Vorlesen

Panel: Vielfalt und Wettbewerb in der stationären Altenpflege

Erbringen NPOs, die öffentliche Hand oder gewinnorientierte Unternehmen die besseren Leistungen in der stationären Altenpflege? Sind die unterschiedlichen anbietenden Organisationen unterschiedlich wirkungsvoll? Was spricht für und was gegen Wettbewerb in diesem Sektor? Der stationäre Pflegesektor ist eine der wenigen Branchen in Österreich, in denen Organisationen unterschiedlichster Trägerschaft und institutionellen Hintergrunds tätig sind. Vielfalt, die es bringt?

diskutieren unter der Moderation von Christian Schober (NPO-Kompetenzzentrum WU) diese interessanten Themen, die mit Blick auf die demographische Herausforderung noch mehr an Relevanz gewinnen werden.