Vorlesen

Mitgliedschaft und Funktionen

Das Social Entre­pre­neurship Center enga­giert sich national und inter­na­tional in mehreren wissen­schaft­li­chen Verei­ni­gungen, Verbänden sowie Beiräten und unter­stützt unter­schied­liche Projekte und Initia­tiven mit Exper­tise.
EUCLID Membership

Seit Anfang 2015 ist das Social Entre­pre­neurship Center Mitglied der EUCLID Social Enter­prise Networks. Das EUCLID Social Enter­prise Network vereint 19 Euro­päi­sche Capa­city Buil­ding Insti­tu­tionen und Policy Maker zum Thema Social Entre­pre­neurship. Im Rahmen der EUCLID Mitglied­schaft erfolgte 2015 die Teil­nahme an mehreren inter­na­tio­nalen Work­shops, u.a. zur Entwick­lung des Feldes in der Euro­päi­schen Union und ihren Insti­tu­tionen, sowie die Formu­lie­rung eines Forde­rungs­ka­ta­loges an die neue GECES-­Gruppe.  

http://www.euclid­net­work.eu 

Social City Wien

Die Social City Wien iden­ti­fi­ziert und unter­stützt Entwick­lungs­felder der Stadt Wien in den Berei­chen Jugend, Quali­fi­ka­tion/Bildung/Beschäf­ti­gung und Soziales/Ältere/Pflege. Als Dreh­scheibe und Wegweiser im Bereich gesell­schaft­liche Inno­va­tionen stellt diese unab­hän­gige Initia­tive Verbin­dungen zwischen Projekten und Förder­ge­be­rInnen her und legt die Basis für zukunfts­wei­sende Koope­ra­tionen. Das SEC unter­stützt die Social City Wien regel­mäßig durch Beiträge von Rein­hard Millner im Rahmen des Exper­tIn­nen­bei­rats.  

http://www.soci­al­city.at 

Austrian Deve­lop­ment Agency

Mitar­beit an der Konzep­tion und Kick-Off des ersten Social Busi­ness Förder-­Calls der Austrian Deve­lop­ment Agency 2015/2016. Mitar­beit am Sympo­sium des ICMPD und ADA zu Diaspora Entre­pre­neurship in Öster­reich.  

http://www.entwick­lung.at/ 

TRIGOS

Der TRIGOS ist Öster­reichs Auszeich­nung für Corpo­rate Social Respon­si­bi­lity (CSR). Bewertet wird das ganz­heit­liche Enga­ge­ment der Unter­nehmen im sozialen sowie ökol­o­gi­schen Bereich. Dabei wird großer Wert darauf gelegt, dass Unter­nehmen, die sich um den TRIGOS bewerben, nicht nur einzelne Maßnahmen setzen, sondern ihre gesell­schaft­liche Verant­wor­tung als Unter­neh­mens­phi­lo­so­phie wahr­nehmen und stra­te­gisch in alle Bereiche ihres Handelns einbinden. Damit trägt der TRIGOS wesent­lich zur Bestands­auf­nahme von Corpo­rate Social Respon­si­bi­lity in Öster­reich bei. Seit dem Jahr 2004 werden einmal jähr­lich CSR-Vor­rei­ter­un­ter­nehmen aus ganz Öster­reich vor den Vorhang geholt. Rein­hard Millner war heuer bereits zum 4ten Mal in der Jury tätig.  

http://www.trigos.at 

UN World Summit Awards

Der World Summit Award 2017 schreibt erst­mals einen offenen Vorent­scheid aus, um die besten digi­talen Lösungen und Anwen­dungen Öster­reichs zu finden, zu vernetzen und zu prämieren. Das SEC ist seit 2017 Koope­ra­ti­ons­partner der UN World Summit Awards (WSA) und Co-Host des öster­rei­chi­schen WSA Vorent­scheid 2017 zum Thema „Gesell­schaft­liche Inno­va­tionen mit gesell­schaft­li­chem Impact“.

Bei der Auswahl der Projekte ist Anja Chris­ta­nell vom SEC-­Team als Jury­mit­glied dabei.

https://www.world­sum­mita­wards.org/wsa-aus­tria/

People for the Planet Mars

Austria zählt als heimi­sche Tochter des welt­weit tätigen Mars Konzerns zu Öster­reichs größten Nahrungs­mit­tel­an­bie­tern. Mars Austria star­tete Ende des Jahres 2016 die Initia­tive „People for the Planet“ und fördert zukünftig Start­hilfen für Initia­to­rInnen gemein­nüt­ziger Projekte mit sozialen, ökol­o­gi­schen, kultu­rellen oder tech­ni­schen Zielen. Neben Nonpro­fit-­Pro­jekten können bei „People for the Planet“ auch gewinn­ori­en­tierte Ideen von Social Entre­pre­neurs einge­reicht werden.

Das SEC unter­stützt die Initia­tive durch Anja Chris­ta­nell, die in der Jury tätig ist.

peop­le­fort­he­planet.at

Pro Bono für gesell­schaft­li­chen Wandel

train­con­sul­ting beratet Führungs­kräfte dabei wirkungs­volle Orga­ni­sa­tionen zu schaffen, in denen Menschen Arbeit mit Sinn und Freude machen. Da Non-Go­vern­mental und Soci­al-­Pro­fit-Or­ga­ni­sa­tionen wesent­liche Promo­to­rInnen gesell­schaft­li­cher Verän­d­e­rung sind, ist es für die Bera­te­rInnen von train­con­sul­ting uner­läss­lich, diese Impulse für Wandel und Erneue­rung wahr­zu­nehmen, zu reflek­tieren und sich daran zu betei­ligen. Das Unter­nehmen bietet daher jähr­lich pro bono­-Be­ra­tung für ausge­wählte Projekte aus.

Bei der Auswahl der Projekt ist Anja Chris­ta­nell vom SEC-­Team bereits zum zweiten Mal als Jury­mit­glied dabei.

http://www.train­con­sul­ting.eu/site/de/refe­renzen/probono 

I2b Busi­ness Plan Compe­ti­tion  

Begut­ach­tung von Busi­ness­plänen in der Kate­gorie Studie­rende und Tech­no­logie

http://www.i2b.at/

Mitglied­schaften bei wissen­schaft­li­chen Verei­ni­gungen

ARNOVA

Asso­cia­tion for Rese­arch on Nonprofit Orga­niza­t­ions and Volun­tary Action

ISTR

Inter­na­tional Society for Thir­d-­Sector Rese­arch