Hintere Außenansicht des D2 Gebäudes

Wirkungsanalyse in der Erwachsenenbildung

Das Sichtbarmachen der vielfältigen gesellschaftlichen Wirkungen von Erwachsenenbildung ist ein Thema, welches der Verein Erwachsenenbildung Tirol in Zukunft weiter forcieren möchte.

Deshalb führte Constanze Beeck die Mitgliedsorganisationen im Rahmen eines Vortrags am 22.11.2018 in die Methodik der Wirkungsanalyse ein und demonstrierte am Beispiel der Erwachsenenbildung, wie sich gesellschaftliche Wirkungen erheben und messen lassen. Anschließend wurden Erfahrungen geteilt und die mögliche Umsetzung einer Wirkungsanalyse in den Organisationen diskutiert.

Constanze Beeck, MSc (WU), BA, BA
Constanze Beeck
Researcherin
Aufgaben: Wirkungsanalysen mit Fokus auf SROI-Analysen sowie wirkungsorientiertes Monitoring und Evaluation in den Bereichen Wohnen und Wohnungssicherung, internationale Zusammenarbeit, soziale Inklusion, Betreuung und Pflege.