, B., Obereder, L., Aust, I., & Muller-­Camen, M. (2017). Compe­ting Para­digms: Status-quo and Alter­na­tive Approa­ches in HRM. In D. Renwick (Ed.), Green HRM. Rout­ledge (im Druck).

Renwick, D., Jabbour, C.J.C., Muller-­Camen, M., Redman, T., & Wilkinson, A. (2016). Contem­porary deve­lop­ments in Green (envi­ron­mental) HRM scho­lar­ship (edito­rial of SI Green HRM), Inter­na­tional Journal of Human Resource Manage­ment, 27(2), 1-17. DOI 10.1080/09585192.2015.1105844.

Zdrav­kovic, D., & Müller-­Camen, M. (2013). Green HR – Wie das Perso­nal­ma­nage­ment ökol­o­gi­sche Nach­hal­tig­keit im Unter­nehmen fördern kann. Perso­nal­ma­nager, 4, 28-30.