Vorlesen

FAB-MOVE – For a better tomorrow

Ziel dieses EU-Pro­jekts ist es, kriti­sche Erfolgs­fak­toren sozialer Unter­nehmen zu iden­ti­fi­zieren und da-mit zu Inno­va­tionen im Bereich des Social Entre­pre­neurships beizu­tragen. Dazu wird ein regel­mä­ßiger Austausch zwischen Wissen­schaft und sozialen Unter­nehmen orga­ni­siert.

Dabei stehen die nach­fol­genden Forschungs­fragen im Mittel­punkt der Projekt­ar­beit:

  • Was sind zentrale Erfolgs­fak­toren für soziale Unter­nehmen in verschie­denen Kontexten?

  • Welche Stra­te­gien entwi­ckeln soziale Unter­nehmen zur Überw­in­dung von Schwie­rig­keiten und zur Erhöhung ihres Impacts?

  • Wie inter­agieren soziale Unter­neh­me­rInnen mit anderen Stake­hol­dern um ihre Ziele zu verfolgen?

  • Wie effektiv werden sie von ihrer Umwelt unter­stützt?

Im Rahmen der inter­na­tio­nalen Zusam­men­ar­beit zwischen Wissen­schaft­le­rInnen und sozialen Unter­neh­me­rInnen werden zunächst Länd­er­be­richte über die Situa­tion von Social Entre­pre­neurship in den betei­ligten Ländern erar­beitet, wobei insbe­son­dere Rahmen­be­din­gungen, Umfang, Erfolgs­fak­toren, etc. von Bedeu­tung sind. In einem weiteren Schritt werden anhand von Fall­stu­dien beson­ders erfolg­rei­cher Projekte Bedin­gungen für Inno­va­tion und Erfolg erar­beitet. Auf dieser Basis werden letzt­lich inter­ak­tive Lern­un­ter­lagen für soziale Unter­neh­me­rInnen entwi­ckelt, die auf einer Platt­form öffent­lich zur Verfü­gung gestellt werden.

Insge­samt sind 26 Insti­tu­tionen an diesem Projekt betei­ligt, welches durch die West­fä­li­sche Wilhelm­s-­Uni­ver­sität Münster koor­di­niert wird.

Kontakt:
ao.Univ.Prof.in Dr.in Ruth Simsa

Projekt­ver­ant­wort­liche

Tel.: +43 1 313 36/4857
E-Mail: ruth.simsa@wu.ac.at