Vorlesen

Deutschkurse für WU-Mitarbeiter/innen

Unterstützung seitens der WU-Personalentwicklung

Für den Besuch eines Deutschkurses übernimmt die Personalentwicklung 50% der Kosten bis zu einem Betrag von maximal € 750,00 im Jahr pro Person – unter der Bedingung, dass die anderen 50% durch das Institut/die Organisationseinheit des/der betreffenden Mitarbeiters/Mitarbeiterin übernommen werden.

Die folgenden Information können Sie auch als PDF-Datei hier in deutscher Sprache und hier in englischer Sprache aufrufen und ausdrucken.

Zur organisatorischen Abwicklung
  1. Wählen Sie sich ein Sprachinstitut bzw. einen Sprachkurs aus. Dabei setzen einige Sprachinstitute zur Buchung einen Einstufungstest voraus, den Sie je nach Sprachinstitut online oder vor Ort durchführen können. Absolvieren Sie den Einstufungstest und kontaktieren Sie anschließend Ihre Ansprechpartnerin in der WU-Personalentwicklung Fr. Elke Rittersbacher (Elke.Rittersbacher@wu.ac.at; DW 4448).
    Bitte übermitteln Sie dabei folgende Informationen:

    • Gewähltes Sprachinstitut

    • Ergebnis Einstufungstest (sofern von Sprachschule übermittelt)

    • Präferierter Kurs mit den relevanten Details (Kurstermin, Kurszeit, ggf. Wochentage etc.).

    Weiter unten finden Sie eine Liste mit möglichen Sprachinstituten, um die Auswahl zu erleichtern.

  2. Besprechen Sie mit Ihrer Führungskraft die Kostenübernahme von 50% der Kurskosten und bitten Sie sie/ihn um die Zusendung eines kurzen formlosen Mails mit der Kostenübernahmebestätigung an Fr. Elke Rittersbacher. Bitte beachten Sie, dass die Kostenübernahmebestätigung bis spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn vorliegen muss, damit die Anmeldung, je nach Verfügbarkeit von freien Plätzen, bearbeitet und bezahlt werden kann. Zudem muss für jeden einzelnen Deutschkurs, auch Folgekurse, eine Bestätigung der Kostenübernahme durch die Führungskraft erfolgen, sofern nicht der Gesamtbetrag von € 750,00 von Ihrer Führungskraft zugesagt wird.

  3. Kursbuchung:

    • WU Business Language Center: Nach bestätigter Kostenübernahme melden Sie sich selbstständig auf der WU Homepage >> für den gewünschten Deutschkurs an. Bitte verwenden Sie zur Anmeldung Ihre WU-PowerNet-Kennung und -Passwort. Im Zuge des Registrierungsprozesses wählen Sie bei Zahlart bitte „Rechnung“ aus und geben folgende Adresse als Rechnungsempfängerin an: Wirtschaftsuniversität Wien, Abteilung für Personalentwicklung und Personalplanung, Frau Elke Rittersbacher, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien. Das WU Business Language Center wird die entsprechende Rechnung dann an Fr. Rittersbacher übermitteln.

    • Externe Sprachinstitute: Fr. Rittersbacher nimmt Kontakt mit dem Sprachinstitut auf und fragt den gewünschten Kurs an. Bei der Buchung informiert Frau Rittersbacher das Sprachinstitut, dass dieses direkt mit der WU-Personalentwicklung abrechnen kann.

  4. Nach Ende des Kurses werden 50% der Kosten per interner Leistungsverrechnung an Ihr Institut/Ihre Organisationseinheit weiterverrechnet.

Empfehlung

Seit dem Sommersemester 2019 bietet das WU Business Language Center Kurse für Deutsch als Fremdsprache auf allen Niveaustufen an. Auch wenn die Hauptzielgruppe WU-Studierende sind, stehen die Sprachkurse allen Personen offen, ein Studium an der WU ist somit keine Voraussetzung. Für WU-Mitarbeitende gibt es ermäßigte Kurspreise. Die Kurse dauern jeweils ein Halbsemester (30 Unterrichtseinheiten) und finden in Kleingruppen von 20 Personen direkt am WU Campus statt.

  • WU Business Language Center (Welthandelsplatz 1, Gebäude LC, Ebene +2, 1020 Wien
    Kontakt: blc@wu.ac.at, Telefon: DW 4001
    Infos zum Kursangebot: www.wu.ac.at

Aufgrund unserer Recherchen und des Feedbacks der bisherigen Teilnehmer/innen empfehlen wir Ihnen für Ihre Sprachkurse zudem gerne das Internationale Kulturinstitut (IKI).


Weitere Anbieter von Deutschkursen in Wien (in alphabetischer Reihenfolge):