Studierende stehen vor dem LC und blicken lächelnd einer Kollegin mit einer Mappe in der Hand nach.
Vorlesen

npoReport

Exklusiv für unsere Mitglieder!

Was sind npoReports?
npoReports stellen Forschungswissen dar – aggregiert und verdichtet, auf das Wesentliche reduziert. npoReports wollen praxisnah Informationen und Tipps für Führungskräfte und Beschäftigte in NPOs geben – und das übersichtlich und verständlich erklärt. Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern wollen Impulse und Anregung für Diskussionen geben. Wer sich für Details interessiert, findet im Literaturverzeichnis die entsprechenden Quellen.
Der 1. npoReport ist da! Thema: Faire Entlohnung in NPOs
1.npoReport

Zunächst hinterfragen wir, warum faire Gehälter wichtig sind. Dies hat sowohl eine gesellschaftliche als auch eine ethisch-moralische Dimension. Darüber hinaus sind Gehälter wichtige Steuerungsinstrumente, die der Motivation der MitarbeiterInnen dienen und für die es verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten gibt. Dazu zählt unter anderem die Struktur des Entgeltssystems. In Kapitel 3 setzen wir uns mit der Frage auseinander, wann Gehälter als fair bezeichnet werden können und wie diese Einschätzung zustande kommt. Aus der Fülle der verschiedenen Betrachtungswinkel greifen wir die Perspektive der Mitarbeitenden heraus. Hier spielen der SOLL/IST- Vergleich, der Vergleich mit Referenzpersonen und die wahrgenommene Gerechtigkeit eine wichtige Rolle. Um zu verstehen, warum NPO-MitarbeiterInnen andere Fairness-Kriterien ansetzen, als andere ArbeitnehmerInnen, ist es wichtig, sich mit der Motivation auseinanderzusetzen. Diese spielt in der NPO-Forschung eine wichtige Rolle, wobei hier vor allem zwischen intrinsischer und extrinsischer Motivation unterschieden wird. In Kapitel 4 fassen wir Forschungsergebnisse zu Gehältern im NPO-Sektor zusammen. Dabei fällt auf, dass Daten zu Österreich spärlich sind. Tendenziell werden in Europa und der USA im NPO-Sektor geringere Gehälter bezahlt, als in anderen Sektoren. Forschungsergebnisse zu Auswirkungen der Lohnungleichheit belegen darüber hinaus unterschiedliche Konsequenzen, je nachdem, ob es sich um NPOs oder FPOs (for-profit-organisations) handelt. Motivation ist auch hier der zentrale Faktor. Ob Lohntransparenz die Antwort für faire Gehälter ist, lässt sich nicht so leicht beantworten, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Ein transparentes, nachvollziehbares Entlohnungssystem hingegen, unterstützt jedenfalls die wahrgenommene Fairness. Abschließend geben wir Tipps für die Umsetzung eines möglichst fairen Entlohnungssystems, und fassen wichtige Punkte für einen Schritt Richtung „faire Gehälter“ zusammen.