Hintere Außenansicht des D2 Gebäudes

Mag.a Teresa Millner-Kurzbauer, DGKP, MBA

"Die demografischen Prognosen zeigen deutlich, dass die Anzahl der alten, kranken und pflegebedürftigen Menschen steigen wird. Damit verbunden kommt es zu einem drastischen Anstieg der Nachfrage nach Pflegedienstleistungen und Pflegefachpersonal. Die Frage der Bewältigung dieser Herausforderungen verlangt eine Vielzahl an Maßnahmen in der Gesundheits- und Gesellschaftspolitik, aber auch in anderen damit verbundenen Politikfeldern."

Teresa Millner-Kurzbauer ist diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin und hat mehrere Jahre im Universitätskrankenhaus St. Pölten 2. Med. Abteilung gearbeitet, zuletzt als stellvertretende Stationsschwester. Während ihrer Tätigkeit im Universitätskrankenhaus St. Pölten absolvierte sie die Berufsreifeprüfung, und studierte im Anschluss Pflegewissenschaften an der Universität Wien. Nach ihrer Graduierung im Jahr 2008 war sie als Pflegekoordinatorin für die „Wohnen mit Service GmbH“, eine Tochtergesellschaft der UNIQA Versicherung AG und Raiffeisen-Holding NÖ-Wien, tätig. Seit 2011 ist sie für den Fachbereich Pflege und Betreuung in der Volkshilfe Österreich zuständig. Sie leitet dort u.a. den von ihr entwickelten Demenzhilfe Fonds, verfasst Stellungnahmen und Politikempfehlungen und vertritt die Volkshilfe in diversen Gremien, Ministerien und Arbeitsgruppen. Von 2017 – 2019 hat sie berufsbegleitend den Professional MBA für Sozialmanagement an der WU Executive Academy absolviert.