Vorlesen

Workshop Mein Verein im Internet

Mittwoch, 7.10.2020, 09.00 bis 12.00 Uhr
Ort: WU, Welthandelsplatz 1, Sitzungssaal 1 (Lageplan anzeigen)

Matthias Jax, MA,
Projektleiter, ÖIAT
Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation

Der vom ÖIAT angebotene Workshop hat zum Ziel, Vereine dabei zu untestützen, das Potential digitaler Kommunikationstools bestmöglich zu nutzen. Digitale Medien sind im nicht nur im privaten, sondern auch im beruflichen Alltag fixer Bestandteil der heutigen Kommunikationskultur.  Besonders kleinere Initiativen und Vereine können von der potenziellen hohen Reichweite profitieren und mit ihrer Zielgruppe Kontakt halten. 

In diesem Workshop lernen sie aktuelle digitale Kanäle kennen und welche Vor- bzw. Nachteile diese für einen Verein haben. Zudem stellen wir erste Überlegungen über eine eigene Kommunikationsstrategie inklusive richtigem Ressourceneinsatz an.

Nach dem Workshop

  • wissen Sie, welche digitalen Kommunikationstools aktuell relevant sind,

  • können Sie den Ressourcenaufwand für die Tools besser einschätzen,

  • können Sie an ihrer eigenen Kommunikationsstrategie arbeiten, um den richtigen Kanal für ihren Verein zu identifizieren und nachhaltig zu betreuen.

  •  

Anmeldung unter npo-institut@wu.ac.at      
  • Die Teilnahmegebühr beträgt € 49.
  • Mitglieder können den Workshop für € 20 besuchen.
  • Noch kein Mitglied? Nutzen Sie die Gelegenheit und werden jetzt Mitglied! Durch die Workshopteilnahme fällt für Sie 2020 kein Mitgliedsbeitrag mehr an.  Unterstützen Sie mit Ihrem Mitgliedsbeitrag unsere Arbeit, genießen Sie eine Reihe von Vorteilen und besuchen Sie bereits diesen Workshop zur vergünstigten Teilnahmegebühr.

Der Workshop findet unter Einhaltung der vorgeschriebenen Covid-19-Sicherheitsbestimmungen zu. Sollte eine physische Abhaltung des Workshops aufgrund von geänderten COVID-19 Regeln nicht möglich sein, findet der Workshop online statt. 

Die Anzahl der verfügbaren Plätze bei dieser Veranstaltung ist begrenzt.

Stornobedingungen: Bitte beachten Sie, dass wir bei Stornierung der Anmeldung bis 1 Woche vor dem Veranstaltungstermin eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 10,– verrechnen müssen. Auf Grund der begrenzten TeilnehmerInnenzahl wird bei Abmeldung nach diesem Zeitpunkt die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Selbstverständlich ist die Nennung von ErsatzteilnehmerInnen möglich.