Vorlesen

Evaluation der Initiative "A1 Internet für alle"

A1 hat Anfang Oktober 2011 eine Initia­tive (http://a1in­ter­net­füralle.at/) gestartet, in deren Rahmen kosten­lose Inter­ne­t-Kurse für Schul­klassen, Kinder, Jugend­liche, Erwach­sene und Senio­rInnen ange­boten werden.

In Wien steht dafür ein Campus zur Verfü­gung, in dem es Räum­lich­keiten mit umfang­rei­cher Ausstat­tung gibt. Ergän­zend gibt es ein mobiles Angebot: im Rahmen der „Work­shops on Tour“ werden tage­weise Work­shops in ganz Öster­reich – auch klei­neren Gemeinden – orga­ni­siert.

In Zusam­men­ar­beit mit sozialen NPOs gibt es Kurs­pro­gramme für spezi­fi­sche Ziel­gruppen Work­shops - oft vor Ort in den Räum­lich­keiten der NPOs. Ziel der Initia­tive ist es „die Mögl­ich­keiten für eine chan­cen­gleiche Teil­nahme in der digi­talen Gesell­schaft zu erhöhen“.

Das NPO-­Kom­pe­tenz­zen­trum begleitet das Programm in Form einer Evalua­tion.