Vorlesen

Einladung zur Studienpräsentation "Der soziale Brutkasten" am 29.03.2017 in Linz

Wollen wir unsere Gesell­schaft weiter­ent­wi­ckeln, braucht es soziale Inno­va­tionen. Diese wirken oft wie Inku­ba­toren, die Lösungen für heute scheinbar Unlös­bares auf den Weg bringen.  

Das Social Entre­pre­neurship Center der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien hat im Auftrag der Vinzenz Gruppe eine Studie ausge­ar­beitet: „Der soziale Brut­kasten: Wie gesell­schaft­liche Inno­va­tion gelingt und was Social Star­t-ups von der Wirt­schaft lernen können“.

Zur Präs­en­ta­tion der Ergeb­nisse und zu einer anschlie­ßenden Podi­ums­dis­kus­sion laden wir Sie sehr herz­lich ein.

  • Zeit: Mitt­woch, 29. März 2017, 18.00 Uhr

  • Ort: Ars Elec­tro­nica Center/Sky Loft

  • Ars Elec­tro­nica Straße 1, 4040 Linz

Am Podium:
  • Mag. Thomas Stelzer, desi­gnierter Landes­haupt­mann von Ober­öst­er­reich

  • Dr. Anja Chris­ta­nell und Dr. Paul Rameder, Studi­en­au­to­rInnen und Forsche­rInnen des Kompe­tenz­zen­trums für Nonprofit Orga­ni­sa­tionen und Social Entre­pre­neurship an der WU Wien

  • Dr. Michael Slapnicka, Leitung Abtei­lung Soziales, Land OÖ

  • Dr. Marga­rete Schram­böck, CEO A1

  • Dr. Michael Heinisch, Geschäftsführer der Vinzenz Gruppe.

Mode­ra­tion:

Mag. Wolf­gang Braun, Stv. Chef­re­dak­teur Ober­öst­er­rei­chi­sche Nach­richten


ANMEL­DUNG UND PROGRAMM


Titel­foto - Foto­credit: Vinzenz Gruppe



zurück zur Übersicht